Alle Artikel zu Qualität

Umfrage: Ja zu digitalen Bank-Angeboten – als Ergänzung, nicht als Ersatz

55 Prozent der deutschen Bankkunden kann sich vorstellen, ihr Geld einer reinen Online-Bank anzuvertrauen, 81 Prozent sorgen sich jedoch um die Qualität des persönlichen Kundenservice.   Obwohl in Deutschland immer mehr Bankfilialen schließen – alleine im vergangenen Jahr waren es rund 2000 Zweigstellen – schätzen die Deutschen den persönlichen Kontakt zur Bank und ihren Bankberatern:…

Qualität der Arbeit: Arbeitnehmer sind zufrieden

Die große Mehrheit der Arbeitnehmer in Deutschland ist mit ihrem Arbeitsplatz zufrieden. Das zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW). Ähnlich sieht es im Rest Europas aus. Rund 88 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland sind mit ihrem Beschäftigungsverhältnis zufrieden. Damit liegt die Bundesrepublik leicht über dem europäischen Durchschnitt von 86 Prozent, wie…

In vielen Unternehmen fehlt die einheitliche Sicht auf Kundendaten

Manuelle Datenpflege nach wie vor an der Tagesordnung. Unternehmen sind sich mittlerweile der Bedeutung und des Wertes ihrer Kundendaten sehr wohl bewusst, sind diese doch gerade in der zunehmenden Digitalisierung der Kundenwelt ein geschäftskritischer Faktor. Das Verwalten von Kundendaten und damit das Kundendatenmanagement nimmt daher bei mehr als jedem zweiten Unternehmen (56 Prozent) in Deutschland…

Produkte mit dem Siegel »Made in Germany« haben weltweit das höchste Ansehen.

Das geht aus dem Made-In-Country-Index 2017 von Statista hervor, der die Markenstärke einzelner Nationen untersucht. Deutschland lässt damit Vertrauenssiegel anderer globaler Exportnationen wie »Made in USA« oder »Made in UK« zum Teil deutlich hinter sich.   Quick Facts   Deutschland belegt den ersten Rang, gefolgt von der Schweiz, der EU und Großbritannien Produkte aus Deutschland…

Studie Public Cloud Computing – Wie werden Computing Services in Unternehmen genutzt und gesteuert?

Immer mehr Unternehmen nehmen Computing Services von Public-Cloud-Anbietern in Anspruch – und der Markt wächst rasant. Überzeugend an den Angeboten sind nicht nur Kosten, Qualität und Flexibilität, sondern auch die Einfachheit, mit der diese Angebote per Self-Service genutzt werden können. Oft gibt es aber auch eine Kehrseite: Datenschutzrichtlinien werden nicht eingehalten, Risikobewertungen unterbleiben, nicht mehr benötigte Ressourcen werden vergessen und verursachen weiterhin Kosten.

Qualitätslabel Österreich

Die Marke Österreich steht für Qualität. Das ist eines der Ergebnisse des am 27. März von Statista veröffentlichten Made-in-Country-Index (MICI) 2017. Insgesamt 27 Prozent der Anfang 2017 befragten 43.000 Verbraucher aus 52 Ländern verbanden Produkte aus Österreich mit hoher Qualität – dies ist deutlich mehr als der Durchschnitt aller abgefragten Länder, der für diese Eigenschaft…

Qualitätslabel Schweiz

Die Marke Schweiz steht für Qualität. Das ist eines der Ergebnisse des am 27. März von Statista veröffentlichten Made-in-Country-Index (MICI) 2017. Insgesamt 43 Prozent der Anfang 2017 befragten 43.000 Verbraucher aus 52 Ländern verbanden Produkte aus der Schweiz mit hoher Qualität – dies ist deutlich mehr als der Durchschnitt aller abgefragten Länder, der für diese…

Das sind Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017

Die Sieger des Wettbewerbs »Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017» stehen fest. 100 Unternehmen aller Größen, Branchen und Regionen wurden jetzt vom Great Place to Work Institut und seinen Partnern wieder für ihre besondere Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber ausgezeichnet; differenziert nach vier Größenkategorien. Spitzenreiter der Arbeitgeber-Bundesliga sind in diesem Jahr der Halbleiterproduzent Infineon Technologies aus Bayern,…

Kundenorientierung: Mitarbeiter sind entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen

Händler, bei denen die Qualität stimmt, die Kulanz walten lassen und individuelle Beratung groß schreiben, geben Kunden am ehesten das Gefühl, im Mittelpunkt zu stehen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage unter 500 Konsumenten. Übergreifend sind Mitarbeiter entscheidend, damit Customer Centricity bei Kunden ankommt. Ob online oder offline, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beeinflussen stark, ob…

Geringe Stammdaten-Einbettung in Unternehmensstrategie verhindert Erfolge

Stammdatenmanagement gilt noch immer als ungelöstes Problem. Top-Management sieht Stammdaten häufig als IT-Thema. Keine gute Stammdatenqualität ohne organisatorischen Unterbau. Obwohl im Grunde die informationelle Basis eines jeden Unternehmens, erweisen sich Stammdaten und ihr Management häufig noch immer als ungelöstes Problem. Zwar wurde in den vergangenen Jahren in entsprechende Technologien investiert. Augenscheinlich haben es die Unternehmen…