Trends Services

Ein Drittel der Mitarbeiter bucht außerhalb der Reisekostenrichtlinie

34 Prozent der Mitarbeiter halten sich nicht immer an die Reisekostenrichtlinie ihres Unternehmens. Dabei geben 80 Prozent der Unternehmen die Richtlinien vor. Bahn oder Flugzeug? Taxi oder Mietwagen? Vier- oder Fünf- Sterne-Hotel? Bei der Buchung einer Geschäftsreise entstehen eine Menge Fragen: Um Antworten zu liefern und die Kosten im Blick zu halten, hilft eine Reisekostenrichtlinie.…

Verbesserungspotenzial bei der Synchronisation von Absatzplanung und Marktanforderungen

Die meisten Unternehmen erhalten keine ausreichenden Bedarfssignale im Vorfeld. Die neue Studie »Exzellenz in der Absatzplanung« [1] basiert auf den Ergebnissen einer Umfrage unter 168 Unternehmen, die zu ihren Werkzeugen und Methoden in der Absatzplanung befragt wurden. Laut Studie gehen die Befragten davon aus, dass die Bedeutung der Absatzplanung in Zukunft weiter steigen wird. Jedoch…

Handel setzt auf Omni-Channel

Wachstumsmarkt Mobile Commerce: Artikel per Handy bestellen und in der nächsten Filiale abholen. © shutterstock Omni-Channel ist die Zukunft des Handels. Das ergab eine aktuelle Umfrage [1] in deren Rahmen Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie Lebensmittel, Mode und Autoteile befragt wurden, inwiefern sie bereits auf eine Verschmelzung der Vertriebskanäle setzen. Darüber hinaus untersuchten die IT-Experten…

Unternehmen setzen oft falsche Filesharing-Lösungen ein

Filesharing-Lösungen stellen laut einer neuen Studie [1] Unternehmen recht selten voll zufrieden. Die durchgeführte Studie unter 432 Unternehmen aller Unternehmensgrößen zeigt, dass vor allem in der Sicherheit noch Nachholbedarf besteht. Viele Unternehmen setzen zudem noch immer keine dedizierte Lösungen ein. Rund die Hälfte der Unternehmen, die Filesharing betreiben, setzen Consumer-Lösungen ein, denen im Vergleich zu…

Business Intelligence setzt auf Big Data und Predictive Analytics

Die Prognosen für den deutschen Business-Intelligence-Markt sind laut einer neuen Studie des Business Application Research Center (BARC) weiter positiv. Für eine große Dynamik und Wachstum sorgen Entwicklungen wie die Digitalisierung, die wachsenden Reife neuer Anwendungsgebiete und eine starke Konkurrenz durch innovative Marktakteure. Software für Business Intelligence und das Datenmanagement bleibt bei deutschen Unternehmen gefragt. Nach…

Deutsche lösen 2015 Gutscheine im Gesamtwert von 820 Millionen Euro ein

Studie: 66 Milliarden Gutscheine im Gesamtwert von 97 Milliarden Euro im Umlauf. Rabatt-Offensive boomt online: Jeder dritte Gutschein wird bereits digital, rund jeder sechste mobil angeboten. Smartphone als Rabattfinder: 7 von 10 Nutzern suchen mobil nach Vergünstigungen. Gutscheine sind für deutsche Kunden ein probates Mittel, um beim Einkaufen zu sparen – alleine dieses Jahr werden…

Welche Technologien sind für das Marketing heute und morgen am wichtigsten?

Das Content Marketing ist zurzeit das mit Abstand beliebteste Instrument im Arsenal der Marketeers. Es wird auch in Zukunft auf Platz Nummer 1 rangieren, aber etwas an Bedeutung verlieren. An zweiter Stelle rangiert derzeit noch SEO, fällt aber in Zukunft hinter Marketing Automation und Lead Lifecycle/Attribution Reporting auf Rang vier zurück. CRM, heute noch auf dem…

Multi-Channel-Händler mit besserem Image als Pure Player

Multi-Channel-Händler werden durchweg positiver wahrgenommen. Konsumenten bewerten Händler, die mehrere Kanäle bedienen, innovativer, kundenfreundlicher und sympathischer. Markenbildung geht nur noch kanalübergreifend. ECC-Studie: Cross-Channel ist alternativlos (Quelle: ECC Köln)   Cross-Channel-Handel ist die einzige Zukunft für große Handelsunternehmen. Schon heute werden Multi-Channel-Händler von den deutschen Konsumenten durchweg positiver wahrgenommen als rein stationäre Händler und Online-Pure-Player. Die…

Werbung (ver)braucht zu viel Datenvolumen

Werbung ist für Newsseiten eine wichtige Einnahmequelle. Für den Leser dagegen ist sie oft genug ein Ärgernis. Und das nicht nur, weil Werbung oft die Aufmerksamkeit stört, sondern weil sie massiv aufs Datenvolumen schlägt. Einer Erhebung der New York Times zufolge stammt bei viele News-Seiten mehr als die Hälfte aller anfallenden Daten von Werbung und…

Mobiles Bezahlen: Vertrauen, Usability und Sofortrabatte

Mobile Payment bewegt die Verbraucher und die Medien: Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht über das Engagement von Handel, Mobilfunkern oder Technologie-Anbietern berichtet wird. GS1 Germany und App-Anbieter Barcoo wollten wissen, wie es um die Gunst der Konsumenten bestellt ist. Die beiden Unternehmen befragten jetzt gut 1.100 Verbraucher über die Facebook-Seite von Barcoo,…