Digitaler Content: E-​Paper finden immer mehr Käufer

Die Deutschen lesen Zeitungen und Zeitschriften zunehmend auf dem Bildschirm. Das zeigen aktuelle Daten der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW). Demnach beläuft sich die E-Paper-Auflage von Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland zusammengenommen auf fast zwei Millionen Exemplare (je Ausgabe), das entspricht einem Plus von 26 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2016. Elektronische Versionen von Print-Produkten sind indes nur ein Element – und wohlmöglich nicht das wichtigste – bei der Digitalisierung der Medienlandschaft. So hat mittlerweile das Gros der Tageszeitungen eine Paywall eingeführt. Besonders verbreitet sind Freemium-Angebote (etwa BildPlus) und das Metered Model (etwa Welt). Der Spiegel und Spiegel Online versuchen sich nun an einer rein digitalen Tageszeitung. Spiegel Daily soll künftig täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten des Tages bringen. Das neue Angebot soll 2,49 Euro pro Woche oder 6,99 Euro pro Monat kosten. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/9390/epaper-auflage-von-zeitungen-und-zeitschriften-in-deutschland/


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche...« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

Zahl der E-Book-Käufer steigt

Studie: digitales Content Marketing ist für Marken effektiv

Content, Communication, Commerce: So bewältigen Unternehmen den digitalen Wandel

Investitionen aus anderen Fachbereichen als der IT beeinflussen maßgeblich den Erfolg des digitalen Wandels

2020: Die digitalen Märkte

Mehrheit der Deutschen sieht Digitalisierung positiv

So sorgt die digitale Transformation für Wachstum

Wie digital ist Deutschlands Wirtschaft?

Deutschland auf dem Weg zur digitalen Republik: Apps, Online Banking, Smartphone und Co.

Weitere Artikel zu