Spielwende bei Cyberangriffen durch kognitive Technologien

Laut einer Studie des IBM Insti­tute for Business Value wird sich die Imple­men­tie­rung kogni­ti­ver Sicher­heits­tech­no­lo­gien in den nächs­ten zwei bis drei Jahren verdrei­fa­chen und eine entschei­dende Rolle im Kampf gegen Cyber­kri­mi­na­li­tät spielen. Rund 40 Organi­sa­tio­nen arbei­ten derzeit im Watson for Cyber Security Beta-​Programm gemein­sam daran, die Grenzen kogni­ti­ver Sicher­heits­tech­no­lo­gien weiter aufzu­bre­chen. Neue Möglich­kei­ten bei der … Spielwende bei Cyberangriffen durch kognitive Technologien weiterlesen