Mobilfunk: Die Smartphones mit der höchsten Strahlung

Bei den meisten Menschen ist das Smartphone heutzutage ständiger Begleiter. Nahezu 24 Stunden befindet sich das Gerät in unmittelbarer Reichweite, meist sogar bei Nacht. Bei manchen melden sich da Zweifel: Kann die Strahlung der Geräte ihre Gesundheit gefährden? Wissenschaftlich eindeutige Antworten gibt es nicht. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann sich beim Bundesamt für Strahlenschutz aber über die Strahlungsintensität der einzelnen Smartphone-Modelle informieren.

Wie die Grafik von Statista zeigt, ist demnach von den aktuellen Modellen das Xiaomi Mi A1 das Smartphone mit der höchsten Strahlung beim Telefonieren mit dem Gerät am Ohr. Strahlungen mit einer Intensität von 1,75 Watt pro Kilogramm wirken während des Telefonierens auf den menschlichen Körper ein. Das OnePlus 5T folgt auf Rang zwei mit einer Strahlung von 1,68 Watt pro Kilogramm. Insgesamt sind unter den 16 Telefonen mit der höchsten Strahlung zwölf von chinesischen Herstellern. Aber auch die Premium-Smartphones iPhone 7 und 8 liegen in den Top 16.

Laut Bundesamt für Strahlenschutz gilt ein Gerät mit einem SAR-Wert von 0,6 w/kg als strahlungsarm. 58 Prozent der aktuell erhältlichen Smartphones können als solche eingestuft werden. Der empfohlene oberste Grenzwert der Weltgesundheitsorganisation liegt allerdings bei 2 w/kg und damit noch deutlich über den Werten der strahlungsreichsten Geräte. Hedda Nier

https://de.statista.com/infografik/12842/smartphones-mit-der-hoechsten-strahlung/

 


 

Die Smartphones mit der geringsten Strahlung

 

Bei den meisten Menschen ist das Smartphone heutzutage ständiger Begleiter. Nahezu 24 Stunden befindet sich das Gerät in unmittelbarer Reichweite, meist sogar bei Nacht. Bei manchen melden sich da Zweifel: Kann die Strahlung der Geräte ihre Gesundheit gefährden? Wissenschaftlich eindeutige Antworten sind schwer zu finden, wer aber auf Nummer sicher gehen will, kann sich beim Bundesamt für Strahlenschutz über die Strahlungsintensität der einzelnen Smartphone-Modelle informieren.

Demnach ist von den aktuellen Modellen das Samsung Galaxy Note8 das strahlungsärmste Smartphone beim Telefonieren mit dem Gerät am Ohr. Strahlungen mit einer Intensität von lediglich 0,17 Watt pro Kilogramm wirken dabei auf den menschlichen Körper ein. Laut Bundesamt für Strahlenschutz gilt ein Gerät mit einem SAR-Wert von bis zu 0,6 w/kg als strahlungsarm.

Wie die Grafik von Statista zeigt, scheint besonders Samsung strahlungsarme Telefone zu bauen – sechs der 15 Geräte in den Top 15 stammen von dem südkoreanischen Unternehmen. Insgesamt weisen 58 Prozent der aktuell erhältlichen Smartphones einen SAR-Wert unter 0,6 w/kg auf. Der empfohlene oberste Grenzwert der Weltgesundheitsorganisation liegt bei 2 w/kg. Hedda Nier

 

https://de.statista.com/infografik/12867/strahlungsaermste-smartphones/

 


 

Global Recycling Day: »Zweites Leben« für Smartphones und Tablets

Top 10 Leistungskiller-Apps auf Android-Smartphones

Android-Smartphones: 40 infizierte Android-Modelle aufgespürt

Smartphones im Sturzflug – Wer die meisten Geräte zerstört und welche Modelle standhalten

Smartphones 2018: diese Neuerungen und Highlights werden erwartet

EU-DSGVO: Mitarbeiter-Smartphones werden zur Gefahrenquelle

Weitere Artikel zu