Fotografie: Urlaubsfotos 2.0

»Die beste Kamera ist die, die man bei sich hat« – dieses Zitat vom preisgekrönten Fotografen Chase Jarvis bringt treffend auf den Punkt, warum Smartphone-Kameras sich so großer Beliebtheit erfreuen: Sie sind schlicht immer griffbereit. Auch Urlaubsschnappschüsse werden heutzutage hauptsächlich mit dem Telefon gemacht.

Wie unsere Grafik auf Basis einer Bitkom-Umfrage zeigt, knipsen sieben von zehn Deutschen im Urlaub mit dem Smartphone. Die Fotos werden dann per WhatsApp, Facebook und Co. in alle Welt verschickt und ersetzen so mehr und mehr die Postkarte als Medium für Urlaubsgrüße. Interessanterweise erfreuen sich selbst vergleichsweise unhandliche Tablets größerer Beliebtheit als »klassische« Digitalkameras. 27 Prozent der Befragten nutzen iPad und Co. um im Urlaub zu fotografieren. Felix Richter

https://de.statista.com/infografik/10564/digitale-fotografie-im-urlaub/


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

Tipps: So löschen Sie sensible Privatfotos bei Facebook & Google

Fotos machen Spaß: Schnappschüsse gehören zum Urlaub dazu

Fotos mit dem Smartphone teilen boomt

Clevere Reiseplanung: Praktische Apps im Sommerurlaub

Extrem sorgloser Umgang mit persönlichen Daten in öffentlichen WLANs

Vorsorgetipps und Verhaltensmaßnahmen, wenn die Urlaubsfotos verschwunden sind

Technik-​Begleiter im Urlaub: Mehrheit der Deutschen hat Smartphone im Gepäck

Cool bleiben: Tipps, wie ihr Notebook sicher durch den Sommer kommt

Hitze, Gewitter, Wasserschäden – so viele Gefahren birgt der Sommer für Datenträger

Weitere Artikel zu