OfficeMaster Gate Advanced All-IP Edition – Ferrari electronic erleichtert Umstieg auf IP

Bis zum 31. März 2019 profitieren Kunden des Komplettpakets von besonders attraktiven Konditionen der Ferrari electronic AG.

Die All-IP-Umstellung schreitet voran. Zunehmend werden S2M-Anschlüsse auf SIP umgestellt. Für betroffene Unternehmen hat der Berliner UC-Spezialist Ferrari electronic jetzt ein Bundle geschnürt, mit dem sie die Migration unkompliziert und flexibel meistern. Die OfficeMaster Gate Advanced All-IP Edition ist mit allen nötigen Funktionen und Lizenzen ausgestattet, sofort einsatzbereit und für jedes Einsatzszenario ausgelegt – egal ob schrittweise Migration oder Sofortumstieg. Bis zum 31. März 2019 ist das umfangreiche Komplettpaket zu besonders attraktiven Konditionen erhältlich.

Die IP-Umstellung geht in die letzte Phase. Die OfficeMaster Gate Advanced All-IP Edition bietet sämtliche Features in einem Gerät und bereitet Unternehmen bestens auf die Umstellung auf IP vor. Jedes Migrationsszenario wird unterstützt: Wer auf Investitionsschutz setzt, kann weiterhin seine klassische ISDN-Telefonanlage – inklusive Anbindung analoger Endgeräte – nutzen und gewinnt so Zeit für die Migration. Unternehmen können aber auch sanft auf die Zukunftstechnologie migrieren und die IP-Technologien schrittweise einführen. Eine vollständige Umschaltung der TK auf IP ist ebenfalls möglich – auch für dieses Szenario und den entsprechenden Innovationsschub ist gesorgt.

Die neue OfficeMaster Gate Advanced All-IP Edition ist bereits mit allen notwendigen Anschlüssen und Lizenzen ausgestattet und wartet mit einem großen Funktionsumfang auf:

  • Die All-IP Edition beinhaltet einen Unified Messaging Controller für OfficeMaster Suite sowie ein Mediagateway und Session Border Controller für Skype for Business® und Microsoft Exchange® UM.
  • Die Lösung ist lizenziert für bis zu 60 gleichzeitige Gespräche; so können klassische ISDN-Telefonanlagen später durch eine IP-Anlage abgelöst werden.
  • Es sind alle Ports verfügbar: 2 PRI (60 Leitungen), 4 BRI, 2 FXS
  • Unterstützt wird der Deutschland LAN SIP Trunk der Telekom (1TR118) sowie zahlreiche SIP-Trunks und IP-Telefonanlagen. https://www.ferrari-electronic.de/downloads.html?download=104001
  • Der SIP Trunk lässt sich an die eigene Telefonanlage mit bis zu 2 PRI/E1 (also 60 Kanälen) anbinden. – Die Anbindung analoger Endgeräte über 2 FXS-Ports ist möglich, etwa Faxmaschinen oder Notruftelefone.
  • Die All-IP Edition kann einfach mit einer IP-Faxlösung von Ferrari electronic verbunden werden.
  • Es ist ein doppeltes Netzteil zur Absicherung beziehungsweise Anbindung an zusätzliche Stromkreise vorhanden.

Ebenfalls enthalten ist ein vollumfänglicher Premium-Supportvertrag mit der Laufzeit von einem Jahr, der den von Ferrari electronic gewohnten Leistungsumfang garantiert.

Die OfficeMaster Gate Advanced All-IP Edition ist zum Aktionspreis von 2.495,- Euro erhältlich. Die Aktion ist von September 2018 bis Ende März 2019 befristet.

 


 

Bye-bye ISDN – OfficeMaster Gate Advanced: die All-in-One-Lösung für die IP-Migration

Unified Communications: Die Migration auf All-IP verspricht viele Vorteile

Next Generation Document Exchange – Das digitale Einschreiben wird Realität

Next Generation Document Exchange – Moderner und sicherer Datenaustausch für das Gesundheitswesen

Fax, SMS, Voicemail, Call Recording und Session Border Controller in einem Gerät

Next Generation Document Exchange – Auf dem Weg zum Dokumenten­austausch der Zukunft

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach – beA: Wege aus dem Rechtsvakuum

Besonderes elektronisches Anwaltspostfach – beA: Braucht man wirklich diese Insellösungen?

Weitere Artikel zu