Krankheitskosten: Herz-Kreislauf-Erkrankungen verursachen höchste Kosten

In Deutschland verursachen Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems die höchsten Krankheitskosten, gefolgt von psychischen Erkrankungen und Verhaltensstörungen. Das gab das Statistische Bundesamt heute bekannt. Für die Rechnung wurden die ökonomischen Folgen von Krankheiten für die Volkswirtschaft im Jahr 2015 geschätzt. Dabei werden die unmittelbaren mit der Heilbehandlung in Verbindung stehenden Kosten, sowie Ausgaben für Präventions-, Rehabilitations- und Pflegemaßnahmen mit einbezogen.

Wie die Statista-Grafik zeigt, machen die zwölf Krankheiten mit den höchsten Kosten über 87 Prozent der gesamten Krankheitskosten hierzulande aus. Pro Kopf fielen 2015 4.140 Euro an. Hedda Nier

https://de.statista.com/infografik/11301/herz-kreislauf-erkrankungen-verursachen-hoechste-kosten/

 

 

Weitere Artikel zu