Alle Artikel zu Einkaufen

Smart Shopping: Viele Deutsche wünschen sich Einkaufen per Knopfdruck

Drucker, die ihre Tonerkartuschen automatisch nachbestellen oder Kühlschränke, die eigenständig einkaufen. Jeder dritte Deutsche kann sich gut vorstellen, Smart-Home-Technologien wie diese künftig zu nutzen. Das geht aus der Zukunftsstudie »Handel 2036: Wie kauft Deutschland übermorgen ein?« hervor [1]. Sie zeigt auf, wie die Shopping-Welt in 20 Jahren aussehen könnte – und was die Deutschen davon…

Welche Bonusprogramme funktionieren: So wollen Kunden Punkte sammeln

Viele Konsumenten in Europa sind Mitglieder in mindestens einem Bonusprogramm. Wie und mit welchen Erwartungen die Teilnehmer dies nutzen, wurde jetzt in einer Studie offengelegt [1]. Besonders deutlich sind die Erwartungen an eine crossmediale Nutzung.   Das Einkaufsverhalten in Deutschland und fünf europäischen Nachbarländern hat die Studie »Zukunft des Einkaufens – Heute und 2030« von…

Frauen kaufen anders ein als Männer – definitv

Studie zeigt die Rolle von Treue, Technik und Berührungen. Wie sich Männer und Frauen auch beim Einkauf unterscheiden, wird gerne diskutiert oder parodiert. Im Hi-Fi-Elektronik-Spielzeugladen seufzt manche Frau: »Männer!« und beim Warten vor dem Schuhgeschäft heißt es andersrum: »Frauen!«. Ob die Klischees der Realität entsprechen, hat eine europaweite Studie zu Kundenwünschen von Frauen und Männern…

Zukunft des Einkaufens: So wollen Deutsche in 2030 einkaufen

Leerere Fußgängerzonen als Erlebnisparcours, das Handy als engster Begleiter und Angebote, die spiegeln, was man die Jahre über getan und gekauft hat. Die Hälfte der Einkäufe wird online erledigt, die andere Hälfte in den Filialen, oft ergänzen sich beide Kanäle: So stellen sich Konsumenten laut einer neuen Studie die Zukunft vor [1]. Das Einkaufsverhalten in…

Lebensmitteleinzelhandel: Wo die Menschen am liebsten einkaufen

Über die Preise keines Lebensmitteleinzelhändlers äußern sich die Deutschen so zufrieden wie die von Aldi Süd. Bei der Leistung, gemessen an Auswahl, Qualität und Service, favorisieren sie Globus. Auch bei der Kombination aus Preis- und Leistungswahrnehmung sind die Saarländer neben Kaufland Branchensieger. In einer Umfrage von Oliver Wyman im Mai 2016 gaben mehr als 3.000…

Onlineshopping: Konsumenten vermissen persönliche Beratung

Ein Viertel (24 %) der deutschen Internetnutzer shoppt mindestens einmal die Woche im Internet. Sie schätzen vor allem den Komfort, wie die großangelegte Grundlagenstudie des Markt- und Meinungsforschungsinstituts Ipsos in Deutschland, Großbritannien und Frankreich zum Thema Omnichannel herausfand [1]. Die größte Barriere bildet die fehlende persönliche Beratung. Acht von zehn deutschen Online-Usern (80 %) befüllen…

Immer und überall einkaufen: So sieht der Handel der Zukunft aus

Die Einkaufsgewohnheiten haben sich in den letzten Jahren rasant geändert und befinden sich immer noch im Wandel. Die Vielfalt der Kanäle wird von den Käufern als Bereicherung empfunden – und nahezu beliebig kombiniert. Händler reagieren darauf mit unterschiedlichen Konzepten. Die Kundenerwartung dreht sich ganz um das Einkaufserlebnis. Zahlreiche aktuelle Umfragen und Studien bestätigen dies. Auch…

Smartphone und Tablet als Einkaufswagen

Mittlerweile kaufen fast 39 Prozent der Smartphone-Besitzer und 57 Prozent der Tablet-Besitzer mit diesen Geräten online ein. Besonders beliebt sind dabei Bekleidung und Schuhe, Bücher und E-Books, Elektrogeräte und Unterhaltungselektronik, Eintrittskarten und Tickets. Weniger gängig sind Rabattgutscheine, Möbel und Lebensmittel. Das ist das Ergebnis einer Onsite-Umfrage von Forward Adgroup im FORAG-Netzwerk. Der Think-Tank für Zukunftsforschung,…

Apple-User sind ausgabefreudiger

Besitzer von Apple-Geräten geben laut einer aktuellen Untersuchung des E-Commerce-Dienstleisters Monetate im Internet mehr Geld aus. So beläuft sich die durchschnittliche Warenkorbgröße bei Online-Käufern, die zum Kauf einen Apple-Computer nutzten, auf durchschnittlich 122,60 Euro – bei Nutzern von Windows PCs sind es dagegen nur 71,51 Euro. Auf mobilen Geräten gilt das gleiche: Nutzer von iPad…

Einkaufen auf allen Kanälen: Leitfaden zum Cross-Channel-Commerce

Im Online-Shop stöbern, per Smartphone Preise vergleichen, in der Filiale Retouren abgeben: Durch das Internet und die Verbreitung von Smartphones und Tablets kombinieren Verbraucher beim Einkaufen bereits heute On- und Offline-Angebote ganz selbstverständlich. Je nach Situation und Bedarf wechseln sie zwischen den Kanälen hin und her. Doch was bedeutet das für den Handel? Wie können…