Alle Artikel zu USU

Business KPIs – Die richtigen IT-Kennzahlen für das Business

In den meisten IT-Abteilungen haben sich Kennzahlensys-teme etabliert, die als Steue­rungs­in­stru­ment verwen­det werden. Einer­seits liefern De-facto-Standards wie ITIL und COBIT Anhalts­punkte zum sinnvol­len Einsatz von KPIs in den IT-Prozessen. Anderer­seits verlangt das Business Kennzah­len von der IT, um die erbrach­ten Leistun­gen und IT-Services objek­tiv messen und mit der verspro­che­nen Quali­tät abglei­chen zu können.

Neues Self-Service-Konzept für IT-Service-Organisationen – Endanwender im Mittelpunkt

Neues Self-Service-Konzept für IT-Service-Organisationen

IT-Servicekunden erwar­ten eine rasche und verläss­li­che Hilfe­stel­lung bei akuten IT-Problemen oder Fragen zu einer spezi­el­len IT-Anwendung. Der Griff zum Telefon ist für Anwen­der meist die erste, jedoch nicht die effizi­en­teste Wahl. Im Durch­schnitt kostet deshalb ein Ticket rund 15 Euro im First-Level-Support – Tendenz steigend. Gleich­zei­tig schei­tern die gängi­gen Self-Service-Lösungen an der mangeln­den Akzep­tanz der Nutzer.

Die IT als Service-Provider und Business-Treiber – Der Service im Mittelpunkt

Die IT als Service-Provider und Business-Treiber – Der Service im Mittelpunkt

Die MARKANT AG mit Sitz in der Schweiz ist die größte Handels- und Dienst­leis­tungs­ko­ope­ra­tion im Lebens­mit­tel­han­del in Europa. Die MARKANT Handels und Service GmbH agiert dabei im Auftrag der MARKANT AG als europäi­sches Kompetenz-Center für ein breites Spektrum an Dienst­leis­tun­gen für alle aktuel­len und zukünf­ti­gen Länder­or­ga­ni­sa­tio­nen. Für die Umset­zung eines am De-facto-Standard ITIL ausge­rich­te­ten IT-Servicemanagements nutzt MARKANT seit 2010 integrierte Software-lösungen und Beratungs­leis­tun­gen der USU-Gruppe. 

Effizientes ITSM-Analysewerkzeug – Service Intelligence durch Business Intelligence

Service Intelligence durch Business Intelligence

Durch eine BI-Lösung, die exakt auf das IT-Service-Management zugeschnit­ten ist, erhal­ten IT-Prozessverantwortliche maßge­schnei­derte Infor­ma­tio­nen zu den häufigs­ten Frage­stel­lun­gen in ihren Zustän­dig­keits­be­rei­chen. Mit einem system­über­grei­fen­den Dashboard hat man die gesamte IT im Griff. 

Software-Audits – Bares Geld sparen durch Lizenzmanagement

Bares Geld sparen durch Lizenzmanagement

Herstel­ler überprü­fen den Einsatz der Software vor Ort bei Unter­neh­men mit Hilfe von Software-Audits – und über 60 Prozent von ihnen geben zu, dass ihr Haupt­mo­tiv darin besteht, mehr Umsatz zu generie­ren. Software­her­stel­ler laden deshalb sich oder ausfüh­rende Beratungs­fir­men bei Unter­neh­men ein und fordern zahlrei­che Infor­ma­tio­nen und Einbli­cke.