Alle Artikel zu Echtzeit

Anforderungen an industrielle Steuernetze in automatisierten Produktionen für 2017

Die Indus­trie erwar­tet laut dem »Indus­trial Analytics 2016/2017 Report« neben Cyber­si­cher­heit insbe­son­dere Lösun­gen zur Sicher­stel­lung der Produk­tion und Steige­rung der Umsätze [1]. Die Themen »Digitale Trans­pa­renz in Echtzeit« und »Integra­tion der Steuer­netz­kom­mu­ni­ka­tion in Planungs­sys­teme und Quali­täts­si­che­rung« sind treibende Heraus­for­de­run­gen der Indus­trie 4.0. Grund­le­gende Meilen­steine und Voraus­set­zun­gen für automa­ti­sierte Produk­ti­ons­um­ge­bun­gen identi­fi­ziert. In der Diskus­sion um Indus­trie…

Weihnachten in Echtzeit 3.0 – Erleben, was pro Sekunde an Weihnachten passiert

Hätten Sie gewusst, dass Menschen über die Weihnachts­tage etwa 1,9 kg durch Essen zuneh­men? Ist Ihnen aufge­fal­len, dass der Song »Last Christ­mas« rund 750 Mal am Tag im Radio gespielt wird? Und ist Ihnen bewusst, dass der Weihnachts­mann seinen Schlit­ten auf 1040 Kilome­ter pro Sekunde beschleu­ni­gen muss, um eine Strecke von etwa 7,5 Millio­nen Kilome­tern zurück­zu­le­gen?…

Verknüpfung von BI und Big Data hebt Datenanalysen auf neues Niveau

Business-Intelligence-Systeme sind in vielen Unter­neh­men produk­tiv im Einsatz. Zusätz­li­che Auswer­tungs­mög­lich­kei­ten bieten Big-Data-Anwendungen. Der kombi­nierte Einsatz in Unter­neh­men ist noch die Ausnahme, das ungenutzte Poten­zial aber immens, meint der IT-Dienstleister Consol Software GmbH. Mit Business-Intelligence (BI)-Lösungen, die eine syste­ma­ti­sche Auswer­tung von Daten unter­stüt­zen, können Unter­neh­men wichtige Erkennt­nisse für die Optimie­rung ihrer Geschäfts­pro­zesse gewin­nen. Die Daten­ana­ly­sen helfen…

In sechs Schritten ins »Age of Me«

Nur wer seine Kunden bei ihren persön­li­chen Inter­es­sen, in ihrer konkre­ten Situa­tion und möglichst an ihrem aktuel­len Stand­ort abholt, findet heute noch Gehör. Wie können Unter­neh­men ihre Kunden­an­spra­che gezielt perso­na­li­sie­ren? Im digita­len Business ist das »Age of Me« angebro­chen. Mit einer standar­di­sier­ten Anspra­che sind Kunden und Inter­es­sen­ten heute kaum noch zu überzeu­gen. Unter­neh­men sollten sich…

Apps in Echtzeit

Durch­schnitt­lich 2 Stunden und 42 Minuten verbringt jeder Nutzer täglich mit seinem Smart­phone. Dabei werden vor allem Apps genutzt. Über den Messen­ger Whats­App werden beispiels­weise pro Minute fast 21 Millio­nen Nachrich­ten verschickt. Das soziale Netzwerk Insta­gram kommt auf über 48.000 geteilte Fotos pro Minute. Gleich­zei­tig wird in der Dating-App Tinder fast eine Million Mal gewischt –…

IT-Trends für 2016: Container, Clouds und »Fast Big Data«

IT-Verantwortliche entwi­ckeln Strate­gien, um Virtua­li­sie­rung, Big Data und »Third-Plattform-Computing« noch wirksa­mer einzu­set­zen. Unter­neh­men inves­tie­ren in entspre­chende Infrastruktur-Technologien und -Dienste. Passend zum Jahres­wech­sel veröf­fent­licht EMC eine Übersicht über die aus Sicht des Unter­neh­mens wichtigs­ten IT-Trends für 2016. Reimund Willig, CTO bei EMC Deutsch­land, geht davon aus, dass Schlüs­sel­tech­no­lo­gien wie Betriebssystem-Virtualisierung, Big Data und Cloud Compu­ting sich…

Vom Trendthema zur Pflicht: Darauf sollten Unternehmen 2016 bei der digitalen Transformation achten

2015 wurde disku­tiert und gefach­sim­pelt, 2016 ist Handeln angesagt. ERP-Anbieter raten Firmen und Organi­sa­tio­nen, das Thema digitale Trans­for­ma­tion fürs neue Jahr fest auf die Agenda zu setzen. »Denn wer sich nicht auf die Digita­li­sie­rung einstellt, wird mit großen Heraus­for­de­run­gen und Schwie­rig­kei­ten zu kämpfen haben«, berich­tete Frank Niemann, Vice Presi­dent Software and SaaS Services beim Analys­ten­haus…

Renninformationen in Echtzeit: Big-Data-Analysen revolutionieren TV-Erlebnis der Tour de France

Zum ersten Mal in der Geschichte des profes­sio­nel­len Radsports wird bei der diesjäh­ri­gen Tour de France eine neuar­tige Platt­form zur Analyse großer Daten­men­gen einge­setzt. Das ermög­licht den Zuschau­ern der Frank­reich­rund­fahrt ein völlig neues TV-Erlebnis. Dabei werden die Live-Daten jedes Fahrers in Echtzeit auf eine Tracking-Webseite übertra­gen, von wo aus sie für Rundfunk­an­stal­ten, Kommen­ta­to­ren, Journa­lis­ten und…

Das Angriffsverhalten auf IT-Infrastrukturen

Der zweite Post-Intrusion Report [1] unter­sucht Bedro­hun­gen, die Schutz­maß­nah­men am Netzwerk­pe­ri­me­ter umgehen und zeigt auf, was Angrei­fer unter­neh­men, wenn sie im Netzwerk sind. Angrei­fer meist monate­lang unbemerkt aktiv Es gelingt Krimi­nel­len, teilweise monate­lang unbeob­ach­tet in Netzwer­ken und auf Endge­rä­ten ihr Unwesen zu treiben. So können Hacker heimlich über lange Zeiträume hinweg Server und einzelne Rechner…

Veredelte ERP-Infrastruktur: Geschäftsprozesse vereinheitlichen und Workflows beschleunigen

Der Mittel­ständ­ler Gronbach hat sich zum Ziel gesetzt, so seine Prozesse zu konso­li­die­ren, Stand­orte in Echtzeit zu analy­sie­ren und die Kommu­ni­ka­tion zwischen den Mitar­bei­tern zu verein­fa­chen. Gronbach ist inter­na­tio­nal führend in der Serien­fer­ti­gung und im Vertrieb von designori­en­tier­ten Produk­ten, mecha­ni­schen Einzel­bau­tei­len sowie ganzen Baugrup­pen und OEM-Geräten. Zu den Kunden zählen unter anderem Weltmarkt­füh­rer für Haushalts­ge­räte,…