Alle Artikel zu Psychologie

Mittelstand kämpft mit dem »Scheinriesen« Digitalisierung

Studie »Psycho­lo­gie der Digita­li­sie­rung« unter­sucht Emotio­nen, die Digita­li­sie­rung bei Entschei­dern auslöst und deren Folgen. Innova­tion Alliance verfolgt das Ziel, die Digita­li­sie­rung des Mittel­stands voran­zu­trei­ben. Partner­ver­bund will Vorbe­halte abbauen und den Mittel­stand mit prakti­ka­blen Lösun­gen voran­brin­gen. Digita­li­sie­rung beginnt in den Köpfen der Entschei­der. Wer die Digita­li­sie­rung voran­trei­ben will, muss verste­hen, was und wie Entschei­der denken. Eine…

Studie zum Bewertungsverhalten im Internet: Bewerten um zu helfen

In der Studie »Die Psycho­lo­gie des Bewer­tens« wurden über 3.000 Inter­net­nut­zer zum Thema Online-Bewertungen befragt [1]. Die zentra­len Ergeb­nisse: Das Top-Thema für Bewer­tun­gen ist Reise. Die Haupt­mo­ti­va­tion der Befrag­ten ist, anderen mit ihrer Bewer­tung zu helfen. Die große Mehrheit bewer­tet vor allem positiv. Frauen bewer­ten etwas häufi­ger positiv als Männer. Bewer­tun­gen haben außer­dem großen Einfluss…

Cyberkriminelle sind gewiefte Psychologen

Beim Social Enginee­ring steht der Mensch im Mittel­punkt. Cyber­kri­mi­nelle wenden klassi­sche Metho­den aus Spionage und Psycho­lo­gie an, und hacken bezie­hungs­weise beein­flus­sen den Menschen, nicht den Compu­ter. Phishing-Mails gehen mit dem Wissen um die Schwä­chen der mensch­li­chen Psyche auf Beute­zug durchs Web. Solche E-Mails arbei­ten mit Sensa­ti­ons­lust, etwa auf Berühmt­hei­ten, oder stellen einen lukra­ti­ven Gewinn in…