Digitalisierung der Produktion und Industrie 4.0 im Fokus – Acht ERP-Trends im Mittelstand 2017

Die Themen »Indus­trie 4.0« und »Digita­li­sie­rung von Geschäfts­ab­läu­fen« werden den produ­zie­ren­den Mittel­stand im Jahr 2017 weiter massiv beschäf­ti­gen: Unter­neh­men begin­nen verstärkt, große Daten­men­gen mit Hilfe von Business Intel­li­gence zu analy­sie­ren, setzen auf das Inter­net der Dinge und nutzen Cloud-Lösungen sowie mobile Apps. Eine Schlüs­sel­rolle in den mittel­stän­di­schen Ferti­gungs­un­ter­neh­men nimmt dabei das ERP-System als Rückgrat der digita­len Trans­for­ma­tion ein. Basie­rend auf den Ergeb­nis­sen von Exper­ten­pro­gno­sen, Studien und Trend­einschät­zun­gen sieht proAL­PHA für 2017 acht entschei­dende ERP-Trends im Mittel­stand.