Trends Mobile

iPad-Umsatz von Apple: Spielt das iPad nur noch eine Nebenrolle?

Ganz unspek­ta­ku­lär mit einer Presse­mit­tei­lung kündigte Apple im März 2017 ein neues iPad-Modell an. Das neue 9,7-Zoll Gerät wird das iPad Air 2 erset­zen und Apples Tablet-Lineup neben dem iPad Pro und dem kleine­ren iPad mini 4 komplet­tie­ren. Die Form der Ankün­di­gung sagt viel darüber aus, wo das iPad in der Apple-Hierarchie mittler­weile steht. Als das iPad…

Digitalisierung und Artenschutz: Schmalband-Funk sagt Bienensterben den Kampf an

NB-IoT funkt Sensor­da­ten direkt aus dem Bienen­stock aufs Imker-Handy. Digita­li­sie­rung kann wichti­gen Beitrag zur Arterhal­tung leisten. Bienenster­ben auch in CeBIT-Partnerland Japan Thema. Timotheus Höttges, Vorstands­vor­sit­zen­der der Deutschen Telekom, stellte am Montag Bundes­kanz­le­rin Angela Merkel im Rahmen ihres tradi­tio­nel­len CeBIT-Messerundgangs eine Technik vor, die Imker beim Schutz ihrer Bienen unter­stüt­zen kann: Die schmal­ban­dige Funktech­nik NB-IoT (Narrow­band…

Reisende wünschen sich Mobilität aus einer Hand

Mehr als 50 Prozent der Deutschen wünschen sich eine übergrei­fende Mobili­täts­platt­form, die ihre gesamte Reise abdeckt – von der Buchung bis zur Abwick­lung. Zu diesem Ergeb­nis kommt eine bevöl­ke­rungs­re­prä­sen­ta­tive Umfrage. Um diesem Kunden­wunsch nachzu­kom­men, bedarf es jedoch einer stärke­ren Vernet­zung auf Anbie­ter­seite.   Das persön­li­che Reise­ver­hal­ten der Bundes­bür­ger hat sich durch neue Mobili­täts­an­ge­bote wie Carsha­ring…

44 Prozent nutzen Musik-Streaming-Dienste

■  Musik-Streaming wächst in Deutsch­land seit fünf Jahren. ■  Ein Viertel zahlt für kostenpflichtige-Premium-Accounts der Streaming-Anbieter. ■  Bitkom und GEMA verhan­del­ten entschei­dende Lizenz­ver­ein­ba­rung im Jahr 2011. https://de.statista.com/infografik/8382/downloads-vs-streaming-musik/ 44 Prozent der deutschen Inter­net­nut­zer ab 14 Jahren nutzen Musik-Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer, Sound­cloud und Co. Rund ein Viertel (27 Prozent) der Strea­mer bezahlt für diese Musik-Angebote, um alle…

Smartphone-Betriebssysteme: Android und iOS - da waren´s nur noch zwei

99,2 Prozent aller im vergan­ge­nen Jahr weltweit verkauf­ten Smart­pho­nes laufen laut Gartner mit Android (84,4 Prozent) und iOS (14,4 Prozent). 2010 lag der Markt­an­teil beider Smartphone-Betriebssysteme zusam­men­ge­nom­men unter 40 Prozent. Symbian und Black­Berry waren damals noch ernst­hafte Konkur­ren­ten. Während das Nokia-Betriebssystem lange »ausge­stor­ben« ist und Black­Berry mit dem Umstieg auf Android begon­nen hat, hält Micro­soft…

Mehrheit der Bundesbürger erwartet, dass in 30 Jahren ausschließlich selbstfahrende Autos zugelassen werden

Selbst­fah­rende Autos sind auf deutschen Straßen bislang allen­falls mit Testfahr­ten unter­wegs, die Bundes­bür­ger rechnen aber fest damit, dass sich diese Techno­lo­gie durch­set­zen wird. Mehr als die Hälfte der Deutschen (53 Prozent) geht davon aus, dass in 30 Jahren ausschließ­lich autonome Autos zugelas­sen werden. Jeder Zehnte (10 Prozent) erwar­tet sogar, dass es bereits in zehn Jahren…

Banken investieren dreimal mehr in IT-Sicherheit als andere Bereiche

  Trends wie Mobile Banking und der digitale Wandel setzen Finanz­in­sti­tute zuneh­mend unter Druck, ihre IT-Infrastruktur vor wachsen­den Cyber­ge­fah­ren zu schüt­zen. Eine aktuelle Studie von Kasper­sky Lab und B2B Inter­na­tio­nal [1] zeigt einer­seits, dass Inves­ti­tio­nen in die IT-Sicherheit bei Banken und Finanz­in­sti­tu­tio­nen hohe Priori­tät genie­ßen; ander­seits haben 70 Prozent der Banken Finanz­be­trü­ge­reien mit Geldver­lust ihrer…

Autonomes Fahren: Knackpunkt Sicherheit

Inter­esse für selbst­fah­rende Autos sinkt laut Deloitte-Studie – nachge­wie­sene Sicher­heit würde 47 Prozent überzeu­gen. Autono­mes Fahren, alter­na­tive Antriebe und voll vernetzte Fahrzeuge gelten als Schlüs­sel­ele­mente des künfti­gen Indivi­du­al­ver­kehrs. Jedoch scheint die Straße zur schönen neuen mobilen Welt nicht ganz gerad­li­nig zu verlau­fen. Wie die Global-Automotive-Consumer-Studie von Deloitte zeigt, stößt vor allem das Prinzip des autonom…

Schatten-IT: Arbeitnehmer greifen mit unzureichend gesicherten, privaten Mobilgeräten auf Unternehmensdaten zu

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass sowohl auf Seiten der Mitar­bei­ter als auch der Unter­neh­men Nachhol­be­darf hinsicht­lich IT-Sicherheit besteht. Ein Ergeb­nis: Viele Mitar­bei­ter haben ein mangeln­des Sicher­heits­be­wusst­sein bei der Nutzung ihrer priva­ten Geräte zu Arbeits­zwe­cken und setzen ihre Unter­neh­men daher großen Sicher­heits­ri­si­ken aus. Die daraus resul­tie­ren­den Gefah­ren sind groß, denn vier von fünf Mitar­bei­tern (82 Prozent)…

Autos müssen zuverlässig, sicher und sparsam sein

Für deutsche Onlinen­ut­zer gehören »Zuver­läs­sig­keit«, »Sicher­heit bei Unfäl­len« und »sparsam im Benzin­ver­brauch« zu den drei wichtigs­ten Eigen­schaf­ten eines Fahrzeugs. Das zeigt eine inter­na­tio­nale GfK-Umfrage unter mehr als 22.000 Verbrau­chern in 17 Ländern. »Neueste elektro­ni­sche Fahrhil­fen« und »topak­tu­elle techni­sche Ausstat­tung für Mitfah­rer« stehen vor allem bei einkom­mens­star­ken Befrag­ten hoch im Kurs [1]. Damit decken sich die Erwar­tun­gen…