Alle Artikel zu Internetkriminalität

Internetkriminalität Ransomware: Welche Branchen sind betroffen und warum?

Die Erpres­ser­soft­ware »Wanna­Cry« hat laut Europol seit Freitag etwa 200.000 Privat­per­so­nen und Organi­sa­tion in 150 Ländern infiziert. Prominnte Unter­neh­men waren zum Bespiel der öffent­li­che Gesund­heits­ver­so­ger NHS in Großbri­tan­nien, Renault in Frank­reich und die Deutsche Bahn. Durch derar­tige Erpres­ser­soft­ware werden die Compu­ter von Privat­per­so­nen oder Unter­neh­men gesperrt und Geld verlangt, um die Daten wieder frei zu geben.…

Internetkriminalität: US-Amerikaner fürchten Angriff aus dem Netz

Am Mittwoch­mor­gen verschaff­ten sich Angrei­fer Zugang zu Tausen­den Twitter-Accounts, darun­ter auch viele von Promi­nen­ten. Die gekaper­ten Nutzer­kon­ten verbrei­te­ten anschlie­ßend gleich­lau­tende Hetzbot­schaf­ten auf Türki­sch. Dieser vergleichs­weise harmlose Zwischen­fall zeigt einmal mehr, dass Cyber­at­ta­cken aus dem Ausland eine reale Gefahr darstel­len. Dass das Menschen Sorgen­fal­ten auf die Stirn treibt, belegt auch eine Umfrage des Pew Research Centers…

Cyber Security Report analysiert Sicherheitsbedrohungen jenseits von Malware

Der neue Bericht zur Lage der Cyber­si­cher­heit zeich­net ein eindrucks­vol­les Bild der Bedro­hun­gen durch unsichere Netzwerke und Geräte, das Inter­net der Dinge, Inter­net­kri­mi­na­li­tät und vieles mehr. Cyber-Security-Spezialist F-Secure hat einen neuen Bericht veröf­fent­licht, der die Trends und Bedro­hun­gen unter­sucht, die die derzei­tige Lage der Cyber­si­cher­heit auf der ganzen Welt bestim­men. Der 2017 State of Cyber…

Cybercrime: Kriminalität im deutschen Internet

Fast jeder zweite Inter­net­nut­zer in Deutsch­land ist bereits selbst von Cyber­kri­mi­na­li­tät betrof­fen gewesen. Das geht aus einer kürzlich veröf­fent­lich­ten Umfrage des Branchen­ver­ban­des Bitkom hervor. 45 Prozent der Opfer sind dabei Kosten entstan­den. Deutsch­land­weit geht der Schaden laut Bundes­la­ge­bild Cyber­crime des Bundes­kri­mi­nal­amts (BKA) in die Millio­nen­höhe. Und das BKA regis­triert nur einen Bruch­teil der finan­zi­el­len Folgen…

Die Sicherheit von virtuellen Umgebungen ist oft besorgniserregend

Virtua­li­sie­rung ist mittler­weile in deutschen Unter­neh­men ein strate­gi­scher Faktor. Dennoch können bislang viele Organi­sa­tio­nen die Sicher­heits­an­for­de­run­gen nicht erfül­len, die solche Umgebun­gen mit sich bringen.  Die Cloud-Akzeptanz und die künftige stärkere Nutzung von hybri­den Infra­struk­tu­ren bringen unbekannte Sicher­heits­an­for­de­run­gen mit sich. Diesen müssen CIOs mit neuen Techno­lo­gien entge­gen­tre­ten, die in der Lage sind, Zero-Day-Exploits, Advan­ced Persis­tent Threats…

Betrügerische Marken in den sozialen Netzen

Unter­neh­men inves­tie­ren mehr als jemals zuvor in soziale Medien. Organi­sa­tio­nen dürften 2017 über 35,98 Milli­ar­den US-Dollar für Werbung in sozia­len Medien ausge­ben. Das ist eine Steige­rung von fast 50 Prozent im Vergleich zu 2015 [1]. Dieser Geldzu­fluss erzeugt ideale Voraus­set­zun­gen für Inter­net­kri­mi­na­li­tät. Betrü­ger richten falsche Konten ein, um Daten zu stehlen und Unter­neh­men zu schädi­gen.…

Supercomputer im Kampf gegen Internetkriminalität

Cyber Recon­nais­sance and Analytics analy­siert poten­zi­elle Schwach­stel­len aus Angrei­fer­sicht und ermög­licht so die proak­tive Erken­nung und effizi­ente Bekämp­fung von Cyber­be­dro­hun­gen. Deloitte Advisory Cyber Risk Services und der Anbie­ter von Super­com­pu­tern, Cray bringen mit Cyber Recon­nais­sance and Analytics den ersten kommer­zi­el­len Service für die ultra­schnelle Bedro­hungs­ana­lyse auf Grund­lage von Supercomputing-Technologie auf den Markt. Der abonne­ment­ba­sierte Service…

Umfrage: Fast jeder Zweite ist Opfer von Cybercrime

Schad­pro­gramme sind häufigs­tes Problem. Sorglo­ser Umgang mit vielen persön­li­chen Daten. Ältere User gehen vorsich­ti­ger mit Daten um. Fast die Hälfte der Deutschen (48 Prozent) sind bereits Opfer von Inter­net­kri­mi­na­li­tät gewor­den. Am häufigs­ten sind Inter­net­nut­zer aller Alters­grup­pen von Viren, Troja­nern oder Compu­ter­wür­mern betrof­fen, 45 Prozent sind schon einmal in Kontakt mit sogenann­ter »Malware« gekom­men. Es folgen Phishing-Delikte…

12 Millionen Deutsche im letzten Jahr von Internetkriminalität betroffen

Mille­ni­als sind beinah doppelt so oft betrof­fen wie die Genera­tion 55+, obwohl sie mit moder­nen Techno­lo­gien aufge­wach­sen sind. Im Rahmen der Studie »Norton Cyber­se­cu­rity Insights Report« (NCIR) [1] wurden weltweit 17.000, darun­ter 1.000 deutsche Verbrau­cher, mit mindes­tens einem mobilen Gerät zu ihren Erfah­run­gen mit Cyber­kri­mi­na­li­tät befragt. Der NCIR belegt, dass fast zwölf Millio­nen deutsche Verbrau­cher,…

Welches sind die größten IT-Sicherheitsbedrohungen und was erwarten IT-Sicherheitsprofis für die Zukunft?

Anläss­lich einer Umfrage unter den Fachbe­su­chern einer Sicher­heits­messe wurden folgende Fragen gestellt [1]. Worin sehen die Fachbe­su­cher die größten Bedro­hun­gen? Wie glauben sie, dass sich die Inter­net­kri­mi­na­li­tät weiter entwi­ckelt? Welche Folgen hat das und welche konkre­ten Schluss­fol­ge­run­gen ziehen die Umfra­ge­teil­neh­mer daraus? Wie schät­zen sie im Hinblick darauf ihr aktuel­les und zu erwar­ten­des IT-Sicherheitsbudget ein? »Wir…