Alle Artikel zu Energieeffizienz

Energieeffizienz und Rechenzentren in Deutschland – weltweit führend oder längst abgehängt

Der Rechen­zen­trums­markt in Deutsch­land wächst weiter­hin dynamisch. Im Jahr 2016 stiegen die Inves­ti­tio­nen für den Neubau und die Moder­ni­sie­rung der Rechen­zen­trums­in­fra­struk­tur im Vergleich zum Vorjahr um 10 % auf 970 Millio­nen Euro. Im Jahr 2017 werden die Inves­ti­tio­nen die Eine-​Milliarde-​Euro-​Marke überschrei­ten. Getrie­ben wird das Wachs­tum vor allem durch die zuneh­mende Digita­li­sie­rung von Wirtschaft und Gesell­schaft…

Nachhaltigkeit von Rechenzentren

Die Digita­li­sie­rung führt zu einem immer höheren Bedarf an Rechen­leis­tung. Rechen­zen­tren sind aber wahre Strom­fres­ser; so steigt deren Energie­be­darf in Deutsch­land konti­nu­ier­lich und liegt derzeit bei 12,4 Milli­ar­den kWh. Das entspricht einem Anteil von 2,3 Prozent am gesam­ten Strom­ver­brauch. In Ballungs­ge­bie­ten wie Frankfurt/​​Main brauchen die Rechen­zen­tren bereits mehr als 20 Prozent des gesam­ten Stroms. Durch…

Wichtige Kennzahlen für den IT-​Betrieb – Optimale Energieeffizienz im Rechenzentrum

Digitale Geschäfts­mo­delle, Cloud Compu­ting und Big-​Data-​Analysen sind nur einige der vielen Treiber, die den Bedarf nach mehr Rechen­leis­tung voran­trei­ben. Für IT-​Manager bedeu­ten zusätz­lich instal­lierte Kapazi­tä­ten aber auch, dass die Energie­kos­ten für das Rechen­zen­trum in den Mittel­punkt wirtschaft­li­cher Analy­sen rücken. Mit welchen Kennzah­len Unter­neh­men die Kosten­ef­fi­zi­enz ihrer IT-​Infrastruktur bewer­ten sollten, zeigt der folgende Beitrag.

Data-​Center-​Trends 2017: Standort, Energie und Kühlung werden immer wichtiger

  Was erwar­tet die Rechen­zen­trums­bran­che in den kommen­den Jahren? Auf welche Trends und Techno­lo­gien sollten Betrei­ber beson­ders achten? Verne Global gibt einen Ausblick auf 2017. Explo­die­rende Daten durch Indus­trie 4.0 Indus­trie 4.0 und digitale Trans­for­ma­tion sind nach wie vor die Themen der Stunde. 50 Milli­ar­den Geräte werden laut Gartner in den nächs­ten fünf Jahren an das…

Innovationen, vernetzte Geräte und Gesundheitsthemen beherrschen den Elektrokleingerätemarkt

Haushalts­klein­ge­räte sind nach wie vor beliebt. Jede Sekunde werden weltweit ungefähr 50 Geräte verkauft – Tendenz steigend. Für das Jahr 2016 erwar­tet GfK ein globa­les Umsatz­wachs­tum von 2 bis 6 Prozent. Im Vorjahr lag der globale Umsatz bei 62,2 Milli­ar­den US-​​Dollar. Vor allem China legt im Vergleich zum Vorjah­res­zeit­raum mit 20 Prozent ein rasan­tes Wachs­tum an den…

Rechenzentren: Für Energieeffizienz fehlen klar definierte Werte

Neue Forschungs­er­geb­nisse von The Green Grid belegen, dass – obwohl neun von zehn IT-​​Leitern in Europa anerken­nen, dass Rechen­zen­tren bei der sozia­len Verant­wor­tung von Unter­neh­men (CSR) eine wichtige Rolle spielen – knapp die Hälfte der Unter­neh­men keine Ziele für Energie­ef­fi­zi­enz definie­ren. Auf diese Weise können sie nur bedingt analy­sie­ren, inwie­weit Rechen­zen­tren zur unter­neh­mens­wei­ten CSR-​​Strategie beitra­gen…

Das »energieeffizienteste« Rechenzentrum der Welt

Das in einem Contai­ner unter­ge­brachte, vollstän­dig mobile Rechen­zen­trum mit modula­rem Aufbau, Tencent West Lab will, die Energie­ef­fi­zi­enz betref­fend, weltweit führend sein. Das Ergeb­nis der Zusam­men­ar­beit von ZTE und Tencent ist ein Rechen­zen­trum, das mehrere techno­lo­gi­sche Innova­tio­nen vereint. Am bemer­kens­wer­tes­ten ist ein Power Usage Effec­tiveness (PUE)-Wert von 1,0665 (unter Einbe­zie­hung der Energie­ge­win­nung über die Photovoltaik-​​Anlage). Dieser…

Sparen im Rechenzentrum

So können RZ-​​Verantwortliche die Betriebs­kos­ten um rund ein Viertel senken.  80 Prozent der Rechen­zen­tren verbrau­chen zu viel Energie [1]. Der Experte für siche­ren und effizi­en­ten RZ-​​Betrieb unter­suchte über 100 Unter­neh­men hinsicht­lich der Energie­ef­fi­zi­enz in ihren Datacen­tern. Dabei stellte er fest, dass der Power-​​Usage-​​Effectivness-​​Wert (PUE-​​Wert) im Mittel bei 1,7 liegt. Nach Angaben von Marc Wilkens, Senior…

»Hot Fluid Computing« spart Strom und hilft beim Heizen

Die Thomas-Krenn.AG stellt auf der CeBIT gemein­sam mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) den Proto­typ eines flüssig gekühlten Server-​​Systems mit Wärmerückgewinnung vor. Mit der verwen­de­ten Techno­lo­gie sind wesent­lich energie­ef­fi­zi­en­tere, leisere und kompak­tere Rechen­zen­tren möglich. Das System entstand als Ergeb­nis des Projekts »Hot Fluid Compu­ting – Hochtemperatur-Flüssigkeitsentwärmung für RZ- Server­kom­po­nen­ten«, das vom DLR…