Trends Wirtschaft

Arbeitsmarkt stellt neue Rekorde auf

Die Zahl der Erwerbs­tä­ti­gen wird 2017 um rund 670.000 auf 44,26 Millio­nen steigen – ein neuer Rekord. Das geht aus der Arbeits­markt­pro­gnose 2017 des Insti­tuts für Arbeitsmarkt- und Berufs­for­schung (IAB) hervor. Die Arbeits­lo­sig­keit wird im Jahres­durch­schnitt 2017 voraus­sicht­lich bei 2,53 Millio­nen Perso­nen liegen. Das sind rund 160.000 weniger als im Jahres­durch­schnitt 2016. Damit wird der…

Die EU ist eine Erfolgsgeschichte

Vor 60 Jahren, am 25. März 1957, unter­schrie­ben Belgien, Frank­reich, Westdeutsch­land, Italien, Luxem­burg und die Nieder­lande die Römischen Verträge zur Gründung der Europäi­schen Gemein­schaft. Damit wurde ein wichti­ger Grund­stein für die Europäi­sche Union (EU) gelegt. Eine in 25 Ländern durch­ge­führte Studie des Markt- und Meinungs­for­schungs­in­sti­tuts Ipsos zeigt, dass die Bürger weltweit durch­aus auch Grund zum Feiern…

Innere Kündigung kostet deutsche Volkswirtschaft bis zu 105 Milliarden Euro jährlich

In Zeiten guter Konjunk­tur und fehlen­der Fachkräfte unter­neh­men viele Arbeit­ge­ber große Anstren­gun­gen, um Mitar­bei­ter an sich zu binden. Dennoch stagniert der Anteil der Arbeit­neh­mer, die eine hohe emotio­nale Bindung zu ihrem Arbeit­ge­ber aufwei­sen und dementspre­chend mit Hand, Herz und Verstand bei der Arbeit sind, bei 15 Prozent. Ebenso viele Arbeit­neh­mer haben inner­lich bereits gekün­digt. 70…

Europas E-Commerce: Erst Amazon, dann nationale Player

Die Zahlen, die Europas E-Commerce-Markt produ­ziert, sind imposant. Allein in Deutsch­land wurden 2016 48 Milli­ar­den € durch E-Commerce erwirt­schaf­tet. Doch wer dominiert den Markt in welchen Ländern? Erdrückt Online-Gigant Amazon die kleine­ren Anbie­ter? Antwor­ten liefert die E-CommerceDB von Statista in ihrem Report in a Page: Dieser Report liefert: Länder­ver­gleich Umsätze der größten Online-Shops Markt­an­teile der…

Die Hälfte der Betriebe unterstützen Weiterbildung

53 Prozent aller Betriebe in Deutsch­land haben im ersten Halbjahr 2016 die Weiter­bil­dung ihrer Mitar­bei­ter unter­stützt. Das zeigen die Daten des IAB-Betriebspanels, einer reprä­sen­ta­ti­ven Befra­gung von rund 16.000 Betrie­ben durch das Insti­tut für Arbeitsmarkt- und Berufs­for­schung (IAB). »Seit dem Beginn des neuen Jahrtau­sends ist der Anteil der weiter­bil­den­den Betriebe damit deutlich angestie­gen«, sagte IAB-Direktor Joachim…

Software-Entwickler sind Autodidakten, grundsätzlich zufrieden, aber fühlen sich unterbezahlt

93 Prozent der deutschen Entwick­ler haben sich ihre Fähig­kei­ten zumin­dest teilweise selber beige­bracht. Knapp die Hälfte der Befrag­ten ist zufrie­den im Job (49,3 Prozent), wünscht sich aber mehr Geld (52 Prozent). 20,2 Prozent der Befrag­ten haben mehr als 20 Jahre Program­mier­erfah­rung. 59,4 Prozent sind offen für neue Joban­ge­bote, jedoch nur neun Prozent suchen aktiv nach…

iPad-Umsatz von Apple: Spielt das iPad nur noch eine Nebenrolle?

Ganz unspek­ta­ku­lär mit einer Presse­mit­tei­lung kündigte Apple im März 2017 ein neues iPad-Modell an. Das neue 9,7-Zoll Gerät wird das iPad Air 2 erset­zen und Apples Tablet-Lineup neben dem iPad Pro und dem kleine­ren iPad mini 4 komplet­tie­ren. Die Form der Ankün­di­gung sagt viel darüber aus, wo das iPad in der Apple-Hierarchie mittler­weile steht. Als das iPad…

Kleinanleger-Schutzgesetz beeinträchtigt Crowdfunding nicht

Negative Auswir­kun­gen des Kleinanleger-Schutzgesetzes auf das Crowd­fun­ding in Deutsch­land sind ausge­blie­ben. Zu diesem Ergeb­nis kommt eine Studie, die das ifo Insti­tut erstellt hat, in Zusam­men­ar­beit mit weite­ren Wirtschafts­wis­sen­schaft­lern und Juris­ten, im Auftrag des Bundes­fi­nanz­mi­nis­te­ri­ums [1]. Kriti­ker hatten befürch­tet, dass das Gesetz die Schwarm­fi­nan­zie­run­gen hemmen und soziale und gemein­nüt­zige Projekte einschrän­ken könnte. Jedoch wird kaum ein…

Europas Mittelstand rechnet 2017 mit Veränderungen bei den Arbeitsplätzen, denkt aber weiter positiv

Die überwie­gende Mehrheit der Arbeit­neh­mer in Mittel­stands­un­ter­neh­men erwar­tet, dass sich ihre Jobauf­ga­ben im Jahr 2017 verän­dern werden. Das ist das Ergeb­nis einer neuen von Ricoh Europe in Auftrag gegebe­nen Studie [1].   Fakto­ren wie digitale Disrup­tion, wirtschaft­li­che Unsicher­heit und regula­to­ri­sche Verän­de­run­gen werden sich auf ihre Arbeit auswir­ken, da sind sich 96 Prozent der Befrag­ten aus…

Studie: Glückliche Mitarbeiter leisten bessere Arbeit

In keinem anderen europäi­schen Land geben so viele Menschen an, mit ihrem Job zufrie­den zu sein, wie in der Bundes­re­pu­blik. Das zeigt die aktuelle Studie »Die Zeit ist reif. Glück­lich arbei­ten.« des Perso­nal­dienst­leis­ters Robert Half – die neben Deutsch­land in sieben weite­ren Staaten durch­ge­führt wurde [1]. Deutsche Angestellte arbei­ten überwie­gend glück­lich. Auf einer Glücks­skala von…