Smart Cities: Der öffentliche Sektor hinkt bei der IoT-Einführung hinterher und kämpft mit veralteter Technik

Erst 42 % der Kommu­nen haben IoT-Geräte und -Senso­ren imple­men­tiert und zählen damit zu dem Bereich, der bei der Einfüh­rung von IoT-Technologie am langsams­ten voran­kommt. Ein Drittel (35 %) der IT-Entscheider verweist darauf, dass ihre Vorge­setz­ten wenig oder gar kein Wissen über IoT besit­zen. Das ist doppelt so viel wie der inter­na­tio­nale Durch­schnitt und legt … Smart Cities: Der öffentliche Sektor hinkt bei der IoT-Einführung hinterher und kämpft mit veralteter Technik weiterlesen