Veranstaltungen

Fujitsu Forum 2016 – Driving Digital Transformation

Sechs Execu­tive Keyno­tes, 50 Break­out Sessi­ons und über 100 Expert Talks: Beim europa­weit größten Unter­neh­mensevent der IKT-Branche, dem Fujitsu Forum, erfah­ren Inter­es­sierte mehr dazu, wie ihr Unter­neh­men vom digita­len Wandel profi­tie­ren kann. Mehr als 14.000 Teilneh­mer aus über 80 Ländern werden vom 16. – 17. Novem­ber 2016 im Inter­na­tio­nal Congress Center in München erwar­tet. Unter dem…

CIO(f) – FRAUEN IM IT-MANAGEMENT

CIO(f) – FRAUEN IM IT-MANAGEMENT, Tagung 17./18. Novem­ber 2016, Hotel am Stein­platz (Berlin) Mit Beiträ­gen von: Gudrun Heim (Direk­tor Enter­prise Services), Hewlett-Packard GmbH »Digital Echo-System – was heißt das für die IT, den CIO.« Doris Albiez (Vice Presi­dent & General Manager Germany), Dell GmbH »Die Dinge bleiben unter sich – wie das Inter­net of Things die Welt…

Digitale Transformation mit IT-Kultur meistern – Strategiegipfel IT & Information Management

Der Erfolg der Digita­len Trans­for­ma­tion hängt stark von der Unter­neh­mens­kul­tur ab, in der die IT einge­bet­tet ist. Es macht einen Unter­schied, ob man als Vorrei­ter neue Techno­lo­gien adaptiert oder ihnen eher skepti­sch gegen­über steht. Unabhän­gig von der IT-Kultur sehen sich CIOs der Aufgabe gegen­über, für ihr Unter­neh­men eine Vision der Digita­len Trans­for­ma­tion zu entwi­ckeln.

IDF 2016: Intels Visionen von Merged Reality – das Beste aus allen Welten

Virtual Reality und Augmen­ted Reality haben sich am Markt etabliert. Die reali­täts­nahe Darstel­lung virtu­el­ler Reali­tät sowie die Verschmel­zung von Bewegun­gen und Umgebun­gen mit simulier­ten virtu­el­len Objek­ten stellen aktuelle Techno­lo­gien jedoch vor große Heraus­for­de­run­gen. Meist sind mehrere Kompo­nen­ten von Konso­len über verschie­dene Senso­ren und Kameras bis hin zu Steuer­ge­rä­ten nötig. Merged Reality ist eine völlig neue…

IT-Sicherheit und mangelndes Sicherheitsbewusstsein – Die Lücken werden größer

Man muss bei der Digita­li­sie­rung und Indus­trie 4.0 die Sicher­heit in den Vorder­grund zu stellen, da sonst die Chancen der digita­len Trans­for­ma­tion sehr schnell ungeahnte Gefah­ren mit sich bringen können. »manage it« hat mit Eike Sommer dem Geschäfts­füh­rer der Magna Ingredi zur ProSe­cu­rity 2016 gespro­chen.

IT & Business 2016: ELO setzt auf Prozessautomatisierung und Prozessvernetzung

ELO Digital Office als Platin-Sponsor auf der IT & Business 2016 in Halle 1, Stand 1A13 ELO Digital Office engagiert sich vom 4. bis 6. Oktober 2016 als Platin-Sponsor auf der IT & Business in Stutt­gart. Der Herstel­ler von Software für Enterprise-Content-Management (ECM) ist in Halle 1, Stand 1A13 unter dem Motto »Den digita­len Vorsprung erleben« vertre­ten.…

Ein Leuchtturm soll leuchten

Am 06. Juli 2016 trafen sich die Profes­so­ren, Doktor­ran­den und Projekt­mit­ar­bei­ter der REMEX-Forschungsgruppe der Hochschule der Medien (HdM) zum jährli­chen Workshop auf Schloss Monre­pos nahe Ludwigs­burg. Präsen­tiert wurden Ergeb­nisse aus Forschungs­pro­jek­ten, Doktor­ar­bei­ten und aktuelle Forschungs­an­sätze. Der Forschungs­leucht­turm »Respon­sive Media Experi­ence« (REMEX) besteht seit 2013 als ein Zusam­men­schluss der folgen­den Forschungs­schwer­punkte: Adaptive User Inter­faces & Smart…

»Cyber-Attacken sind wie Radioaktivität«

Staat, Wirtschaft und Gesell­schaft müssen enger zusam­men­ar­bei­ten, um effek­tiv auf Bedro­hun­gen im Cyber-Raum reagie­ren zu können, die sich aus der zuneh­men­den Digita­li­sie­rung ergeben. Zu diesem Ergeb­nis kamen Vertre­ter aus Politik Wirtschaft, Wissen­schaft und Verwal­tung auf dem Münch­ner Cyber Dialog [1]. »Cyber-Angriffe sind wie Radio­ak­ti­vi­tät. Wir haben gelernt, damit zu leben«, so Hans Joachim Popp, CIO…

Arbeitswelt 4.0: Warum wir HR weiterhin brauchen – nur anders

Trans­pa­renz, Vernet­zung und die Automa­ti­sie­rung von adminis­tra­ti­ven Prozes­sen waren die Schlag­worte der HR Confe­rence 2016 am 15. und 16. Juni. In der Alten Kongress­halle in München stell­ten Exper­ten aus Wissen­schaft und Praxis ihre Progno­sen für die Arbeits­welt 4.0 und die HR-Arbeit von morgen vor. Den wohl provo­kan­tes­ten Blick nach vorne richtete Aconso CEO Ulrich Jänicke…

Null-Fehler-Prinzip soll Industriestandard werden

Gemein­same Design-Prinzipien für Null-Fehler-Produkte: Das ist ein Quali­täts­kri­te­rium für den neuen Indus­trie­stan­dard, den T-Systems-Geschäftsführer Dr. Ferri Abolhas­san vor rund 150 Führungs­kräf­ten aus 15 Branchen anläss­lich der ersten Zero Outage Konfe­renz in Berlin forderte. »Alle Indus­trien rüsten sich für die digitale Zukunft, aber eine breite Quali­täts­vor­sorge für die benötigte techni­sche Infra­struk­tur ist noch nicht selbst­ver­ständ­lich«, sagte der…