Alle Artikel zu Mittelstand

Digitalisierung bei den KMU: Mittelstand 4.0

Die Digita­li­sie­rung umfasst immer mehr Wirtschafts­be­rei­che und ist längst auch im öster­rei­chi­schen Mittel­stand angekom­men. Wie eine im März 2017 veröf­fent­lichte Erhebung von EY zeigt, tun sich dabei aber deutli­che Unter­schiede zwischen den einzel­nen Branchen auf. So ist der Anteil der Unter­neh­men, bei denen digitale Techno­lo­gien eine große Rolle für ihr Geschäfts­mo­dell spielen, in der Finanz-…

Digitalisierung der Leitbranchen in Deutschland nimmt Fahrt auf

■  In sieben weite­ren Städten entste­hen Digital Hubs, um die Zusam­men­ar­beit von Großun­ter­neh­men, Mittel­stand und Start-ups zu unter­stüt­zen. ■  Schwer­punkte sind Chemie, Indus­trie 4.0, Insur­Tech, Gesund­heit, Künst­li­che Intel­li­genz, Medien und Smart Systems. ■  Bitkom: Die Hub-Initiative beschleu­nigt die digitale Trans­for­ma­tion.   Von Chemie bis Medien, von Gesund­heit bis Indus­trie 4.0., von Stutt­gart bis Dresden, von…

Keine Angst vor »Exoten«!

Landläu­fig heißt es: »Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht«. Liegt es daran, dass eher »exoti­sche« IT-Dienstleister bislang im Rennen um mittel­stän­di­sche Kunden nicht einmal einge­la­den werden, gegen das »Establish­ment« anzutre­ten? Oftmals scheint es so, als gäben sich die »üblichen Verdäch­ti­gen« die Klinke in die Hand. Man kennt sich, man vertraut sich, oder aber »Pack schlägt sich, Pack verträgt sich«.

Zukunft, Digitalisierung und Erfolg: 69 Prozent der befragten KMU blicken positiv in die Zukunft

Geld allein macht nicht glück­lich. Das gilt auch für kleine und mittel­stän­di­sche Unter­neh­men (KMU), wie eine europa­weite Umfrage von Micro­soft und dem Insti­tut Ipsos MORI unter 13.000 KMUs, darun­ter rund 1.000 deutschen, ergab. Für die Analyse und Inter­pre­ta­tion der Ergeb­nisse hat Micro­soft mit der Hult Inter­na­tio­nal Business School zusam­men­ge­ar­bei­tet. Unter­sucht wurde, wie Geschäfts­füh­rer und Mitar­bei­ter…

Europas Mittelstand rechnet 2017 mit Veränderungen bei den Arbeitsplätzen, denkt aber weiter positiv

Die überwie­gende Mehrheit der Arbeit­neh­mer in Mittel­stands­un­ter­neh­men erwar­tet, dass sich ihre Jobauf­ga­ben im Jahr 2017 verän­dern werden. Das ist das Ergeb­nis einer neuen von Ricoh Europe in Auftrag gegebe­nen Studie [1].   Fakto­ren wie digitale Disrup­tion, wirtschaft­li­che Unsicher­heit und regula­to­ri­sche Verän­de­run­gen werden sich auf ihre Arbeit auswir­ken, da sind sich 96 Prozent der Befrag­ten aus…

Komplettschutz mit TAROX Security Allianz: Neues Qualitätsbündnis aus 14 Partnern unterstützt Systemhäuser bei Geschäftskunden

System­haus­part­nern und ihren Geschäfts­kun­den steht ab sofort die neue TAROX Security Allianz zur Seite, um Unter­neh­mens­netz­werke mit einem Rund-um-Schutz etwa vor Daten­dieb­stahl besser abzusi­chern. Im Bündnis vereint Tarox die Stärken aus dem eignen Portfo­lio mit dem Spezi­al­wis­sen exter­ner Exper­ten sowie Kompo­nen­ten von Marken­her­stel­lern. Das Spektrum inner­halb der Quali­täts­ge­mein­schaft aus bislang schon 14 Partnern reicht vom…

Digitale Transformationen: So gelingt der Wandel für mittelständische Unternehmen

Die digitale Trans­for­ma­tion bleibt auch 2017 das Schwer­punkt­thema im deutschen Mittel­stand. Vor allem klassi­sche Branchen wie Automo­bil, Maschi­nen­bau und Logis­tik nehmen sich digita­ler Lösun­gen und Infra­struk­tu­ren zuneh­mend an. Lesen Sie hier drei zentrale Tipps für die Digita­li­sie­rung in KMU. Gerade tradi­tio­nell einge­ses­sene Unter­neh­men stehen bei der digita­len Trans­for­ma­tion oft vor einer Entschei­dung: Auf der einen Seite…

Digitalisierung der Produktion und Industrie 4.0 im Fokus – Acht ERP-Trends im Mittelstand 2017

Die Themen »Indus­trie 4.0« und »Digita­li­sie­rung von Geschäfts­ab­läu­fen« werden den produ­zie­ren­den Mittel­stand im Jahr 2017 weiter massiv beschäf­ti­gen: Unter­neh­men begin­nen verstärkt, große Daten­men­gen mit Hilfe von Business Intel­li­gence zu analy­sie­ren, setzen auf das Inter­net der Dinge und nutzen Cloud-Lösungen sowie mobile Apps. Eine Schlüs­sel­rolle in den mittel­stän­di­schen Ferti­gungs­un­ter­neh­men nimmt dabei das ERP-System als Rückgrat der digita­len Trans­for­ma­tion ein. Basie­rend auf den Ergeb­nis­sen von Exper­ten­pro­gno­sen, Studien und Trend­einschät­zun­gen sieht proAL­PHA für 2017 acht entschei­dende ERP-Trends im Mittel­stand.

Digitalisierung der Wertschöpfungskette – Die digitale Transformation passiert jetzt

Digitale Trans­for­ma­tion, Indus­trie 4.0 oder Inter­net der Dinge (IoT) verspre­chen Unter­neh­men neue Möglich­kei­ten. Viele haben die Chancen erkannt und bemühen sich, die angekün­digte digitale Wunder­welt nicht zu verpas­sen. Doch oft geht es nur schritt­weise voran, nur wenige Unter­neh­men lassen sich voll und ganz auf die digitale Trans­for­ma­tion ein. Dabei bestehen für den Mittel­stand hervor­ra­gende Aussich­ten – wenn er recht­zei­tig handelt und seine Infra­struk­tur mit erfah­re­nen IT-Beratern neu ausrich­tet.

Mittelstand agiert bei Microservices und Containern zu unentschlossen

Nicht nur große Unter­neh­men, sondern auch der Mittel­stand muss schnell auf geänderte Markt- und Kunden­an­for­de­run­gen reagie­ren. Eine entschei­dende Rolle kommt dabei der IT zu, die die erfor­der­li­che Geschwin­dig­keit unter­stüt­zen muss. Hilfreich kann vor allem die Nutzung neuer Microservices- oder Container-Technologien sein, meint IT-Full-Service-Provider Consol. IT wird zum entschei­den­den Faktor für den Geschäfts­er­folg Da das Business…