Alle Artikel zu Netzbetreiber

So senken Netzbetreiber und Kommunen Kosten mit dem DigiNetzG

Anwendungsszenarien für typische Kooperationen entwickelt. Beispielkalkulationen geben Orientierung. Praktischer Leitfaden für den Abschluss von Kooperationen zwischen Privatwirtschaft und Kommunen. Wie Netzbetreiber und Kommunen den Breitbandausbau mit dem neuen DigiNetz-Gesetz (DigiNetzG) kostengünstiger vorantreiben können, damit beschäftigt sich TÜV Rheinland in seiner neuen praxisorientierten Kurzstudie: »Kosten senken im Breitbandausbau mit dem DigiNetz-Gesetz« (www.tuv.com/diginetz). »Ziel ist es, Akteure…

12 Schlüsselfaktoren für den Ausbau der Glasfaseranschlüsse

Für einen erfolgreichen Ausbau mit ultraschnellen Glasfaseranschlüssen bis ins Gebäude (FTTB) oder bis direkt in die Wohnung (FTTH) kommt es vor allem auf zwölf Erfolgsfaktoren an. Das hat das Wissenschaftliche Institut für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK) in einer Studie für den Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) festgestellt [1]. Für die Studie wurden nicht nur wissenschaftliche Zahlen, Daten…

IT-Sicherheitskatalog für Energienetzbetreiber veröffentlicht

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat den Katalog für IT-Sicherheit-Mindeststandards im Benehmen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) erstellt. Er enthält Sicherheitsanforderungen, die dem Schutz gegen Bedrohungen der für einen sicheren Energienetzbetrieb notwendigen Telekommunikations- und elektronischen Datenverarbeitungssysteme dienen. Der in Kurzform IT-Sicherheitskatalog genannte Anforderungskatalog ist für Energienetzbetreiber gemäß EnWG §11 Absatz 1a verbindlich und…

Kein »Routerzwang«: Gute Entscheidung der Bundesregierung für eine freie Endgerätewahl

Der DVTM [1] begrüßt den aktuell vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Gesetzesentwurf zur Abschaffung des Routerzwangs. Die Gesetzesinitiative war notwendig geworden, um den sogenannten Netzabschlusspunkt klar zu definieren und sicherzustellen, dass die Anwender ihre Router selbst wählen können. Abgesichert wird diese freie Wahl dadurch, dass die Netzbetreiber die erforderlichen Zugangsdaten herausgeben müssen. Damit können versierte Anwender ihre…