Alle Artikel zu Zero-Day-Exploits

Patch Tuesday im April: Von allem etwas (Kritisches)

Zum Patch Tuesday im April hat Microsoft insgesamt 65 Schwachstellen behoben. Zero-Day-Exploits konnten in diesem Monat nicht identifiziert werden, wohl aber im ersten Quartal. Die Herausforderung für alle IT-Teams im April: Microsoft hat kritische Schwachstellen sowohl in seinen Betriebssystemen als auch in seinen Browsern und in Office identifiziert und gelöst. Alle drei Ebenen sollten mit…

Duqu-Wurm als Nachfolger von Stuxnet?

Symantec bestätigte eine neue Variante des Duqu-Wurms, der in seiner ursprünglichen Form Ähnlichkeiten mit Stuxnet aufwies. Die neue Variante Duqu 2.0 konnte bei einer Reihe von Angriffen auf diverse Ziele identifiziert werden. Duqu 2.0 stiehlt Informationen und wird außerdem verwendet, um dauerhaft einen Fuß in die Tür einer anvisierten Domain zu bekommen. Wie am 10.6.2015 bekannt…

Trends bei Threat-Prevention: Mehr Malvertising und CVEs sowie verstärkte Nachfrage nach Plattformlösungen in 2015

Im Bereich Enterprise Security soll es für das Jahr 2015 drei große Trends im Spezialgebiet der Threat-Prevention geben. Einer davon ist die Zunahme von Malvertising, also die Verbreitung von Malware über Online-Werbung. Mindestens gleich bleiben – oder eher zunehmen – wird laut Einschätzung der Enterprise-Security-Spezialisten die Zahl der CVEs (Common Vulnerabilities and Exposures), also bekannter…