Alle Artikel zu Online-​Einkaufsverhalten

B2B-​E-​Commerce: Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme bei der Systemanbindung

Aktuelle Studi­en­ergeb­nisse zeigen den Status quo und Entwick­lungs­ten­den­zen im deutschen B2B-​​E-​​Commerce auf: Forscher von ibi research an der Univer­si­tät Regens­burg haben in einer Exper­ten­be­fra­gung neben dem aktuel­len Online-​​Einkaufsverhalten der Unter­neh­men auch existie­rende Verkaufs­kon­zepte im B2B-​​E-​​Commerce analy­siert [1]. Ziel des Projekts ist neben der Ermitt­lung des Status quo die Ablei­tung von Handlungs­emp­feh­lun­gen für die Entwick­lung und…

Digitaler Einkaufsbummel: Online-​Shopping als fester Bestandteil des Konsumverhaltens

Online-​​Shopping ist fest im Alltag der deutschen Verbrau­cher veran­kert. 93 Prozent der Inter­net­nut­zer kaufen regel­mä­ßig und gezielt im Inter­net ein. Rund 20 Prozent der 18- bis 34-​​Jährigen bestel­len täglich Produkte und Dienst­leis­tun­gen online. Dabei berei­tet das digitale Einkaufs­er­leb­nis den Deutschen in neun von zehn Fällen Spaß.   Dies bestä­tigt die Full-​​Service-​​Digitalagentur DigitasLBi anhand der Studie…