Fehleinschätzung: Nur zehn Prozent sehen ihren Arbeitsplatz durch die Digitalisierung gefährdet

Nur rund ein Viertel der Befrag­ten (26,7 Prozent) kann mit dem Schlag­wort »Indus­trie 4.0« etwas anfan­gen, ledig­lich zehn Prozent sehen ihren Arbeits­platz durch die Digita­li­sie­rung gefähr­det. Immer­hin rund ein Drittel (28,7 Prozent) glauben, dass sich ihre Arbeit stark verän­dern wird, der Großteil der Befrag­ten geht zumin­dest von einer leich­ten Änderung aus (57,2 Prozent). Das ergab … Fehleinschätzung: Nur zehn Prozent sehen ihren Arbeitsplatz durch die Digitalisierung gefährdet weiterlesen