Trends Wirtschaft

Cloud- und Managed Services: Die Umsatzbringer

Laut einer neuen Studie, die vom globa­len Markt­for­schungs­in­sti­tut IDC im Auftrag von SAP durch­ge­führt wurde, können SAP-Partner weltweit in den nächs­ten fünf Jahren Umsätze in einer geschätz­ten Höhe von 33,6 Milli­ar­den US-Dollar durch Cloud- und Managed Services von SAP erwirt­schaf­ten. Die Ergeb­nisse der Studie sind in der unten­ste­hen­den Infogra­fik mit dem Titel »Cloud & Managed…

Cross-Channel-Services für den B2B-Handel

Die ganz selbst­ver­ständ­li­che Nutzung verschie­de­ner Vertriebs­ka­näle durch die Konsu­men­ten während eines Kaufvor­gangs ist heutzu­tage schon Norma­li­tät. Daraus resul­tie­rende Cross-Channel-Effekte sind auch im B2B-Bereich nicht zu vernach­läs­si­gen. Denn: Kunden legen das private Shopping­ver­hal­ten im Berufs­all­tag nicht einfach ab. Daher setzen auch immer mehr B2B-Unternehmen verstärkt auf die Verzah­nung ihrer Vertriebs­ka­näle. Dass es beim Cross-Channel-Management jedoch noch…

Herausforderungen im Cross-Channel-Online-Dialog für Retail-Unternehmen

Retail-Unternehmen bewegen sich heute in Märkten, in denen die Digita­li­sie­rung die Markt­ein­tritts­bar­rie­ren teils signi­fi­kant gesenkt hat und in denen sich die tradi­tio­nel­len Konzepte des Handels verän­dern. Retailern fällt es immer schwe­rer, sich in einem gesät­tig­ten Markt zu diffe­ren­zie­ren. Die Messlatte im Wettbe­werb steigt und damit die Ansprü­che und die »Macht« der Kunden. Gleich­zei­tig steigt der…

Jedes sechste deutsche Unternehmen beschäftigt ausländische Experten

Unter­neh­men in Deutsch­land setzen angesichts des Fachkräf­te­man­gels immer stärker auf auslän­di­sche Spezia­lis­ten. Inzwi­schen sind in jedem sechs­ten Unter­neh­men (17 Prozent) Fach- und Führungs­kräfte aus dem Ausland beschäf­tigt, vor einem Jahr waren es erst 13 Prozent. Unter den Großun­ter­neh­men mit mehr als 500 Mitar­bei­tern arbei­ten sogar in jedem zweiten Unter­neh­men (51 Prozent) Mitar­bei­ter einer anderen Natio­na­li­tät.…

Auch Geschäftskunden fordern Cross-Channel-Services

Cross-Channel-Services haben im B2B-Handel deutli­ches Poten­zial. Die aktuelle B2B-Studie des ECC Köln in Zusam­men­ar­beit mit hybris zeigt, dass diese Angebote Geschäfts­kun­den hochgra­dig wichtig sind. Die Wünsche: Indivi­du­elle Preise auf allen Vertriebs­ka­nä­len und ein verein­fach­ter Beschaf­fungs­pro­zess. Die ganz selbst­ver­ständ­li­che Nutzung verschie­de­ner Vertriebs­ka­näle durch die Konsu­men­ten während eines Kaufvor­gangs ist heutzu­tage schon Norma­li­tät. Daraus resul­tie­rende Cross-Channel-Effekte sind…

Konsequente Vernetzung: Cross-Channel wichtigster Erfolgsfaktor im B2B-E-Commerce

Der B2B-E-Commerce-Konjunkturindex hat zum sechs­ten Mal den B2B-E-Commerce-Markt durch­leuch­tet und zugleich die wichtigs­ten Erfolgs­kri­te­rien für die nächs­ten fünf Jahre abgefragt. Fast 95 Prozent der befrag­ten B2B-Entscheider stimm­ten zu, dass die optimale Vernet­zung der verschie­de­nen Online- und Offline-Vertriebskanäle einen entschei­den­den Einfluss auf ihren Unter­neh­mens­er­folg haben wird. Als zweit­wich­tigs­ter Faktor (86,8 Prozent) wurde das kanal­über­grei­fend einheit­li­che Beschaf­fungs­er­leb­nis…

Enterprise Mobility

Die Mobili­sie­rung von Abläu­fen bei der Zeiter­fas­sung, Lager­ver­wal­tung oder Produk­ti­ons­steue­rung birgt für mittel­stän­di­sche Ferti­gungs­un­ter­neh­men ein erheb­li­ches Poten­zial zur Effizi­enz­stei­ge­rung und Kosten­re­duk­tion. Dabei gilt es die Gratwan­de­rung zwischen Sicher­heit und Adaption zu meistern.   44 Prozent aller Firmen im produ­zie­ren­den Gewerbe haben bereits mobile Prozesse etabliert – 4 Prozent­punkte mehr als 2013. Weit über dem Branchen­durch­schnitt, nämlich…

Defizite beim Online-Banking

Mehr als 54 Prozent der Kunden deutscher Geldin­sti­tute würden zu einer anderen Bank wechseln, wenn diese ihnen beim Online-Banking mehr Sicher­heit und eine höhere Benut­zer­freund­lich­keit bieten könnte. Das ergab eine Studie unter 1.000 Online-Banking-Nutzern im Auftrag des Identity-Security-Spezialisten Ping Identity [1]. Demnach gaben nur 22,3 Prozent der Befrag­ten an, dass sie ihrer Bank »sehr loyal«…

Sinkender Konjunkturoptimismus dämpft Konsumklima

Im Septem­ber schwächt sich die Stimmung der deutschen Verbrau­cher zum zweiten Mal in Folge ab. Das Konsum­klima geht weiter zurück. Für Oktober prognos­ti­ziert der Gesamt­in­di­ka­tor 8,3 Punkte nach 8,6 Punkten im Septem­ber. Konjunktur- und Einkom­mens­er­war­tung wie auch die Anschaf­fungs­nei­gung gehen nahezu im Gleich­schritt zurück. Das sind die Ergeb­nisse der GfK-Konsumklimastudie für Deutsch­land für Septem­ber 2014. Die…

Personalbedarfsplanung und -beschaffung in Unternehmen

Um ihren Perso­nal­be­darf zu sichern, setzen viele Unter­neh­men zuneh­mend auf den Einsatz exter­ner Fachkräfte. Dabei zeigen sich große Unter­schiede zwischen den Fachbe­rei­chen. Sind in der IT vor allem Freibe­ruf­ler gefragt (48 %), setzt der Produk­ti­ons­be­reich vor allem auf die Arbeit­neh­mer­über­las­sung (69 %). Dies ergab die empiri­sche Studie zur Perso­nal­pla­nung und -beschaf­fung, die der Perso­nal­dienst­leis­ter Hays…