Alle Artikel zu Mittagspause

Keine Zeit fürs Schnitzel

Deutsche Arbeit­neh­mer essen in der Mittags­pause am liebs­ten Salat oder das bewährte Pausen­brot. In deutschen Pausen­räu­men regiert zur Mittags­zeit ausge­wo­gene Rohkost. Das ist das Ergeb­nis einer aktuel­len Umfrage von mobileJob.com unter 1170 Kandi­da­ten für den außer­aka­de­mi­schen Arbeits­markt. Demnach gaben genau ein Viertel der Befrag­ten an, in der Mittags­pause am liebs­ten Salat zu essen. Am Arbeits­platz…

Ernährungsreport 2017: In der Mittagspause lieber Brotdose als Restaurant

Wenn es um die Mittags­pause geht, sind die Deutschen geizig. Statt mit Kolle­gen essen zu gehen, bringt sich die Mehrheit (57 Prozent) lieber selber ein Brot von zuhause mit. Zu diesem Ergeb­nis kommt das Bundes­mi­nis­te­rium für Ernäh­rung und Landwirt­schaft (BMEL) in ihrem aktuel­len Ernäh­rungs­re­port 2017 [1]. Mittags in der Kantine essen? Laut der Studie macht…

Jeder Zehnte macht keine Pause am Arbeitsplatz

Einer aktuel­len Umfrage [1] zufolge macht jeder fünfte Angestellte ledig­lich eine kurze Mittags­pause pro Tag, jeder zehnte arbei­tet sogar durch. Hier sind fatale Folgen für die Beleg­schaft wie für das Unter­neh­men vorpro­gram­miert: Erwie­se­ner­ma­ßen können Angestellte nur dann produk­tiv und dauer­haft leistungs­stark sein, wenn sie in einzel­nen, hochkon­zen­trier­ten Einhei­ten arbei­ten und diese immer wieder durch kleine…