Alle Artikel zu IT-Landschaften

Multi-Cloud-Management – Eine Cloud kommt selten allein

Ein Heilsversprechen der Cloud ist die Konsolidierung der IT-Landschaften in Unternehmen. Die Praxis zeigt aber, dass Unternehmen schnell für verschiedene Anwendungen unterschiedliche Clouds und deren spezifische APIs nutzen. Multi-Cloud-Landschaften entstehen manchmal absichtlich, oft aber ungeplant. Ohne Strategie und entsprechende Tools droht IT-Verantwortlichen mittelfristig ein ähnliches Konsolidierungschaos wie bei der klassischen IT.

Arbeitsaufkommen in der IT stieg in den letzten 2 Jahren um 31 Prozent

Komplexere IT-Landschaften und höhere Anzahl der zu betreuenden Anwendungen führen zu Mehrarbeit. Das Arbeitsaufkommen vieler IT-Fachkräfte ist in den letzten beiden Jahren stark gestiegen. Das ergab eine Umfrage von Automic unter 223 seiner Kunden [1]. Als Grund gaben mehr als drei Viertel (77 Prozent) die komplexer gewordene IT-Landschaft an, gefolgt von der höheren Anzahl der…

Umfrage: IT-Experten rechnen für 2015 mit steigenden Budgets und komplexeren IT-Landschaften. Auch der Personalbedarf wächst.

Das soziale Netzwerk für die IT-Branche, Spiceworks, zeigt in seinem Bericht »2014 State of IT«, wie sich die IT-Budgets in Nordamerika und EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) entwickeln und auf welche Technologien IT-Profis in diesem Jahr vorrangig setzen [1]. Demnach werden Unternehmen in diesem Jahr durchschnittlich 253.000 US-Dollar für IT-Produkte und -Services ausgeben. 42…

Implementierung eines ganzheitlichen IT-Systems für ein Handelsunternehmen im LEH

Implementierung eines ganzheitlichen IT-Systems

Viele länderübergreifend agierende Unternehmen stehen vor der Herausforderung, verschiedene, über die Jahre immer größer und unübersichtlicher gewordene IT-Landschaften zu konsolidieren. Diese lassen sich oft nicht mehr ausbauen oder in neue Technologien wie etwa mobile Strategien einbinden. So stand die Handelsgruppe Dansk Supermarked, zu der unter anderem die Discounter-Kette Netto gehört, ebenfalls vor der schwierigen Aufgabe, sein IT-System zu vereinheitlichen.

IT-Budgets und Arbeitsmarkt stabilisieren sich 2014

IT-Experten rechnen für 2015 mit steigenden Budgets und komplexeren IT-Landschaften. Auch der Personalbedarf wächst. Wie entwickeln sich die IT-Budgets in Nordamerika und EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) und auf welche Technologien setzen IT-Profis in diesem Jahr vorrangig? Der Bericht »2014 State of IT« ermittelte, dass Unternehmen in diesem Jahr durchschnittlich 253.000 US-Dollar für IT-Produkte…