Veranstaltungen

Future IT-Kongress 2015: Next Generation Workplace – neue Wege zum modernen Arbeiten

Wer an moderne Arbeitsweisen denkt, denkt heute oftmals an die Cloud, an Smartphones und Tablets sowie an das Home Office. Die Herausforderung ist heute jedoch nicht mehr in der Mobilität, sondern viel mehr in der Kombination all dieser und vieler Teilbereiche mehr zu finden. „Neue Wege zum modernen Arbeiten im 21. Jahrhundert“ ist daher auch das Thema des diesjährigen Future IT-Kongresses 2015 am 15. Oktober 2015 in Ettlingen bei Karlsruhe.

Keine digitale Sicherheit ohne Fachkräfte

Deutsche Unternehmen sind nur unzureichend auf Gefahren aus dem Internet vorbereitet. Ein neues IT-Sicherheitsgesetz soll vor allem kritische Infrastrukturen künftig besser schützen. Gut geschultes Fachpersonal wird damit noch wichtiger. Angriffe aus dem Internet kommen die deutsche Wirtschaft teuer zu stehen. Dem Branchenverband Bitkom zufolge summieren sich die Schäden jährlich auf mehr als 51 Milliarden Euro.…

Statt Ferien: Selbstgebauten Robotern Leben einhauchen

Einem selbstgebauten Roboter Leben einzuhauchen, lernen 40 Jugendliche aus ganz Deutschland vom 14. bis 18. August am Hasso-Plattner-Institut (HPI). Die Teilnehmer im Alter von 15 bis 19 Jahren bekommen dazu alle Programmierkenntnisse vermittelt, die für die Steuerung nötig sind. Eine der technischen Herausforderungen des fünftägigen Informatikcamps wird es sein, den Roboter so zu programmieren, dass…

Bridging Worlds: Tipps für die Verbindung von CMS- und E-Commerce-Systemen

Wie können Unternehmen erfolgreich die Brücke zwischen ihrer CMS- und E-Commerce-Welt schlagen? [1] »Viele Unternehmen betrachten die Themen Content und Content Management einerseits und E-Commerce andererseits noch als zwei ganz unterschiedliche Bereiche«, berichtet Axel Jahn, Geschäftsführer von Netpioneer. »Tatsache ist jedoch, dass ein Shop beziehungsweise auch einzelne Produkte in den Suchmaschinen nur dann ganz oben…

relaunch Konferenz 30. November 2015 in München

Relaunch Konferenz München, 30. November 2015, Haus der Bayerischen Wirtschaft, München Die relaunch Konferenz lädt Marketer und Kommunikationsverantwortliche, Redakteure, Designer und Projektmanager zum Thema Relaunch-Projekte am 30. November 2015 zur Konferenz ins Haus der Bayerischen Wirtschaft in München ein. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen Strategien und Konzepte, Projekte und Herausforderungen bei der Optimierung und Fortentwicklung…

Ab in den Urlaub: So laufen Projekte auch in Abwesenheit rund

Vor und nach dem Urlaub sind Knowledge-Worker oft besonders gestresst: Wichtige Dinge wollen vor der Abreise erledigt sein, und um laufende Projekte an die Urlaubsvertretung zu übergeben, ist meist ein extra Aufwand zu leisten – Aufgaben, Termine und Dokumente müssen gesammelt und nachvollziehbar dargestellt werden. Auch nach der Rückkehr ist es mit der Erholung schnell…

Krebs: Optimale Chemotherapie dank neuer Big-Data-Analyse schneller zu ermitteln

Auf einer Wissenschaftler-Tagung zum Thema »Big Data in der Medizin« hat das gastgebende Hasso-Plattner-Institut (HPI) eine neue Lösung präsentiert, mit der in Minutenschnelle die für einen Krebspatienten optimale Chemotherapie ermittelt werden kann. Bislang dauerte es oft Wochen, bis Onkologen den weltweit wachsenden Bestand an Daten über Untersuchungs- und Test-Ergebnisse ausgewertet hatten. Zusammen mit dem Berliner…

Smart Data: Modelle für die wirtschaftliche Nutzung von Big Data

Auf dem ersten Arbeitstreffen der Fachgruppe »Wirtschaftliche Potenziale und gesellschaftliche Akzeptanz« des Technologieprogramms »Smart Data – Innovationen aus Daten« haben Experten im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Ansätze erarbeitet, die Big Data wirtschaftlich nutzbar machen sollen. Dabei birgt insbesondere die intelligente Nutzung großer Datenmengen – Smart Data – enorme wirtschaftliche Potenziale. Denn mittlerweile können…

Kommunikation geht heute anders

Erfolgreich kommunizieren im Zeitalter von Netzwerken, Blogs und Shitstorms. Zwischen sozialen Netzwerken, Blogs und Shitstorms: Wie wird Kommunikation heute erfolgreich? Die GfK-Tagung 2015 gab Antworten auf diese Frage. Als Redner eingeladen waren unter anderem Medienwissenschaftler Professor Dr. Bernhard Pörksen sowie Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Kommunikationsagentur Serviceplan. Zwei Phänomene verändern die Kommunikation für Produkte und Dienstleistungen:…

Hohe Sicherheit leisten Zertifikate, keine Passwörter

»Datendiebe chancenlos« hieß es am Dienstagabend im PresseClub München. Dr. Bruno Quint k1, Geschäftsführer der Corisecio GmbH, erläuterte im Rahmen einer Veranstaltung der Journalistenvereinigung TELI in seinem Vortrag, wie jeder einzelne und insbesondere auch Unternehmen ihre Daten wirksam vor fremdem Zugriff sichern und dabei dennoch im Teamwork zusammenarbeiten können. Ihre vertraulichen Unterlagen sicher auf zeitgemäßen…

Fachkonferenz „SharePoint® Best Practice Days” am 1. und 2. September in Frankfurt/M.

Von Praktikern für Praktiker: Informationen aus erster Hand und Erfahrungsaustausch Microsoft SharePoint hat sich als die Kollaborationsplattform im Unternehmen etabliert. Unternehmen setzen SharePoint für eine vernetzte Zusammenarbeit und einen reibungslosen Wissensaustausch ein. Hierbei wandeln sich klassische Intranets zu aktiven Wissensportalen, Abteilungen arbeiten länderübergreifend zusammen und wichtiges Know-how steht schnell, zuverlässig und unternehmensweit zur Verfügung. Werden…

EU-Datenschutzverordnung muss Innovationen ermöglichen

■       Prinzip der Datensparsamkeit ist in Zeiten von Big Data überholt. ■       Anreize für den Einsatz von Anonymisierungstechniken schaffen. ■       Start der Verhandlungen zwischen Ministerrat, Kommission und Parlament. Der Digitalverband BITKOM hat zum Start der Verhandlungen über die Details der EU-Datenschutzverordnung Nachbesserungen gefordert. »Neue Geschäftsmodelle auf Grundlage von Technologien wie Big Data, Cloud Computing oder…

Digitale Zukunft: Mensch und Maschine – Wer wird der Chef?

Wer wird in absehbarer Zukunft über wen bestimmen: Der Mensch über die Maschine oder umgekehrt? Das war eine der zentralen Fragen, die zwei Tage lang vom 16. bis 17. Juni 2015 beim 14. Zukunftskongress des 2bAHEAD ThinkTank in Wolfsburg kontrovers diskutiert wurde. Rund 250 Teilnehmer aus verschiedenen wirtschaftlichen Branchen, Innovationschefs und Entscheider sprachen über die…

Status quo und Lösungsmöglichkeiten der Industrie 4.0

Mit dem Navigationsgerät auf die Straße und im Blindflug durch die Produktion? Kontaktlinsen, die den Blutzuckerspiegel messen, Schnuller, die Auskunft über die Körpertemperatur eines Babys geben und Scheibenwischer, die vollautomatisch Informationen an eine Wetterstation senden und vor lokalen Regenschauern warnen: Technologische Entwicklungen, die klingen wie aus einem Science-Fiction-Film, halten mit rasanter Geschwindigkeit Einzug in unseren privaten…

14. Zukunftskongress eröffnet: Welche Rolle spielt der Mensch als Teil des Systems?

Unter dem Motto »2025: Adaptive Economy – Vernetzte Kunden – Digitale Geschäfte: Welche Rolle spielt der Mensch als Teil des Systems?« sprechen in Wolfsburg zwei Tage lang 250 Führungskräfte der europäischen Wirtschaft und weltweit führende Forscher aus der Technik- und IT-Branche über die Herausforderungen und Veränderungen unseres Lebens in den kommenden zehn Jahren. Unter der…

Studie unter Software-Entwicklern: Mehr Innovation durch höheren Frauenanteil?

Gerade noch diskutierten Angela Merkel und ihre hochrangigen Gäste auf dem G7-Gipfel über die Stärkung der Frau in Entwicklungsländern. Dabei gibt es auch hierzulande Handlungsbedarf. So glaubt ein Drittel der deutschen Software-Entwickler, dass ein höherer Frauenanteil in IT-Berufen die Innovationskraft steigern würde. Gleichzeitig würden 65 Prozent der Befragten eine größere Diversität im Entwicklerteam sehr begrüßen.…

Über Informationen und Macht – Digital Mastermind Jaron Lanier

»Wie wollen wir leben?« – um diese Frage drehte sich alles in der zweiten Ausgabe von Digital Masterminds im BASE_camp, der Plattform für renommierte Vordenker und Leader der digitalen Welt [1]. Diese Woche diskutierte der Internetpionier Jaron Lanier mit Matthias Müller von Blumencron, FAZ, über die Folgen der Digitalen Revolution. Der Bestseller-Autor und aktuelle Träger…

Neues IT-Sicherheitsgesetz: Jeder zweite Deutsche stimmt Auswertung persönlicher Daten zu

Der Bundestag debattiert derzeit über den neuen Entwurf zum IT-Sicherheitsgesetz. Betreiber von Webseiten und Access-Provider sollen künftig verpflichtet werden, IT-Sicherheit nach dem »Stand der Technik« zu gewährleisten. Aktuell fällt das Vertrauen in den sicheren Umgang mit Daten bei den Bundesbürger je nach Branche differenziert aus: 61 Prozent sind mit der Verwertung persönlicher Informationen beim Online-Shopping…

Angriff auf Bundestags-IT ein »Debakel«: Ex-Innenminister Schily beklagt auf Potsdamer Sicherheitskonferenz Versäumnisse

In der brandenburgischen Landeshauptstadt ist am Freitagnachmittag die Potsdamer Konferenz für nationale Cyber-Sicherheit zu Ende gegangen. 300 Experten von NATO, Europol, Bundesverfassungsschutz, Bundeskriminalamt und anderen Institutionen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft hatten zwei Tage lang am Hasso-Plattner-Institut (HPI) aktuelle Gefährdungen wie den Hacker-Angriff auf den deutschen Bundestag und grundsätzlich notwendige Schutzmaßnahmen beraten.   Thoralf Schwanitz,…