Alle Artikel zu Hybride IT

Cloud: Nur rund 15 Prozent der Unternehmen setzen in den nächsten zwei Jahren auf echte Hybrid-Lösungen

Obwohl sich hybride IT zum Branchen­stan­dard entwi­ckelt, zögern viele Unter­neh­men damit, auf hybride Cloud-Lösungen zu setzen, die tatsäch­lich mitein­an­der verknüpft sind. Rund 55 Prozent haben vor, ihre IT inner­halb der nächs­ten zwei Jahre mit Multi- oder Single-Cloud-Lösungen auszu­stat­ten, die aber kaum Inter­ope­ra­bi­li­tät zulas­sen. Dies geht aus einer aktuel­len Studie des IT-Dienstleisters Dimen­sion Data hervor [1].…

14 Prozent Umsatzzuwachs durch Modernisierung von IT-Systemen

In einer aktuel­len Studie wurde heraus­ge­fun­den, dass Unter­neh­men durch die Moder­ni­sie­rung ihrer IT 14 Prozent mehr Umsätze erlösen können. Zusätz­lich lassen sich durch die Verbes­se­rung der IT-Systeme die Betriebs­kos­ten um mehr als 13 Prozent senken – so das Resul­tat der Erhebung von 800 Entschei­dern weltweit [1]. Beim Studi­en­de­sign von Vanson Bourne im Auftrag von Avanade…

Hybride IT setzt sich bei Unternehmen als Standard durch

  Bei der Umstel­lung auf hybride IT sind Verwal­tung und Daten­mi­gra­tion die größten Heraus­for­de­run­gen für Unter­neh­men, dennoch setzt sich hybride IT als Standard durch. Für deutsche Unter­neh­men ist die begrenzte Kapazi­tät von Rechen­zen­tren der häufigste Grund für die Umstel­lung auf hybride IT. Migra­tion ist für die Unter­neh­men arbeits- und kosten­in­ten­siv, Automa­ti­sie­rung kann Abhilfe schaf­fen.  …

Die hybride IT-Abteilung von heute

Portrait einer hybri­den IT-Organisation: Die IT nimmt die Kosten­vor­teile der Cloud wahr und steht gleich­zei­tig den Heraus­for­de­run­gen durch den Wandel von Arbeits­be­rei­chen gegen­über. Solar­Winds, Anbie­ter von IT-Verwaltungssoftware, hat die Ergeb­nisse des Berichts »Solar­Winds IT Trends Report 2017: Portrait einer hybri­den IT-Organisation« veröf­fent­licht. Die jährlich durch­ge­führte Studie zur aktuel­len Lage der Branche unter­sucht für das Jahr…

Hybrid-IT: CIOs tun sich schwer mit der digitalen Disruption

Studie kommt zu dem Ergeb­nis, dass die digitale Disrup­tion bei Unter­neh­men verstärkt »hybride IT« entste­hen lässt. Ein wieder­hol­ba­rer, zuver­läs­si­ger und durch­gän­gig einsetz­ba­rer Hybrid-IT-Ansatz bleibt aber die Ausnahme. Unter­neh­men stützen sich bei ihren Bemühun­gen, mit dem digita­len Wandel Schritt zu halten, auf »hybride IT«, so der soeben veröf­fent­lichte Harvard Business Review Analytic Services Report »Hybrid IT…

Die klassische IT nähert sich ihrem Ende, Cloud-Dirigenten sind gefragt

Internet-Verband: CIO muss »Cloud Conduc­tor« werden. Die IT-Verantwortlichen in den Unter­neh­men müssen sich künftig vor allem um eines kümmern: die Koordi­na­tion der Cloud­ser­vices, die ihre Firmen in Anspruch nehmen. Diese Aussage kommt von eco – Verband der Inter­net­wirt­schaft e. V. Die Berufs­be­zeich­nung »Cloud Conduc­tor« (Cloud-Dirigent) sei daher passen­der als der herkömm­li­che »Chief Infor­ma­tion Officer« (CIO).…

Hybride IT in den meisten Unternehmen präsent, trotz Sicherheitsbedenken

Laut »IT Trends Report 2016« [1] geben nur 14 Prozent der deutschen IT-Experten an, dass in ihrem Unter­neh­men bisher keine Infra­struk­tur in die Cloud migriert wurde, 70 Prozent sehen Sicher­heit als die größte Heraus­for­de­rung an und drei Fünftel der Befrag­ten sagen, dass noch immer Ressour­cen und neue Fertig­kei­ten fehlen. Solar­Winds hat die Ergeb­nisse des diesjäh­ri­gen…