Alle Artikel zu Autonome Fahrzeuge

Maschinen können bald moralisches Verhalten von Menschen imitieren

Kogni­ti­ons­wis­sen­schaft­ler der Univer­si­tät Osnabrück legen neue Studie vor, die zeigt, dass menschlich-​​ethische Entschei­dun­gen in Maschi­nen imple­men­tiert werden können und autonome Fahrzeuge bald morali­sche Dilem­mata im Straßen­ver­kehr bewäl­ti­gen.   Autonome selbst­fah­rende Autos sind die erste Genera­tion von Robotern, die den alltäg­li­chen Lebens­raum mit uns teilen. Deshalb ist es unabding­bar, Regeln und Erwar­tun­gen an autonome Systeme zu…

Trends 2017: Digitalisierung verändert alles

Im Zuge der fortschrei­ten­den Digita­li­sie­rung wird es erstaun­li­che Verän­de­run­gen in den Berei­chen Finance, Automo­tive und Indus­trie geben. Umgestal­tun­gen wird es auch in der Arbeits­welt und bei der Sicher­heit geben. Ob Indus­trie oder unser alltäg­li­ches Leben – das Jahr 2016 war eindeu­tig das Jahr der Digita­li­sie­rung. Es war das Jahr, in dem die Anzahl der »Dinge«,…

Per Autopilot sicherer und schneller ans Ziel

Jeder Dritte würde in einen Bus ohne Fahrer steigen. Beson­ders jüngere Menschen wollen selbst­fah­rende Verkehrs­mit­tel. Gut sechs von zehn Deutschen (61 Prozent) sind aufge­schlos­sen gegen­über Verkehrs­mit­teln, die vom Compu­ter statt vom Menschen gelenkt werden. Das zeigt eine Befra­gung im Auftrag des Digital­ver­bands Bitkom im vierten Quartal 2015 [1]. Am größten ist das Inter­esse, wenn die…

Vielfahrer blicken skeptisch auf autonome Fahrzeuge

Gelun­ge­nes Zubehör, Assis­tenz­sys­teme und nicht zuletzt autono­mes Fahren – die techno­lo­gi­schen Innova­tio­nen rund um das Auto nehmen zu. Aus diesem Anlass fragte Lease­Plan, die weltweit größte herstel­ler­un­ab­hän­gige Leasing­ge­sell­schaft, 4.000 Autofah­rer in 17 Ländern, was sie von diesen Innova­tio­nen halten. In Deutsch­land nahmen rund 500 Vielfah­rer an der von TNS durch­ge­führ­ten Befra­gung teil – mit zum Teil…

Massenmarkttauglichkeit autonomer Fahrzeuge steht noch vor großen Hürden

Sicher­heits­ri­si­ken, Regula­to­rik und Daten­schutz hemmen Wachs­tum. 2030 wickeln Megaci­ties ein Fünftel des Verkehrs mit Robota­xis ab. 40 Prozent weniger Staus durch selbst­fah­rende Autos. Autono­mes Fahren steht zuneh­mend im Spannungs­feld verschie­de­ner Inter­es­sen. Denn die neue Art der Mobili­tät bringt große Verän­de­run­gen mit sich – für Gesell­schaft, Gesetz­ge­ber, Automobil- und Versi­che­rungs­in­dus­trie sowie Dienst­leis­ter wie das Taxige­werbe. Nach BCG-​​Berechnungen…

Ein Drittel würde selbstfahrende Autos nutzen

Rund ein Drittel der Deutschen kann sich vorstel­len, selbst­fah­rende Autos zu nutzen. Das geht aus einer Befra­gung des Verban­des Bitkom unter 1.011 Bundes­bür­gern hervor. Vor allem jüngere Perso­nen sind demnach offen für autonome Fahrzeuge: Bei ihnen liegt die Quote bei 41 Prozent. Aber immer­hin noch 30 Prozent der Menschen ab 65 Jahren können sich die…

Jeder dritte Deutsche ist offen für selbstfahrende Autos

Einstei­gen, dem Navi das Ziel mittei­len und sich vom Auto hinbrin­gen lassen – dieses Szena­rio ist bereits heute für viele denkbar: Jeder dritte Deutsche (34 Prozent) kann sich vorstel­len, ein selbst­fah­ren­des Auto zu nutzen. Das entspricht 24 Millio­nen Menschen. So lautet das Ergeb­nis einer reprä­sen­ta­ti­ven Umfrage im Auftrag des Digital­ver­bands Bitkom. Bei den 14- bis…