Cloud Computing: Eine Revolution in der IT-Welt

Cloud Computing hat die gesamte IT-Welt revolutioniert – und ein Karlsruher Softwarehersteller ist einer der Vorreiter bei der Entwicklung passender IT-Lösungen. Daten werden auf einer zentralen Server-Struktur abgelegt und sind von überall aus erreichbar. Unternehmen können so durch Server Based Computing und Desktop-Virtualisierung völlig hardwareunabhängig ihre IT-Umgebung realisieren – flexibel, kostengünstig und sicher.

Cloud Computing garantiert jederzeit die Verfügbarkeit der Daten

Der Anbieter eines Cloud-Services stellt die technische Infrastruktur bereit und sorgt für eine garantierte Verfügbarkeit. Auch wenn ein Server wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet werden muss oder durch einen technischen Defekt ausfällt, sind die Daten weiterhin verfügbar. Das wird dadurch erreicht, dass alle Daten immer redundant auf mehreren Servern vorhanden sind. Änderungen werden innerhalb von Millisekunden auf alle Server repliziert. Aber nicht nur die ununterbrochene Verfügbarkeit spricht für Cloud Computing. Mindestens ebenso wichtig ist die Absicherung gegen versehentliches oder absichtliches Löschen von Daten. In der Cloud ist es möglich, Daten permanent oder in Intervallen auf externen Systemen zu sichern. Kommt es durch eine Fehlbedienung oder einen technischen Defekt zum Datenverlust, lassen sich vorherige Versionen problemlos wiederherstellen. Auch eine Historie über Änderungen lässt sich erstellen. So können Sie feststellen, welcher Mitarbeiter welche Änderungen vorgenommen hat.

Durch Cloud Computing von überall aus auf die Daten zugreifen

Ein weiterer Vorteil von Cloud Computing und der der IT-Zentralisierung besteht darin, dass Sie an jedem Ort Zugriff auf Ihre Daten bekommen. Rechenzentren verfügen über schnelle Internet-Anbindungen, die es ermöglichen, dass Zweigstellen im Ausland oder Mitarbeiter im Home-Office jederzeit auf alle Daten zugreifen können. Das funktioniert überall auf der Welt, benötigt wird nur ein Internetzugang, gearbeitet wird dann über einen Remote Desktop.

Da die Rechenleistung beim Cloud Computing zentral auf den Servern vorhanden ist, müssen die Computer im Büro nur noch die Eingaben und Bildschirmausgaben verarbeiten. Die dafür benötigten Thin Clients sind dadurch nicht nur erheblich preiswerter als herkömmliche PCs. Sie verfügen über kleine Gehäuse und durch die geringe Wärmeentwicklung benötigen sie auch keine lärmenden Lüfter. Der geringere Energiebedarf ist dabei ein wichtiger Beitrag zur »Green IT«, durch die die Informationstechnologie stets umweltfreundlicher werden soll. Mehr über alle Aspekte von Cloud-Computing und die dafür geeignete Cloud Software von Unicon erfahren Sie hier. http://www.unicon-software.com/produkte/

Cloud-Computing-Lösungen mit Thin Clients und PCs

Unicon Software projektiert und realisiert Cloud-Computing-Lösungen mit Thin Clients und herkömmlichen PCs. Wir entwickeln das Betriebssystem eLux® und die Management-Lösung Scout Enterprise Management Suite® ständig weiter.

Unsere Software passt sich perfekt den Kundenanforderungen an – Dank der Branchenunabhängigkeit

Zu unseren Kunden gehören Unternehmen aus der Industrie, dem Handel und dem Finanzsektor sowie Bereiche der öffentlichen Verwaltung. Als Entwickler des Betriebssystems sind wir in der Lage, die Software an die speziellen Anforderungen unserer Kunden anzupassen. Wir legen Wert auf einen kompetenten und schnellen Support gepaart mit einem flexiblen und einfach zu handhabenden Lizenzmanagement. Unsere Kunden profitieren durch Software-Updates (Subscription) von den stetigen Weiterentwicklungen für unsere Verwaltungslösung Scout Enterprise Management Suite und natürlich auch für das hardwareunabhängige Betriebssystem eLux.

Dabei können unsere Kunden wählen: In die vierteljährlichen Current Releases fließen neueste Technologie und Funktionen ein. Diese richten sich an Betreiber dynamischer Umgebungen, während insbesondere Kunden mit großen Installationen die sogenannten Long Term Service Releases nutzen, die sich durch längere Zyklen zwischen den Hauptversionen auszeichnen und gleichzeitig durch Security Fixes ergänzt werden.

Unicon Software betreut die weltweit größte Thin-Client-Installation mit über 225.000 Arbeitsplätzen.

Selbstverständlich sind wir auch der richtige Partner für Sie, wenn Sie wenige Arbeitsplätze mit einem hardwareunabhängigen Thin Client Betriebssystem ausstatten möchten.

Textquelle: http://www.unicon-software.com/thin-client-losungen/cloud-computing/


 

Unicon Software vereinfacht Lizenzmodell

Mit der Zusammenführung vormals getrennter Lizenzen für eLux® RP und die Scout Enterprise Management Suite® will Unicon Software seinen Kunden die Organisation und das Handling erleichtern.

Die neue Lizenz »eLux & Scout Enterprise Management Suite« steht ab heute zur Verfügung. »Bei Unicon sind wir bestrebt, unsere Produkte so zu entwickeln, dass deren Nutzung und Verwaltung so intuitiv und einfach wie möglich ist. Wir wollen unsere Partner und ihre Kunden entlasten und haben deshalb die bisher getrennten Lizenzen für eLux® RP und die Scout Enterprise Management Suite® zusammengefasst«, berichtet Unicon-Geschäftsführer Niels Keunecke. »Das Lizenzhandling zu vereinfachen, sehen wir als einen konsequenten Schritt in der Kundenbeziehung.«

Der wesentlichste Unterschied zum alten Modell: Für Unicon-Vertriebspartner und ihre Kunden verringert sich der organisatorische Aufwand. Thin Clients oder andere x86-basierte Endgeräte, die mit eLux RP 6 vorinstalliert ausgeliefert werden, benötigen im nicht-verwalteten Betrieb künftig keinen lokalen Lizenzschlüssel mehr. »Damit nutzen wir eLux RP 6 auf dem Gerät dann kostenlos aber lizensiert«, erläutert Rüdiger Landto, Head of Client Business EMEIA bei Fujitsu, einem langjährigen Partner der Unicon. »Bei der Nutzung von eLux RP 6 und Scout Enterprise Management Suite 15 wird durch die Zusammenführung der vormals getrennten Lizenzen das Handling für unsere Kunden deutlich einfacher sowie übersichtlicher und der Gesamtaufwand sinkt«, so Landto.

Für Anwender, die das traditionelle Modell vorziehen, bleiben Einzellizenzen eLux RP (älter als Version 6) und Scout Enterprise Management Suite (älter als Version 15) bis auf Weiteres verfügbar. Details zu den Lizenzen finden Sie unter http://udocs.unicon-software.com


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

Energieaudit: ökologische Thin Clients setzen Potenziale in der IT frei

Software Thin Clients: Fraunhofer-Studie belegt Klimaschutz- und Sparpotenzial

IT Operations Analytics für mehr Client-Performance – Wenn Monitoring und Analytics, dann richtig!

User Experience vs. Security vs. TCO

Workspace 4.0 – Die Revolution am Arbeitsplatz

Standpunkt: Das Ende des End-User-Computings ist nahe!?

Der Mittelstand rechnet grün

IT-Schutz für Unternehmen mittels militärisch erprobter Sicherheitstechnologien – Cloud-Sicherheit

Weitere Artikel zu