Alle Artikel zu Hacker-Angriffe

Cyber Security: Sicherheitsrisiko Mitarbeiter

Die Digitalisierung bietet für Unternehmen enorme Chancen – aber eben auch Risiken. Dem aktuellen Cyber-Security-Report von Deloitte zufolge registrieren 83 Prozent der Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitern mehrmals im Monat Angriffe auf ihre IT. Dabei fürchten Führungskräfte vor allem die Kosten, die durch die Behebung der entstandenen Schäden entstehen. Wie die Grafik von Statista…

Die beiden meistgenutzten Wege bei Hacker-Angriffen auf Firmen

Erfolgreiche Angriffe erfolgen nicht über Zero-Day-Exploits, weit mehr Angriffe nutzen bekannte Schwachstellen. Web-Topologie-Mapping zeigt was andere Tools zur Schwachstellenerkennung nicht können: die komplette Angriffsfläche, sowohl für interne wie externe Systeme. Unternehmen suchen stets nach neuen Ansätzen, um sich gegen digitale Angriffe zu schützen. Dabei wird den beiden häufigsten Angriffsmethoden allerdings oft zu wenig Bedeutung beigemessen.…

Seitenbetreiber schützen eigene Website oft unzureichend

53 Prozent der Website-Betreiber ergreifen keine Maßnahmen zur Website-Sicherheit. Ein Großteil – knapp 60 Prozent – hat Open-Source-Software wie WordPress im Einsatz. Gerade die Beliebtheit macht WordPress-Seiten zu einem Ziel für Hacker-Angriffe, die bekannte Schwachstellen ausnutzen. Doch von denjenigen, die Open-Source-Software nutzen, weiß die Hälfte der Befragten nicht, welche Sicherheits-Tool bei ihnen im Einsatz sind.…

Unternehmen kämpfen gegen »plötzlichen Tod« durch DDoS-Attacken

Durchschnittlich 15 Angriffe jährlich mit einer Dauer von jeweils rund 17 Stunden. Eine aktuelle Studie zum Thema »DDoS: A Clear and Ever Present Danger« belegt, dass sich Unternehmen ständig gegen wachsende Heerscharen von Hackern verteidigen müssen: Im Schnitt erleiden sie jährlich 15 DDoS-Attacken [1]. Jede einzelne hat zur Folge, dass die Systeme für rund 17…

Umfrage: 62 Prozent der Deutschen fürchten Pannen mit vernetzten Autos

Die deutschen Autofahrer haben aktuell noch Zweifel am Reifegrad moderner Car-IT. So fürchten 62 Prozent, ihr Auto werde durch die Vernetzungstechnik generell anfälliger für Pannen. Gut zwei Drittel sehen sich vor Hacker-Angriffen nicht ausreichend geschützt. Unbestritten positiv bewertet dagegen eine große Mehrheit die verbesserten Warnsysteme vernetzter Fahrzeuge im Straßenverkehr. 85 Prozent halten beispielsweise das schnelle…

Darauf kommt es beim IT-Sicherheitsgesetz besonders an

Das neue IT-Sicherheitsgesetz verlangt von zahlreichen Unternehmen, in Zukunft bessere Vorkehrungen gegen Hacker-Angriffe zu treffen. Zu den beliebtesten Zielen von Cyber-Kriminellen zählen die privilegierten Benutzerkonten. Sicherheitsexperten erläutern, welche Eigenschaften eine Lösung zum Schutz dieser Konten mitbringen muss, um den Anforderungen des Gesetzes gerecht zu werden. Das neue IT-Sicherheitsgesetz tritt in Kürze in Kraft – und…

Misstrauen gegenüber Autos ohne Fahrer

Knapp 70 Prozent der Deutschen fehlt aktuell noch Vertrauen, das Steuer ihres Fahrzeugs komplett digitaler Technik zu überlassen. Insbesondere Hacker-Angriffe auf die Auto-IT sorgen bei den meisten für Sicherheitsbedenken. Eindeutig positiv bewertet dagegen die große Mehrheit den Nutzen digitaler Fahrzeuge für den Unfallschutz. Gut 80 Prozent finden es wichtig, dass vernetzte Autos künftig Unfall- und…

Cyberkriminalität auf dem Vormarsch: Das digitale Wettrüsten hat begonnen

Kaum eine Woche vergeht, ohne dass neue Berichte über Hacker-Angriffe publik werden. So sorgte zuletzt der Angriff auf den französischen Fernsehsender TV5 Monde für Aufsehen. Auch deutsche Unternehmen und Institutionen sehen sich zusehends mit hochprofessionellen Cyber-Attacken konfrontiert. Dabei ist der Cyber-Krieg bereits in vollem Gange – und die heimische Wirtschaft steht unter Zugzwang. Im April…