Alle Artikel zu Gebrauchte Software

Office 2019: den Preis erhöhen und den Support kürzen

»Behörden leiden doppelt unter neuem Angebot«. Höherer Preis, kürzerer Support. Gebrauchte Software als attraktive Alternative.   Seit einigen Wochen ist die neue Version von MS Office verfügbar. Neben Neuerungen und Anpassungen birgt Office 2019 einige handfeste Nachteile für die Anwender: Unter anderem steigt der Preis und After-Sales-Services werden eingeschränkt. Michael Helms, Vorstand der Soft &…

Distributed Trust für gebrauchte Software – Maximale Sicherheit und Transparenz dank Blockchain

Große Einsparpotenziale bei tadelloser Leistung: Der Markt für Gebrauchtsoftware wächst beständig. Dennoch bestehen weiterhin Vorbehalte. Das Problem für interessierte Unternehmen: Sie müssen sichergehen, dass die Lizenzen legal in den Handel gebracht wurden, was aufwändige Dokumentationsnachweise erfordert. Die Blockchain-Technologie bietet eine Lösung. Sie macht den vollständigen Lebenszyklus einer Softwarelizenz transparent und beschleunigt den Kaufprozess signifikant.

IT-Kosten senken: Firmen und Organisationen entdecken das Einsparpotenzial gebrauchter Software

Städte, Gemeinden und Behörden tun es. Große Unternehmen schon lange. Für Vereine, soziale Einrichtungen, Krankenhäuser oder Schulen ist es genial günstig – das schätzen auch KMUs. Und immer mehr IT-Berater empfehlen es ihren Kunden. Die Rede ist vom Einsatz gebrauchter Software zur betrieblichen Nutzung. Software wiederverwenden? Ist das überhaupt möglich? Und wie! Denn was viele…

Gebrauchte Software oder Cloudlösung?

Software soll Probleme lösen und Arbeiten erleichtern. Mit neuen Anforderungen entwickeln Hersteller und Anwender kreative Lösungen. Am Beispiel SAP kann man einige Neuerungen betrachten. Die CRM- und ERP-Software SAP dient mittleren und großen Unternehmen zur Verwaltung ihre Kundenbeziehungen (CRM), der Buchhaltung (FI/CO) und Dokumentenverwaltung. In Großunternehmen wie dem Maschinenbauer Hilti kommt die SAP Business Suite…