KI-Investitionen: Künstliche Intelligenz im Aufwärtstrend

2016 haben Venture-Capital-Geber laut CB Insights über fünf Milliarden US-Dollar in Unternehmen investiert, die sich in irgendeiner Form mit künstlicher Intelligenz (KI) befassen – das entspricht einem satten Plus in Höhe von 61 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Ganz vorne mit dabei ist auch Google. 11 der 55 laut Ansicht der CB Insights-Analysten wichtigsten Unternehmenszukäufe im Bereich KI seit 2011 entfallen auf den Suchmaschinenriesen beziehungsweise auf Google DeepMind, ein Google-Unternehmen, dass sich auf die Programmierung einer KI spezialisiert hat. Die enorme Bedeutung des Themas unterstrich auch Google-Chef Sundar Pichai als er im vergangenen Oktober die neuen Produkte des Unternehmens vorstellte. Seine Präsentation begann mit einer Zusammenfassung des aktuellen Stands bei der KI-Entwicklung um dann direkt zu Googles digitalen Assistenten überzuleiten.

Auch andere Größen der Tech-Branche wie Apple oder Intel (jeweils fünf Übernahmen) messen dem Bereich offenbar große Bedeutung zu. Ein wichtige Motivation KI-Start-ups zu fördern ist, dass viele Unternehmen daran arbeiten, ihre Plattformen und Systeme menschenähnlicher zu gestalten. So könnten etwa Aufgaben im Kundenservice künftig ganz oder teilweise von Chatbots übernommen werden. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/8496/investitionen-und-unternehmenszukaeufe-im-bereich-kuenstliche-intelligenz/


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche...« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden. Diese Auswahl wurde von Menschen getroffen und nicht von Algorithmen.

 

Mobilfunk und künstliche Intelligenz – ein Blick auf Herausforderungen und Chancen

Webinar: Wie nutze ich künstliche Intelligenz in E-Commerce und Onlinemarketing?

Die Trends 2017 für Analytics, künstliche Intelligenz und Big Data

Zusammenarbeit Mensch und Maschine: Künstliche Intelligenz steigert Produktivität massiv

Künstliche Intelligenz im Unternehmen kurbelt Umsatz an

Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz werden die Cloud-Sicherheit verbessern

Mit Software für Künstliche Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen die IoT-Technologieführerschaft weiter ausbauen

Trends im Vertrieb: Customer Experience, teamübergreifende Zusammenarbeit und Künstliche Intelligenz erhöhen Sales-Performance

Künstliche Intelligenz darf Denken nicht abschalten

Kluge Systeme: Künstliche Intelligenz wird Problemlöser im Internet of Everything

Zwei Drittel der Unternehmen befassen sich mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz

Weitere Artikel zu