Alle Artikel zu IT-Dienstleister

Hyperkonvergente Infrastrukturen: Der gehobene Mittelstand nutzt bereits HCI

Gibt es eine typische Unternehmergruppe, die einen besonders hohen Bedarf an hyperkonvergenten Infrastruktur (HCI) anmeldet? Diese und weitere Fragen haben IT-Experten in einer Umfrage beantwortet [1]. Als Ergebnis lässt sich festhalten: Vor allem große mittelständische Firmen und das Branchensegment »Cloud Service Provider/IT-Dienstleister« vertrauen den vorkonfigurierten Systemen, um Infrastruktur agil und flexibel bereitzustellen, die Virtualisierung im…

Die besondere Strategie: Gewürze statt USB-Sticks – Wir machen’s persönlich und mit der richtigen Würze

Die IT-Welt erscheint oft distanziert, sachlich und kühl. Hier geht es um Optimierungsprozesse, harte Zahlen und Fakten. Die AXSOS AG, ein IT-Dienstleister aus Stuttgart, hat es sich zur Maxime gemacht, mehr zu sein. So setzt die AXSOS AG auf den persönlichen Kontakt zu ihren Kunden, denn nur so lässt sich herausfinden, was dieser wirklich braucht.

Wird die IT verlagert, bleibt die Verantwortung

Mit dem Colo Check der PRIOR1 den richtigen Partner für eine Auslagerung der IT finden.     Die PRIOR1 ist auf dem Markt als Berater und Errichter von Rechenzentren bekannt. Herr Maier, was versteckt sich hinter dem PRIOR1 Colo Check? Stefan Maier: Seit kurzem bieten wir Unternehmen, die sich mit einer Verlagerung der IT auseinandersetzen,…

Keine Angst vor »Exoten«!

Landläufig heißt es: »Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht«. Liegt es daran, dass eher »exotische« IT-Dienstleister bislang im Rennen um mittelständische Kunden nicht einmal eingeladen werden, gegen das »Establishment« anzutreten? Oftmals scheint es so, als gäben sich die »üblichen Verdächtigen« die Klinke in die Hand. Man kennt sich, man vertraut sich, oder aber »Pack schlägt sich, Pack verträgt sich«.

Würth Phoenix setzt profitables Wachstum fort

Der zur Würth-Gruppe gehörende IT-Dienstleister steigert auch 2016 Umsatz und Gewinn. Der Mitarbeiterstand wurde um über 10 % erhöht. Zunehmende Internationalisierung, Festhalten am Kerngeschäft, weitere Innovation des Angebotes und Ausbau des Personalstandes als zentrale Geschäftsziele für die Zukunft. Würth Phoenix kann auf einen Auftragseingang von 20,5 Millionen Euro für das Bilanzjahr 2016 verweisen. Das entspricht…

Autonomes Fahren – vom Kunden nicht gewünscht

Autonomes Fahren ist ein interessantes Thema, aber die deutschen Autofahrer wollen immer noch selbst eingreifen können. Anbieter sollten daher eher andere Connected-Car-Themen priorisieren. Mehrere Studien sagen einen immensen Markt für autonomes Fahren voraus und zeigen auf, dass auch die Deutschen dafür bereit sind. Doch bereit sein heißt nicht automatisch wollen. Der deutsche Autofahrer stellt eine…

Große Veränderungen in der IT zwingen IT-Dienstleister zum Umdenken

So viele neue Aufgaben gab es für die IT wohl noch nie. Viele Unternehmen sind dadurch überfordert und brauchen die Hilfe zuverlässiger IT-Full-Service-Provider. Aber auch diese müssen sich grundlegend verändern.   Das Thema Cloud ist noch nicht ausgestanden, schon prasseln neue Herausforderungen in einem nie gekannten Ausmaß auf die Unternehmens-IT nieder. Dazu gehören immer aggressivere…

Studie: In der Datenrettung steckt viel Potenzial für IT-Dienstleister

Datenrettungsangebote bieten IT-Dienstleistern viel Potenzial für Umsatzsteigerungen und eine Verbesserung ihrer Kundenbeziehung. Kroll Ontrack, Experte für Datenrettung und Ediscovery, veröffentlichte die Ergebnisse einer aktuellen Studie, an der über 700 Vertreter von IT-Serviceanbietern aus Europa und den Vereinigten Staaten teilnahmen. Der Studie zufolge versuchen 72 Prozent aller IT-Fachleute, verlorene Daten ihrer Kunden selbst wiederherzustellen bevor sie…

Bitkom hebt Beschäftigungsprognose für 2016 an

In diesem Jahr beschäftigen die ITK-Unternehmen 1,03 Millionen Menschen. Softwareanbieter und IT-Dienstleister tragen das Wachstum. Beschäftigtenzahl ist 2015 stärker gestiegen als erwartet. Im vergangenen Jahr ist die Beschäftigtenzahl in der deutschen IT- und Telekommunikationsbranche stärker gestiegen als erwartet, und dieses über Erwarten starke Beschäftigungswachstum soll auch 2016 anhalten. So haben die ITK-Unternehmen Ende 2015 rund…

IT-Dienstleister setzen in Zukunft auf datengetriebene Automatisierungslösungen

Ein weltweit tätiger Anbieter integrierter, cloud-basierter IT-Service-Management-Lösungen (ITSM), stellt die Erkenntnisse seiner Forschungsstudie zum Thema »The value of data-driven automation to the ITSM community« vor [1]. Die Ergebnisse basieren auf der Befragung von mehr als 350 ITSM-Unternehmen die landesweit in den USA, Großbritannien, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum durchgeführt wurde. Sie zeigen, dass die ITSM-Gemeinschaft…

Cloud-Dienstleister haben im Wettbewerb die Nase vorn

Studie weist nach, dass Cloud-Dienstleister: 1,5mal höhere Bruttoerträge 1,8mal mehr fortlaufende Geschäfte mehr als doppelt so schnelles Wachstum pro Dollar Lizenzkosten Erträge von 5,87 US-Dollar haben. IT-Dienstleister, die mehr als 50 Prozent ihres Umsatzes über die Cloud generieren, wachsen doppelt so schnell, erzielen 1,5mal höhere Bruttoerträge und 1,8mal mehr fortlaufende Einnahmen als ihre Mitbewerber. Das…

Digitale Revolution treibt IT-Markt in neue Höhen

Umsätze der IT-Dienstleister sind 2015 um 7,5 Prozent gestiegen Teilsegment »IT-Beratung und Systemintegration« ist Treiber des IT-Dienstleistungsmarktes mit 9,1 Prozent Wachstum Teilsegment »IT-Service« erholt sich nach Phase der Stagnation Kundenbudgets fließen vor allem in IT-Modernisierung und Vorbereitung für digitale Innovationen Die IT-Dienstleistungsbranche hat im Jahr 2015 ihren Aufschwung fortgesetzt. Die Umsätze der von Lünendonk analysierten…

4 Gründe, warum Firmen ihre Business-IT vor Ort beziehen sollten

Große internationale Player bieten auf dem Markt Ihre IT-Lösungen an. Dabei muss groß nicht gleich für jeden gut sein. Unternehmen brauchen heute individuelle Lösungen für ihre IT – und hier lohnt es, sich vor Ort umzusehen. Welcher IT-Dienstleister bietet all die Lösungen an, die ich brauche? Wer nicht viele Insellösungen riskieren will, arbeitet lieber mit…

IT-Dienstleister müssen die bimodale IT beherrschen

Digitalisierung verändert zunehmend das Kaufverhalten. Immer mehr Unternehmen setzen deshalb auf bimodale Strategien und prüfen, ob sich IT-Dienstleister zügig an ihre sich verändernden Bedürfnisse anpassen können, so das IT Research- und Beratungsunternehmen Gartner. Führungskräfte der IT-Anbieter müssen die bimodale IT beherrschen und diese Differenzierungsmöglichkeit voll ausschöpfen. Gartner Says Technology Service Providers Must Implement a Bimodal…

ITK-Branche schafft 20.000 neue Arbeitsplätze

■      Beschäftigtenzahl wird 2016 deutlich über eine Million steigen. ■      Unternehmen haben binnen fünf Jahren 136.0000 zusätzliche Jobs geschaffen. ■      Softwareanbieter und IT-Dienstleister tragen das Wachstum. Das Beschäftigungswachstum in der deutschen IT- und Telekommunikationsbranche wird sich 2016 voraussichtlich fortsetzen. In diesem Jahr werden nach einer aktuellen Prognose des Digitalverbands Bitkom 20.000 neue Arbeitsplätze entstehen. Ende…

Innovation mit Informationssicherheit in der europäischen IT

Im Research Report »Innovation in der europäischen IT« [1] wurden die IT-Entscheider von 900 mittelständischen Unternehmen in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Spanien, Portugal und den Beneluxländern befragt. Der Bericht fokussiert insbesondere die Frage, wie Unternehmen ihre IT für Innovationen und zur Differenzierung gegenüber Wettbewerbern nutzen, und welche Rolle externe IT-Dienstleister dabei spielen. Laut Vanson Bourne werden…

Automobil-Branche: Software-Testing (k)eine Kernkompetenz der Hersteller

In fünf Jahren sei die Hälfte der Wertschöpfung im Auto digital, prognostizierte Audi-Chef Rupert Stadler auf dem Wirtschaftstag 2015 in Berlin. Software und Apps zu entwickeln gehört jedoch nicht zu den traditionellen Kernkompetenzen der Autohersteller. Um den Anforderungen einer digitalisierten Gesellschaft gerecht zu werden, führt für OEMs dennoch kein Weg daran vorbei. Hersteller haben daher…