Alle Artikel zu Männer

Frauen und Männer kaufen Bekleidung weiterhin immer häufiger im Netz

Online-Player bauen Markt­an­teil bei Damen- und Herren­be­klei­dung 2016 erneut aus. Bei Fashion-Fachhändlern gewin­nen Verti­ka­lis­ten. Gesamt­markt wächst nur leicht auf 31,7 Milli­ar­den Euro. Weitere Infor­ma­tio­nen liefert der »Branchen­fo­kus Damen- und Herren­be­klei­dung 2017« von IFH Köln und BBE Handels­be­ra­tung.   Damen- und Herren­be­klei­dung landet auch weiter­hin immer häufi­ger im digita­len Waren­korb. Das zeigen die Ergeb­nisse des neuen…

Frauen kaufen anders ein als Männer – definitv

Studie zeigt die Rolle von Treue, Technik und Berüh­run­gen. Wie sich Männer und Frauen auch beim Einkauf unter­schei­den, wird gerne disku­tiert oder parodiert. Im Hi-Fi-Elektronik-Spielzeugladen seufzt manche Frau: »Männer!« und beim Warten vor dem Schuh­ge­schäft heißt es anders­rum: »Frauen!«. Ob die Klischees der Reali­tät entspre­chen, hat eine europa­weite Studie zu Kunden­wün­schen von Frauen und Männern…

So viel verdienen Frauen weniger

Frauen verdie­nen in Deutsch­land durch­schnitt­lich 21 Prozent weniger Geld als Männer – so groß ist die Lohnlü­cke in wenigen europäi­schen Ländern. Der generelle Verdienst­un­ter­schied, auch Gender Pay Gap genannt, ist inner­halb der Branchen unter­schied­lich. Wie groß die Lohnlü­cke ist, zeigt der Gehalts­re­port 2017 der Online-Jobbörse Steps­tone. Ärzte und Medizi­ner verdie­nen zwar insge­samt am besten, aller­dings…

Gleichstellung von Frauen noch weit entfernt

Frauen haben noch immer schlech­tere wirtschaft­li­che Chancen als Männer, so lautet das Ergeb­nis einer aktuel­len Studie des Weltwirt­schafts­fo­rums (WEF). Während die Gleich­stel­lung bei Bildung, Gesund­heit und politi­scher Parti­zi­pa­tion in den letzten Jahren voran­ge­trie­ben wurde, sind die wirtschaft­li­chen Chancen, also die Möglich­keit, Karriere zu machen, bei Frauen wesent­lich gerin­ger als bei Männern. Bezieht man alle vier…

Starke Fachkräftenachfrage führt zu mehr Lohngerechtigkeit

Männer verdie­nen in Deutsch­land immer noch deutlich mehr als Frauen – das gilt auch im Fachkräf­te­be­reich. Laut einer aktuel­len Studie [1] der Online-Jobbörse StepS­tone liegt der Pay Gap zwischen männli­chen und weibli­chen Fach- und Führungs­kräf­ten bei 29 Prozent – und damit 7 Prozent höher als der vom Statis­ti­schen Bundes­amt berech­nete Gehalts­un­ter­schied aller Erwerbs­tä­ti­gen in Deutsch­land. Aber:…

Warum verdienen Frauen weniger?

Frauen verdie­nen in Deutsch­land durch­schnitt­lich 21 Prozent weniger Geld als Männer – so groß ist die unberei­nigte Lohnlü­cke in wenigen europäi­schen Ländern. Der generelle Verdienst­un­ter­schied, auch »Gender Pay Gap« genannt, wird von Kriti­kern häufig entkräf­tet: Der Lohnun­ter­schied basiere auf einer freien Entschei­dung, schließ­lich würden Frauen Branchen bevor­zu­gen, in denen generell weniger verdient wird, selte­ner Führungs­po­si­tio­nen…

Frauen sind häufiger und anders krank als Männer

Gesund­heits­re­port: Warum Frauen und Männer anders krank sind. Studie zeigt größte Geschlech­ter­un­ter­schiede bei psychi­schen Erkran­kun­gen, Krebs und Kreis­lauf­er­kran­kun­gen. Depres­sio­nen, Krebs, Herzin­farkt – bei diesen Krank­hei­ten gibt es große Unter­schiede zwischen den Geschlech­tern. Das wirkt sich auch auf den Kranken­stand aus: Im Jahr 2015 fehlten Frauen zum Beispiel 14 Prozent häufi­ger im Job als ihre männli­chen Kolle­gen.…

Frauen im Silicon Valley unterrepräsentiert

Zu den gefühl­ten Wahrhei­ten dieser Welt zählt, dass Unter­neh­men aus dem Bereich Technik und Inter­net von Männern dominiert werden. Grund genug, einen genaue­ren Blick zu riskie­ren. Leider veröf­fent­li­chen längst nicht alle Unter­neh­men Daten zur Geschlech­ter­ver­tei­lung inner­halb ihrer Beleg­schaft. Die vorhan­de­nen Zahlen schei­nen indes die These über die männlich geprägte Tech-Welt zu stützen. So sind nur…

So unterschiedlich shoppen Männer und Frauen

Eine Auswer­tung zu den Inter­es­sen beim Online-Shopping im Jahr 2015 zeigt die Beson­der­hei­ten der Geschlech­ter. Frauen und Männer shoppen anders. Das ergab eine Analyse der Gutschein-Webseite [1] die die Online-Shopping-Gewohnheiten ihrer Kunden im Jahr 2015 analy­siert hat. Dazu wurden die Nutzungs­da­ten der Webseite anhand von Google Analytics Reports für den Zeitraum 01.01.2015 bis 31.12.2015 ausge­wer­tet. Auf…

Die Informations- und Kommunikationstechnik ist eine Domäne der Männer

Nicht einmal jede fünfte Position als Fachkraft im Bereich Informations- und Kommu­ni­ka­ti­ons­tech­nik (IKT) ist in Europa mit einer Frau besetzt. Laut der europäi­schen Statistik-Behörde Eurostat sind es EU-weit 18,1 Prozent. Deutsch­land liegt mit einem Wert von 17,8 Prozent sogar noch leicht unter diesem Schnitt, kommt aber immer­hin auf einen höheren Anteil als das Verei­nigte König­reich…