Smartphone-Nutzung: Das Smartphone (fast) immer im Blick

Rund 81 Prozent der Deutschen verfügen laut Deloittes Global Mobile Consumer Survey mittlerweile über ein Smartphone. Die Geräte sind den ganzen Tag dabei – vom Aufstehen bis zum Schlafengehen. Fast 40 Prozent der von Deloitte befragten Smartphone-Nutzer werfen in der ersten Viertelstunde nach dem Aufwachen einen ersten Blick aufs Handydisplay. Ähnliches gilt für den letzten Blick vor der Nachtruhe. Auch aus dem Tagesablauf der Deutschen ist es nicht mehr wegzudenken: Im Schnitt schaut jeder Besitzer 30 Mal am Tag auf sein Smartphone. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/11079/erster-und-letzter-blick-auf-das-smartphone/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

In diesem Jahr besitzen erstmals mehr Deutsche ein Smartphone als einen PC

Smartphone trägt 1,4 Prozent zum Bruttoinlandsprodukt bei

Technik-Begleiter im Urlaub: Mehrheit der Deutschen hat Smartphone im Gepäck

Mediennutzung: Süchtig nach Smartphone, Tablet, TV und PC?

Smartphone: Ein Phone unter Daxen

Kinder verbringen bis zu 5 Stunden täglich vor Smartphone und Computer

Sicherheit auf dem Smartphone – so schützen Sie sich

Weitere Artikel zu