Alle Artikel zu Roboter

Mensch und Maschine: Viele Deutsche können sich beim Shopping Beratung durch Roboter vorstellen

Ob virtu­elle Einkaufs­wel­ten, Beratung durch Roboter oder gemein­sa­mes Shopping mit der besten Freun­din im Online-​​Chat – all das können sich die Deutschen schon heute sehr gut vorstel­len. Das geht aus der Zukunfts­stu­die »Handel 2036: Wie kauft Deutsch­land übermorgen ein?« hervor. Sie zeigt auf, wie die Shopping-​​Welt in 20 Jahren ausse­hen könnte – und was die…

Öffentliche Verwaltung: Roboter sollen Bürokratie abbauen

Die öffent­li­chen Verwal­tun­gen in Deutsch­land stehen mit dem Einsatz künst­li­cher Intel­li­genz (KI) für mehr Effizi­enz und Bürger­ser­vice erst am Anfang. Der Einsatz in der Praxis ist noch überschau­bar. Den größten Nutzen sehen die Entschei­der bei Bund, Ländern und Kommu­nen in der Besei­ti­gung von Bürokra­tie. Jeder Vierte kann sich vorstel­len, Routi­ne­auf­ga­ben künftig an Roboter auszu­la­gern und…

Paketversand der Zukunft: Jeder Zweite würde Roboter als Paketboten nutzen

Drohnen oder Roboter als Paket­zu­stel­ler? Was sich zurzeit noch nach Science-​​Fiction anhört, könnte bald Reali­tät sein. Schon heute wird an den Liefer­tech­no­lo­gien der Zukunft gefeilt. Laut einer aktuel­len Statista-​​Umfrage steht die Hälfte der Deutschen dem positiv gegen­über. 49 Prozent der Befrag­ten könnten sich laut der Umfrage vorstel­len, sich Pakete von einem Roboter liefern zu lassen.…

Prognose: Komplexe Arbeitsabläufe könnten von künstlichen Intelligenzen übernommen werden

Bis 2022 werden Smart Machi­nes und Roboter hochqua­li­fi­zierte Fachkräfte bei Tätig­kei­ten in den Berei­chen Medizin, Recht und IT erset­zen. CIOs besit­zen die wichtige Aufgabe, ihre Unter­neh­men auf die Auswir­kun­gen von künst­li­cher Intel­li­genz vorzu­be­rei­ten, welche diese auf die Geschäfts­stra­te­gie und Beschäf­ti­gung von Mitar­bei­tern haben wird. So prognos­ti­ziert das IT Research- und Beratungs­un­ter­neh­men Gartner, dass bis 2022…

Hannover Messe 2017 – Connect the Unconnected – wir stehen noch ganz am Anfang

Viele produ­zie­rende Firmen schla­gen sich aus der Vergan­gen­heit mit zwei unter­schied­li­chen IT-​​Strukturen, der klassi­schen kaufmän­ni­schen IT und der davon strikt getrenn­ten Produk­ti­ons­tech­no­lo­gie, herum. Wie die Messe zeigte, gibt es bei der Integra­tion noch sehr viel zu tun. Auch die Anbie­ter­land­schaft erscheint noch stark vom Hinter­grund geprägt. Ob IT-​​Spezialist oder Produk­ti­ons­spe­zia­list ist immer noch eine Frage…

Smart Shopping: Viele Deutsche wünschen sich Einkaufen per Knopfdruck

Drucker, die ihre Toner­kar­tu­schen automa­tisch nachbe­stel­len oder Kühlschränke, die eigen­stän­dig einkau­fen. Jeder dritte Deutsche kann sich gut vorstel­len, Smart-​​Home-​​Technologien wie diese künftig zu nutzen. Das geht aus der Zukunfts­stu­die »Handel 2036: Wie kauft Deutsch­land übermorgen ein?« hervor [1]. Sie zeigt auf, wie die Shopping-​​Welt in 20 Jahren ausse­hen könnte – und was die Deutschen davon…

Robotik: Das bisschen Haushalt macht sich (fast) von allein

Robotik war eines der großen Themen auf der diesjäh­ri­gen Hanno­ver Messe. Doch nicht nur in der Indus­trie werden Roboter und Automa­ti­sie­rung in den kommen­den Jahren für Verän­de­run­gen sorgen. Auch im priva­ten Bereich nimmt die Nutzung der kleinen elektro­ni­schen Helfer stetig zu. Laut einer Schät­zung der in Frank­furt ansäs­si­gen Inter­na­tio­nal Federa­tion of Robotics werden im Zeitraum…

Arbeitsmarkt: So viele Jobs könnte die Automatisierung kosten

20,5 Millio­nen Jobs – das entspricht 48 Prozent aller Arbeits­plätze – könnten allein in Deutsch­land automa­ti­siert werden. Das geht aus einer aktuel­len Veröf­fent­li­chung des Beratungs­un­ter­neh­mens McKin­sey hervor. Dabei sind nicht nur einfa­che Tätig­kei­ten davon bedroht, durch Maschi­nen bezie­hungs­weise Compu­ter ersetzt zu werden. Die Spann­weite reicht vom Liefe­ran­ten, der von autono­men Autos und Drohnen ersetzt werden…

ITK-​Handel mit Japan legt deutlich zu

■      Importe steigen um 11 Prozent auf 1,5 Milli­ar­den Euro. ■      Demogra­fi­scher Wandel treibt Automa­ti­sie­rung und Digita­li­sie­rung. ■      Japan ist Partner­land der CeBIT 2017.   Japan gewinnt beim Handel mit digita­ler Technik wieder stärker an Bedeu­tung. 2016 legte die Einfuhr von Produk­ten der Infor­ma­ti­ons­tech­nik, Telekom­mu­ni­ka­tion und Consu­mer Electro­nics nach Deutsch­land um 11 Prozent auf 1,5 Milli­ar­den Euro…

Denken und Arbeiten in der Welt von morgen

Im Januar führte das Meinungs­for­schungs­in­sti­tut Kantar Emnid im Auftrag des BMBF eine reprä­sen­ta­tive Befra­gung zum Thema »Wissen schaf­fen – Denken und Arbei­ten in der Welt von morgen« durch. Über 1.000 Teilneh­me­rin­nen und Teilneh­mer beant­wor­te­ten 20 Fragen zu Verän­de­run­gen in der Arbeits­welt vom morgen. Automa­ti­sie­rung, Digita­li­sie­rung und künst­li­che Intel­li­genz verän­dern, wie wir leben und arbei­ten. Aber…