E-Commerce Deutschland: Die Top 10 Warengruppen im Onlinehandel

Die Deutschen haben im vergangenen Jahr laut Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) im Internet Waren im Wert von 52,7 Milliarden Euro bestellt, das entspricht einem Plus von 12,5 Prozent gegenüber 2015. »Mehr als jeder achte Euro im deutschen Einzelhandel geht nicht mehr in die Ladenkasse sondern in die E-Commerce- und Versandhandelsbranche,« so Gero Furchheim, Präsident des bevh. Die mit Abstand stärksten Warengruppen im E-Commerce sind »Bekleidung« (11,2 Milliarden Euro) und »Elektronikartikel & Telekommunikation« (8,7 Milliarden Euro), die zusammen für 38 Prozent des Gesamtumsatzes stehen. Für das laufende Jahr rechnet der Verband mit einem Wachstum von acht Prozent auf etwa 61,7 Milliarden Euro. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/8211/die-top-10-warengruppen-im-deutschen-onlinehandel/


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche...« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

Webinar: Wie nutze ich künstliche Intelligenz in E-Commerce und Onlinemarketing?

Preiswettbewerb im Onlinehandel zieht zum Jahresanfang an

E-Commerce-Anteil steigt auf rund 10 Prozent

Internationaler E-Commerce ist größtes Wachstumspotenzial für den Handel

B2B-Onlinehandel holt massiv auf: 2017 wird Wachstumsjahr

Onlinehandel in Deutschland: Mehr als 50 Milliarden Euro Umsatz in 2016

Lokale Marktbedürfnisse im europäischen Onlinehandel

Neuer Schwung für den Onlinehandel mit Bedarfsgütern?

Customer Obsession – Der Kunde im Zentrum des Onlinehandels

Einkaufspräferenzen: Einkauf im Onlinehandel selbstverständlich

E-Commerce: Amazon hat in China nichts zu melden

Weitere Artikel zu