Smarte Assistenten werden smarter

Wie gut ist das Allgemeinwissen von digitalen Sprachassistenten von Alexa und Co? Dieser Frage ist die US-Digitalagentur Stone Temple bereits zum zweiten Mal nachgegangen. Um sie zu beantworten wurden verschiedenen Sprachassistenten jeweils dieselben 5.000 Fragen zu allgemeinem Faktenwissen gestellt. Am besten schnitt der Google Assistant auf dem Smartphone mit einer Antwortquote vom 77,2 Prozent ab – davon waren knapp über 95 Prozent korrekt. Schlusslicht der Untersuchung ist Siri (40 Prozent – davon 80 Prozent richtig). Im Vergleich mit dem Vorjahr zeigt sich indes, dass die Lernkurve bei allen Assistenten nach oben zeigt. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/9615/allgemeinwissen-von-smart-assistants/

 


 

Flaute nach dem Hype? Virtual Reality und Sprachassistenten werden nur zaghaft angenommen.

Digitale Assistenten: Siri verliert Nutzer

Zweifel an digitalen Assistenten: Skeptiker müssen noch überzeugt werden

Digitale Sprachassistenten: Männer wollen Frauenstimmen, Frauen auch

Digitale Sprachassistenten: Angenehme SektretärInnen

Digitale Sprachassistenten: Dafür würden die Deutschen Siri und Co. nutzen

Digitale Sprachassistenten als intelligente Haushaltshelfer

Weitere Artikel zu