Alle Artikel zu IT-Experten

Wo arbeiten die IT-Experten?

■  Stadtstaat hat im Ländervergleich den größten Informatiker-Anteil. ■  Hessen, Berlin, Baden-Württemberg und Bayern in der Spitzengruppe. ■  Bayern hat mehr Informatiker als Nordrhein-Westfalen. Hamburg ist das Bundesland mit den meisten IT-Spezialisten in Deutschland. Im Hanse-Stadtstaat arbeiten 4 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten als Informatiker oder in anderen ITK-Berufen. Im Vergleich der Bundesländer bedeutet das mit…

IT Professionals Day 2017: IT-Experten tragen mehr Verantwortung im Unternehmen als angenommen

Die »Was kaum jemand weiß«-Umfrage zeigt, dass IT-Profis überdurchschnittlichen Einsatz zeigen, um Anwender- und Geschäftsprobleme zu lösen.     SolarWinds hat die Ergebnisse seiner »Was kaum jemand weiß«-Umfrage bekanntgegeben. Die Umfrage gibt Einblick in den Arbeitsalltag von IT-Experten und zeigt die Tendenz, dass IT-Profis weit mehr als ihre Kernaufgaben in Unternehmen erfüllen. Grund dafür ist…

Top IT Skills: Sicherheitsexperten sind am stärksten gefragt

Angesichts weltweiter Cyberangriffe wachsen die Anforderungen an die IT-Sicherheit in Unternehmen, Behörden und Organisationen. »Der aktuelle Hacker-Angriff ›WannaCry‹ in mehr als 100 Ländern hat sehr deutlich gezeigt, wie groß der Bedarf an IT-Sicherheitsexperten ist«, sagt Sonja Pierer, Geschäftsführerin der Experis GmbH. Die aktuellen Entwicklungen bestätigt eine internationale Studie der ManpowerGroup-Tochter Experis. Demnach gehört Wissen über…

Externe Experten gefragt wie nie: Was KMUs wirklich wollen

Expertenvermittlung findet zunehmend online statt, das ergab eine Studie im Auftrag von expertist, bei der kleine bis mittelständische Unternehmen zu ihrem Einkaufsverhalten von Beratungsdienstleistungen befragt wurden [1]. Mehr als jedes dritte Unternehmen verlässt sich nicht mehr auf klassische Personalvermittler, sondern sucht stattdessen für Projekte selbst online nach externen Experten. Ein Grund dafür ist vor allem…

Die Zahl der unbesetzten Stellen für IT-Spezialisten nimmt um 20 Prozent zu

51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten. 70 Prozent der ITK-Unternehmen beklagen einen Fachkräftemangel. Am Mittwoch startet der IT-Gipfel mit den Schwerpunktthemen digitale Transformation und Bildung. Der Mangel an IT-Experten verschärft sich. Derzeit gibt es in Deutschland 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten, das entspricht einem Anstieg um fast 20 Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Damals wurden 43.000…

Zwei Fünftel der IT-Experten sehen ihr IT-Unternehmen gerüstet für die digitale Geschäftswelt

41 Prozent der befragten IT-Experten glauben, ihr IT-Unternehmen sei für die digitale Geschäftswelt der nächsten zwei Jahre vorbereitet. Das ergab eine kürzlich durchgeführte Umfrage des IT-Research und Beratungsunternehmens Gartner. 29 Prozent der Befragten sehen es als ihre primäre Aufgabe oder als wesentlichen Teil ihrer Aufgaben, sich mit den Anforderungen der digitalen Geschäftswelt zu beschäftigen. »IT-Experten…

IT-Freelancer-Markt profitiert von hoher Nachfrage: Gesetzliche Rahmenbedingungen werden planbar

Top-10-Agenturen wachsen durchschnittlich um 11 Prozent. Hoher Bedarf an Security-Experten. Anforderungen an Besetzungsgeschwindigkeit steigen. Anbieter bauen Beratung zu Compliance-Anforderungen aus. Die führenden Anbieter von Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung freiberuflicher IT-Experten haben im Jahr 2015 von der hohen Nachfrage profitiert und ihre Umsätze durchschnittlich um 11 Prozent steigern können. Insgesamt erzielten die größten 10 Agenturen einen…

Fakt statt Fiktion: Die rasche Verbreitung intelligenter Maschinen

92 Prozent der IT-Experten meinen, dass die Technologie heute für den Erfolg ihres Unternehmens entscheidend ist, 68 Prozent räumen jedoch ein, dass sie Fragen hinsichtlich Netzwerksicherheit, -zugriff und -steuerung aufwirft. Eine weltweite Untersuchung beleuchtet die Ansichten von IT-Entscheidungsträgern in Bezug auf intelligente Maschinen und Geschäftssysteme (Maschinen mit der Fähigkeit, zu lernen und Entscheidungen zu treffen).…

Vorsicht vor Aktionismus beim Thema Cyberkriminalität

Keine falschen Prioritäten in den Strategien zur Informationssicherheit setzen. »Wer seinen Fokus zu sehr auf die Cyberkriminalität ohne Berücksichtigung der sonstigen Sicherheitsverhältnisse richtet, baut möglicherweise Stahltüren in Pappwände ein« Detlev Henze, Geschäftsführer der TÜV TRUST IT   Unabhängige IT-Experten sehen in der aktuellen Diskussion zu Cyberbedrohungen die Gefahr aktionistischer Maßnahmen und damit falscher Schwerpunkte in…

»Schnell und unkompliziert – Beschaffung externer IT-Fachkräfte im Mittelstand«

Das Konzept des IT-Mittelstandsindex von Techconsult beinhaltet wirtschaftliche IT-bezogene Fokusthemen, die über das Jahr hinweg aufgegriffen und analysiert werden. Im Januar wurde das Thema »Externe und freie IT-Spezialisten im Mittelstand« unter die Lupe genommen. Um die IT-Personallücken zu schließen, holen sich viele mittelständische Unternehmen externe und freie IT-Experten zu Hilfe und dies meist kurzfristig, dies…

»Women in Digital Business« auf der CeBIT 2016

Weniger als 20 Prozent der IT-Experten in deutschen Unternehmen sind weiblich. Studien zeigen, dass damit eine Menge Potenzial verschenkt wird. Die CeBIT greift das Thema erneut auf. Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird es zur CeBIT 2016 erneut den Fachkongress »Women in Digital Business« geben. Veranstalter sind neben der CeBIT in diesem Jahr…

Die wichtigsten Herausforderungen für IT-Teams 2016

IT-Experten nennen Sicherheit, IT-Monitoring und neue Technologien als größte Herausforderungen Täglich kämpfen IT-Teams hinter den Kulissen darum, das vernetzte digitale Unternehmen von heute zu ermöglich. Sei es der Umgang mit Cyber-Bedrohungen, neuen Technologien oder auch einfach nur das tägliche Arbeitsaufkommen: Die Komplexität an der IT-Front wächst. Mit welchen Herausforderungen sehen sich die IT-Abteilungen im nächsten…

Praxisleitfaden unterstützt Energienetzbetreiber bei Erhöhung der IT-Sicherheit

Umfangreiche Vorgaben zur IT-Sicherheit bei Energienetzbetreibern. Digitalverband Bitkom und der Verband der kommunalen Unternehmen VKU veröffentlichen gemeinsamen Praxisleitfaden zum IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur. Der Digitalverband Bitkom und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) haben heute einen gemeinsamen Praxisleitfaden für IT-Experten von Energienetzbetreibern veröffentlicht. Hintergrund sind die neuen IT-Sicherheitsstandards, die die Bundesnetzagentur für die 900 Betreiber von Stromnetzen…

IT Professionals Day: Ein Tag um die IT-Profis zu würdigen

IT-Experten sind die stillen Helden moderner Unternehmen. Dennoch lässt die Anerkennung der Arbeitgeber und der Kollegen zu wünschen übrig. Die IT-Experten, die meist im Hintergrund ihre Arbeit verrichten, kommen oft erst ins Bewusstsein der Anwender, wenn es Probleme mit der IT gibt. Die Wertschätzung der Arbeit der IT-Verantwortlichen in den Unternehmen könnte durchaus größer sein.…

»Der Wert der IT-Experten«

Ohne Informationstechnologie würde heutzutage nahezu jedes Unternehmen zum Erliegen kommen. Die Geschäftsführung und die Mitarbeiter verlassen sich darauf, dass die IT permanent verfügbar ist und hochperformant läuft. Die IT-Experten im Hintergrund kommen meist erst ins Bewusstsein der Anwender, wenn es Probleme mit der IT gibt. Die Wertschätzung der Arbeit der IT-Verantwortlichen in den Unternehmen könnte…

IT-Experten sehen in Social Media Einfallstor für Hacker

Unternehmen und Mitarbeiter kennen die Sicherheitsrisiken von Social-Media-Angeboten nicht und schützen sich nicht. Laut einer neuen Umfrage eines Security-Software-Herstellers glauben 80 Prozent der IT-Experten, dass Social-Media-Kanäle ein leichtes Einfallstor in Unternehmensnetzwerke sind. Grund hierfür sind zu lasche oder vernachlässigte Sicherheitsmaßnahmen. Darüber hinaus gaben 36 Prozent an, dass sich ein Angreifer leicht Zugang über die bei…

Fachkräftenachfrage Deutschland April 2015

Nach einem sehr starken ersten Quartal liegt der Index für die Nachfrage nach IT-Fachkräften mit 110 Punkten auch im April 2015 auf einem sehr hohen Niveau. Der bundesweit größte Bedarf an IT-Fachkräften bestand wieder einmal in Hamburg. Aktuelle Ergebnisse des StepStone Fachkräfteatlas im Überblick: Den stärksten Positivtrend verzeichnet die Nachfrage nach Fachkräften aus dem IT-Bereich…

Top oder Flop? Technologie-Trends 2015

GULP [1] rief IT-Experten, Projektanbieter und IT-Einkäufer auch in diesem Jahr wieder dazu auf, ihre professionelle Einschätzung hinsichtlich Relevanz und Zukunftsfähigkeit der von Gartner konstatierten Technologie-Trends für 2015 abzugeben. Die Teilnehmer der Umfrage kamen hierbei – je nach Trend – zu teilweise unterschiedlichen Urteilen. So herrschte bei den Themen »Innovative Daten-Analyse«, »Computing Everywhere« und »Lernfähige…

41.000 IT-Experten verzweifelt gesucht

In Deutschland werden derzeit rund 41.000 IT-Spezialisten gesucht. Damit ist die Zahl der offenen Stellen im Vergleich zum Vorjahr um rund 5 Prozent gestiegen. 16.500 unbesetzte Stellen finden sich bei Unternehmen der Informationstechnologie und Telekommunikation. IT-Experten werden aber auch quer durch alle Wirtschaftszweige gesucht. Bei diesen sogenannten Anwenderbranchen gibt es weitere 24.500 unbesetzte Stellen. Das…

Umfrage: IT-Experten rechnen für 2015 mit steigenden Budgets und komplexeren IT-Landschaften. Auch der Personalbedarf wächst.

Das soziale Netzwerk für die IT-Branche, Spiceworks, zeigt in seinem Bericht »2014 State of IT«, wie sich die IT-Budgets in Nordamerika und EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) entwickeln und auf welche Technologien IT-Profis in diesem Jahr vorrangig setzen [1]. Demnach werden Unternehmen in diesem Jahr durchschnittlich 253.000 US-Dollar für IT-Produkte und -Services ausgeben. 42…