Alle Artikel zu Connected Cars

Diese drei Trends verändern die Automobilindustrie

Die wesentlichen aktuellen Entwicklungen der Automotive-Branche sind der Boom der Elektroautomobilität in Asien, neue Produktionskonzepte und die wachsende Bedeutung digitaler Services. Vor allem Elektro-Autos und Connected Cars bescheren der Automobilindustrie einen fundamentalen Wandel. IFS erläutert die wesentlichen Trends der Branche und zeigt auf, welche Anforderungen sich daraus für die Business-Software von Automotive-Unternehmen ergeben.   Elektro-Autos…

Gefahren aus dem Cyberspace: Risiken des Internet of Things für Smart Homes, Connected Cars oder Wearables

Das Internet der Dinge (IoT) bietet zahllose neue Möglichkeiten, aber auch Gefahren. Das betrifft keineswegs nur Unternehmen. Verbraucher können gleichfalls in unangenehme Situationen geraten, die von einer mutwillig oder auch unabsichtlich herbeigeführten Störung der miteinander kommunizierenden Maschinen verursacht wurden. Der Mensch als unmittelbare Kontrollinstanz und Impulsgeber wird in diesem Kontext nicht mehr gebraucht. Wie der…

Smart Cars sollen Dieben das Handwerk legen

85 Prozent der Bundesbürger wünschen sich, dass Autos der Zukunft einen Diebstahl selbst erkennen und die Polizei rufen. Gleichzeitig sollen Smart Cars selbstständig ihren Parkplatz finden (77 Prozent), sich per Ferndiagnose warten lassen (73 Prozent) oder andere Fahrzeuge vor Gefahren warnen (71 Prozent). Das sind Ergebnisse des electronica-Trend-Index 2020. Dafür wurden im Auftrag der Weltleitmesse…

Sichere Connected-Car-Systeme erst in drei Jahren

Erhebliche Diskrepanz zwischen Verbrauchersorgen und Entwicklungen bei den Herstellern. Mehr als die Hälfte der deutschen Autofahrer (57 Prozent) macht sich Sorgen um die Sicherheit von Assistenzsystemen im Auto wie die adaptive Geschwindigkeitsanpassung oder das automatische Einparken. Das ist das Ergebnis einer Studie zur Sicherheit von Anwendungen in vernetzten Automobilen, sogenannten Connected Cars, von Veracode und…

CES 2016: Connected Cars für mehr Fahrspaß, Sicherheit und Produktivität

Microsoft hat auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas Details zu neuen Partnerschaften rund um das vernetzte Auto der Zukunft (»Connected Cars«) bekanntgegeben. Zu den neuen Partnern gehören die Automobilhersteller Volvo Cars und Nissan, der Audiospezialist Harman sowie IAV, ein weltweit führender Engineering-Partner der Automobilindustrie mit Sitz in Berlin. Die neuen Partnerschaften ergänzen…

Vernetzte Mobilität und Connected Cars als Turbo fürs Datenwachstum

Vernetzte Mobilität erfordert effiziente Datenverwaltung – Jährlich bis zu 130 Terabyte pro Fahrzeug. Weniger Stau auf der Datenautobahn durch virtualisierte Daten möglich. Vernetztes oder sogar autonomes Fahren ist eines der großen Themen in der Automobilindustrie, zuletzt auch auf der diesjährigen IAA in Frankfurt. Die Branchenexperten des VDA gehen davon aus, dass bereits 2017 vier von…

Die Zukunft des Autos: Entertainment statt Staus

IAA 2015: Connected Cars und Big Data werden die Zukunft des Automobils bestimmen. Dr. Bettina Horster, Direktorin Mobile im eco: »Die Frage, wem die Daten gehören, lässt sich klar beantworten: dem Fahrer!«. Künftige Generationen werden vielleicht das Wort »Stau« gar nicht mehr kennen, weil vernetzte Autos und softwaregesteuerte Verkehrsströme Staus praktisch eliminieren könnten. Diese Vision…

Wie sicher sind »Connected Cars«?

Smarte Technologie gehört heute zur Standardausstattung fast jeder Fahrzeugklasse. Der Zugriff auf das Fahrzeug aus der Ferne, elektrische oder hybride, sowie selbstparkende oder gar fahrerlose Autos: Der Fantasie der Entwickler sind keine Grenzen gesetzt. Diese technischen Innovationen und Spielereien sollen unseren Alltag erleichtern, das Fahren sicherer machen und gleichzeitig den Fahrspaß erhöhen. Zur Kehrseite der…

Smartphones und Autos wachsen zusammen

27 Prozent der für eine aktuelle Studie der Strategieberatung LSPdigital zum Thema »Connected Cars« befragten Personen geben an, dass ihr Smartphone in die in die technische Umgebung des Autos eingebunden ist. Am häufigsten werden die Geräte über Bluetooth (51 Prozent) oder USB-Kabel (25 Prozent) mit dem Fahrzeug vernetzt. Die Erhebung zeigt deutlich, dass das Smartphone…

Ansprüche an Sensorik im Auto steigen

Wie bleibt das selbstfahrende Auto zuverlässig in der Spur? Wie sicher funktionieren Fahrassistenten, Connected Cars und Elektromotoren im Straßenverkehr? Und welche Anforderungen stellt die Elektronik im Auto der Zukunft an Material und Technik. Die Lichttechnik spielt im Auto der Zukunft eine entscheidende Rolle. Hier ein Überblick der aktuellen und künftigen technologischen Trends in der Automobilelektronik…