Customer Experience: 92 Prozent verfügen über keine optimierte Digitalstrategie

Obwohl die Digitalisierung in den Unternehmen immer wichtiger wird, verfügen die wenigsten über eine optimierte Digitalstrategie. Laut der Studie »Global Customer Experience Benchmarking Report« sind lediglich acht Prozent der befragten Unternehmen im Contact-Center-Segment auf digitale Herausforderungen vorbereitet [1]. Dabei ist eine durchgängige digitale Strategie der Schlüssel zur erfolgreichen Customer Experience.

Um mit Unternehmen in Kontakt zu treten, wählen Kunden heute mehrheitlich den digitalen Weg. Dennoch gelingt es gerade den etablierten Contact Centern nicht, den sich verändernden Ansprüchen der Kunden gerecht zu werden: Laut der Studie von Dimension Data sehen 92 Prozent der befragten Unternehmen in Europa ihre Strategie nicht optimal auf das digitale Business ausgerichtet.

Assisted Services

»Im Zeitalter von Internet of Things und Industrie 4.0 erwarten Kunden von Unternehmen, dass diese in der Lage sind, über digitale Kanäle mit ihnen zu kommunizieren«, sagt Olaf Koller, Sales Specialist Customer Experience Solutions bei Dimension Data Deutschland. »Vor allem jüngere, flexible Unternehmen haben den Trend hin zu einer digitalen Customer Experience erkannt. Mit Chatbots, Instant-Messaging-Lösungen und mobilen Applikationen ordnen sie den Markt neu und werden die etablierten Contact Center wohl bald hinter sich lassen. Diese sogenannten Assisted Services beherbergen aktuell das größte Wachstumspotenzial und dürfen bei der Planung und Implementierung einer Digitalstrategie nicht außen vor gelassen werden.«

Customer Experience auf Managementebene unterrepräsentiert

Obwohl die meisten Unternehmen die Chancen einer digitalisierten Customer Experience erkannt haben, geht es in Sachen Digitalstrategie noch eher langsam voran. Dem Bericht zufolge sehen 77 Prozent der befragten Unternehmen in Europa die Kundenerfahrung als einen entscheidenden Wettbewerbs- und Leistungsfaktor. Dass dennoch kaum optimierte Strategien dafür existieren, liegt laut dem Report vor allem daran, dass dem Thema auf Managementebene nicht ausreichend Bedeutung beigemessen wird. Gut ein Drittel der befragten Unternehmen (34 Prozent) verfügt nicht einmal über einen verantwortlichen Manager, der explizit mit den Aufgaben der Customer Experience betraut ist.

[1] Zum 20. Mal in Folge befragte Dimension Data für den Global Customer Experience Benchmarking Report ((ehemals Global Contact Centre Benchmarking Report) weltweit Unternehmen zum Thema Customer Experience. Insgesamt nahmen 1.351 Unternehmen (darunter 426 aus Europa) aus 80 Ländern und 14 verschiedenen Industriezweigen an der Umfrage teil.
Eine Zusammenfassung des Global Customer Experience Benchmarking Report 2017 können Sie nach Registrierung hier herunterladen. https://dimensiondatacx.com/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

Traditionelle Ansätze für Optimierung der Customer Experience reichen nicht aus

Finanzdienstleister sehen sich beim Customer Experience Management gut aufgestellt

Customer Experience Management: Wie digital ist Ihr Kundenkontakt?

Customer Experience Management: Unternehmen haben Aufholbedarf

Das große Potenzial der Customer Experience wird zu wenig genutzt

Ein Drittel aller Unternehmen hat keine Digitalstrategie

Digitalisierung der Leitbranchen in Deutschland nimmt Fahrt auf

Digitalisierung sorgt für mehr Wohlstand und Wachstum

Digitale Transformation der Wirtschaft läuft noch nicht rund

Weitere Artikel zu