Alle Artikel zu Industrie 4.0

ERP-​Systeme gut gerüstet für die Herausforderungen von Industrie 4.0

Sind heutige Enterprise-​​Ressource-​​Planning-​​Systeme gut gewapp­net für die aktuel­len Heraus­for­de­run­gen der digita­len Vernet­zung von Unter­neh­mens­pro­zes­sen – kurz von Indus­trie 4.0? Das fragen sich nicht nur Produktions- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men, die vor der Anschaf­fung einer neuen IT-​​Lösung stehen. Es ist auch die Kernfrage des »ERP Excel­lence Test 2017«, den die GPS Gesell­schaft zur Prüfung von Software mbH –…

Industrie 4.0 – ein Sicherheitsrisiko

Angriffs­flä­che auf Firmen­netz­werke steigt: Hetero­gene Software­land­schaf­ten und proprie­täre Systeme nehmen zu. Der digitale Wandel und die damit einher­ge­hende Vernet­zung halten Einzug in die Unter­neh­men und Fabri­ken. Zahlrei­che Hard- und Software­lö­sun­gen zur Umset­zung der Indus­trie 4.0-Anforderungen kommen derzeit auf den Markt. Viele Anbie­ter entwi­ckeln eigene Systeme und Lösun­gen, die keinem Standard entspre­chen. Die Folge sind zuneh­mende…

Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0

■  Neue digitale Geschäfts­mo­delle sind wichtig für die Indus­trie. ■  Bitkom zeigt Anwen­dungs­fälle in der Praxis vier wichti­ger Leitin­dus­trien. ■  Neue Publi­ka­tion zu Chancen und Poten­zia­len der Indus­trie 4.0. Indus­trie 4.0 hat zwar die Wirtschaft erreicht, aller­dings sind die Unter­neh­men bei den Inves­ti­tio­nen in innova­tive digitale Techno­lo­gien für vernetzte Produk­tion und Produkte noch zurück­hal­tend. Wie…

Verlässliche Stammdaten sind zentrale Voraussetzung für Industrie 4.0

Stammdatenmanagement-​​Strategie im Rahmen einer Data Gover­nance erfor­der­lich. Verläss­li­che Stamm­da­ten sind eine zentrale Voraus­set­zung für erfolg­rei­che Industrie-4.0-Anwendungen. Das gilt sowohl für den Daten­aus­tausch über inner­be­trieb­li­che Systeme, als auch zwischen Geschäfts­part­nern und exter­nen Syste­men. Aller­dings haben Unter­neh­men oft noch mit Datenmanagement-​​Problemen zu kämpfen. Daten sind über verschie­dene Daten­si­los verstreut, dabei unter­schied­lich struk­tu­riert und definiert, nicht zugreif­bar, haben…

Hannover Messe 2017 – Connect the Unconnected – wir stehen noch ganz am Anfang

Viele produ­zie­rende Firmen schla­gen sich aus der Vergan­gen­heit mit zwei unter­schied­li­chen IT-​​Strukturen, der klassi­schen kaufmän­ni­schen IT und der davon strikt getrenn­ten Produk­ti­ons­tech­no­lo­gie, herum. Wie die Messe zeigte, gibt es bei der Integra­tion noch sehr viel zu tun. Auch die Anbie­ter­land­schaft erscheint noch stark vom Hinter­grund geprägt. Ob IT-​​Spezialist oder Produk­ti­ons­spe­zia­list ist immer noch eine Frage…

Angriff auf die Industrie 4.0: Angriffsszenarien auf Industrieroboter und Möglichkeiten, diese zu schützen

Sicher­heits­ri­siko Indus­trie­ro­bo­ter – mögli­che Angriffs­sze­na­rien auf indus­tri­elle Roboter­sys­teme und die wichtigs­ten Schwach­stel­len. Bis 2018 wird es weltweit schät­zungs­weise 1,3 Millio­nen indus­tri­elle Roboter­sys­teme geben, die eine breite Palette von Aufga­ben in den verschie­dens­ten Indus­trien überneh­men – vom Schwei­ßen in der Automobil­industrie über das Verpa­cken in der Lebens­mit­tel­her­stel­lung bis hin zum Druck­guss in der Metall­in­dus­trie. Im Zeital­ter…

Leitfaden zu Interoperabilität in der Industrie 4.0

■  Indus­trie 4.0 ist länder- und branchen­über­grei­fen­des Projekt. ■  Bitkom gibt erste Antwor­ten und Handlungs­emp­feh­lun­gen zur Inter­ope­ra­bi­li­tät. ■  Neue Publi­ka­tio­nen zur Bedeu­tung von Inter­ope­ra­bi­li­tät im RAMI 4.0. Indus­trie 4.0 ist unter den Bedin­gun­gen einer vernetz­ten digita­len Welt ein länder- und branchen­über­grei­fen­des Projekt. Damit wird Inter­ope­ra­bi­li­tät – also die Fähig­keit, mit Dritten nahtlos zusam­men­zu­ar­bei­ten, Infor­ma­tio­nen auszu­tau­schen,…

Cybersicherheit Top-​Thema bei Industrie 4.0

Mangelnde IT-​​Sicherheit ist eine der größten Hemmnisse für Indus­trie 4.0. So lautet das Ergeb­nis der Studie »Indus­trie 4.0 2017«, die das Medien­un­ter­neh­men IDG gemein­sam mit Rohde & Schwarz Cyber­se­cu­rity auf der Hanno­ver Messe vorge­stellt hat. Die befrag­ten Unter­neh­men fürch­ten am meisten Hacker- und sogenannte DDoS-​​Angriffe, bei denen eine Vielzahl Geräte für einen Angriff zusam­men­ge­schlos­sen wird.…

Ganzheitlicher Ansatz zu Industrie-4.0-Fähigkeit

Das FIR, Mitglied im Cluster Smart Logis­tik auf dem RWTH Aachen Campus, stellte am Diens­tag auf der Hanno­ver Messe das neue Reife­grad­mo­dell, den »acatech Indus­trie 4.0 Maturity Index« vor. Zusätz­lich zur Präsenz auf dem Stand B20 in Halle 7 trifft sich das gesamte Forschungs­kon­sor­tium unter dem Dach der acatech – Deutsche Akade­mie der Technik­wis­sen­schaf­ten – zum offizi­el­len…