Alle Artikel zu Zusammenarbeit

Innovationsprozesse selten effizient aufgesetzt

Vorab-Ergebnisse einer Studie zur Innovationskultur in Konzernen. Mängel bei Verfahren zur Einbindung von Innovationen ins Kerngeschäft. Zur Ideengenerierung wird Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen, Kunden und Partnern weitgehend als selbstverständlich erachtet. Innovationsprozesse erzielen in Konzernen kaum die gewünschten Ergebnisse: In einer Studie unter Innovationsexperten bestätigte nur eine Minderheit von 26 Prozent aller Befragten, dass die Innovationsprozesse…

Freelancer richtig und rechtskonform einsetzen

Aufgrund steigender Personalkosten gewinnt der Einsatz von Freelancern für viele Unternehmen an Bedeutung. Dabei ist erhöhte Vorsicht gefragt. Wie Firmen freie Kräfte langfristig engagieren und böse Überraschungen vermeiden. Immer mehr Unternehmen stöhnen über den Kostenfaktor Personal. Nicht wenige forcieren den Einsatz selbstständiger Kräfte, um den Mindestlohn und Sozialabgaben zu umgehen. Die Rentenversicherer haben auf diese…

Alle müssen ran – Datenschutz erfordert Kooperation

Allerspätestens seit dem Jahr 2015 sind die Themen Datenschutz und Informationssicherheit im Bewusstsein der breiten Bevölkerung angekommen. Das Safe-Harbor-Urteil des Europäischen Gerichtshofs hat vielen Unternehmen vor Augen geführt, wie unsicher die Übermittlung und Speicherung von Daten geworden ist. Eine aktuelle Studie der Deutschen Messe Interactive im Auftrag von Brainloop zeigt aber auch, dass die Erkenntnisse…

Zusammenarbeit ist der Schlüssel für erfolgreiche Unternehmen

Der Erfolg eines Unternehmens hängt heute mehr denn je von der reibungslosen Zusammenarbeit von Teams und Abteilungen ab. Das unterstreicht eine Studie von Pierre Audoin Consulting (PAC), an der Interactive Intelligence als Co-Sponsor beteiligt war. Die Untersuchung zeigte deutlich, dass deutsche Unternehmen die Zusammenarbeit und die dafür notwendigen Collaboration-Tools immer noch als Ergänzung und nicht…

Nicht mal die Hälfte der Mitarbeiter findet die Zusammenarbeit mit dem Chef effektiv

Studie zeigt die Herausforderungen in der deutschen Führungslandschaft. Bundesweit knirscht es im Gebälk in Sachen Leadership. Das zeigt die Studie »Deutschland führt?!«, in deren Mittelpunkt die Führungsqualität steht. So spricht nicht einmal die Hälfte der befragten Mitarbeiter hierzulande von einer wirkungsvollen Zusammenarbeit mit dem Vorgesetzten, und weniger als 50 % der Angestellten haben Freude bei…

Jede vierte Geschäftsreise wäre überflüssig

Nach den GDL- und Pilotenstreiks im Frühjahr ist nun ein neuer Pilotenstreik angekündigt. Zwar sollen die Auswirkungen für Reisende möglichst gering gehalten werden, doch zeigt das Beispiel erneut, wie abhängig viele Unternehmen von der Verkehrsinfrastruktur sind. Sie können diese zwar nicht beeinflussen, aber die äußeren Umstände wirken sich dennoch auf ihr Geschäft aus. Jochen Boekel,…

KMU fordern: schnellere Ämter, einfacheres Rechtssystem und verbesserte Zusammenarbeit

Was muss passieren, damit die Belastung durch Bürokratie geringer wird? Der größte Wunsch von Mittelständlern: Die Ämter sollen schneller reagieren und Bearbeitungszeiten verkürzen. Das hat kürzlich eine Studie ergeben mit dem Ergebnis, dass 96 Prozent über die hohe bürokratische Belastung klagen. Baugenehmigungsverfahren, die sich in die Länge ziehen, Anfragen, die auf dem Schreibtisch liegen bleiben:…

Vorurteile bremsen die Zusammenarbeit zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen

Die Kooperation zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen verspricht beiden Seiten viele Vorteile [1]. Doch in vielen Fällen verhindern Vorurteile und falsche Erwartungen die Zusammenarbeit. Demnach halten Unternehmen Start-ups häufig für chaotisch oder unzuverlässig. Aus der Sicht von Start-ups sind etablierte Unternehmen schwerfällig und entscheidungsschwach. Auf dem Weg in das Digitale Wirtschaftswunder braucht Deutschland neben leistungsfähigen…

Woran Projekte gerne scheitern

Fünf Stolpersteine und ihre Lösungswege in der Zusammenarbeit mit Unternehmen und Projektmitarbeitern. Obwohl bei Projekten heutzutage ein hoher Grad an Professionalisierung herrscht und Projektleiter gut ausgebildet sind, scheitern Projekte regelmäßig. Vor dem Hintergrund seiner täglichen inhaltlichen und beratenden Leistung bei Projekten aus jeder Branche und in jeder Größenordnung, untersuchte msg die Ursachen und fand sie…

Industrie 4.0 – Single-Sign-On als Schlüsselfaktor für IT-Sicherheitskonzepte

Gerade erst ist die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover zu Ende gegangen – mehr als 220.000 Besucher haben sich vor Ort zu Themen wie der Digitalisierung der industriellen Produktion, die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine sowie innovativen Zulieferlösungen informiert. Generell steht das Thema Industrie 4.0 seit mehreren Jahren im Fokus der Aufmerksamkeit – allerdings werden…

Umfrage: Kleine und mittelständische Online-Händler kooperieren miteinander

Für Händler sind Kooperationen ein wichtiges Instrument, um finanzielle und zeitliche Ressourcen zu sparen und die Effizienz der eigenen Arbeit zu erhöhen. Das zeigt eine Befragung, die das Marktforschungsinstitut Innofact im Auftrag des Online-Marktplatzes eBay unter kleinen und mittelständischen Online-Händlern in Deutschland durchgeführt hat [1]. Vor allem bei Multichannel-Händlern, die neben dem Online-Handel auch ein…

IT-Sourcing im Zeitalter disruptiver Veränderungen – Die Zusammenarbeit wird neu definiert

IT-Sourcing im Zeitalter disruptiver Veränderungen

Die Digitalisierung der Wirtschaft verändert nicht nur die Rolle des CIO in Unternehmen, sondern auch die komplette Sourcing-Industrie. Mit dem rapiden Preisverfall von Standard-Infrastruktur-Leistungen, der derzeit durch Cloud-Anbieter forciert wird, sowie dem explodierenden Markt an SaaS-Lösungen bricht für IT-Dienstleister auf Dauer eine wichtige Umsatzquelle weg. Das erfordert neue Geschäftsmodelle und einen veränderten Fokus der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Providern.

Sicherheit für Kommunikation, Internet und Zusammenarbeit: Ein reifer Markt, aber weiterhin virulent und mit frischen Impulsen

Die Sicherheit von E-Mail- und Internetzugang ist ein Thema, das jedes Unternehmen – von der Ein-Mann-Firma bis zum Großkonzern – betrifft. Entsprechend groß und wettbewerbsintensiv ist dieser insgesamt recht reife Markt. Neben beispielsweise Anti-Viren-Lösungen ist dies einer der etablierten beziehungsweise reifsten IT-Security-Märkte. Diese Sicherheitslösungen schützen im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets und von E-Mail-…

Jedes vierte IT-Unternehmen setzt auf ausländische Spezialisten

IT-Projekte werden schon heute oft in internationaler Zusammenarbeit abgewickelt, künftig werden ausländische Experten aber eine noch größere Rolle spielen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung unter 710 ITK-Unternehmen im Auftrag des Digitalverbands BITKOM. Mehr als jedes vierte deutsche IT-Unternehmen (26 Prozent) arbeitet derzeit bei Projekten mit ausländischen Spezialisten zusammen. Jedes fünfte Unternehmen (20 Prozent)…

Zusammenarbeit der »zwei Geschwindigkeiten« in Deutschlands KMUs

In Deutschlands kleinen und mittelständischen Unternehmen tut sich eine demografische Kluft auf [1]. Demnach vertrauen jüngere Mitarbeiter – und damit die Entscheider von morgen – in viel höherem Maße in cloud-basierte Collaboration-Technologien, als dies bei ihren älteren Kollegen der Fall ist, insbesondere bei Aktivitäten in internationalen Wachstumsmärkten. Während deutsche Unternehmen ihre internationalen Aktivitäten weiter ausbauen,…

Vier Technologie-Vorhersagen für 2015

Das Internet der Dinge wird eine neue, funktionsübergreifende Art der Zusammenarbeit unter zuvor voneinander getrennten Teams fördern. DevOps, Continuous Delivery und andere Methoden, die zuvor ausschließlich in der Softwareentwicklung verwendet wurden, werden sich auf weitere Unternehmensbereiche ausbreiten. Softwaresicherheitslücken wie Heartbleed werden weiterhin auftreten. Dabei wird die Branche mit dem ersten größeren Sicherheitsvorfall in Bezug auf…

Sechs Trends, durch die die IT in der Vorstandsetage präsenter wird

Sechs Trends sorgen dafür, dass IT-Verantwortliche zukünftig verstärkt auf Vorstandsebene gefragt sind [1]. Der Treiber für diese Entwicklung ist die stetig steigende Nachfrage von Unternehmen nach innovativen Technologien, die die Produktivität fördern, wie beispielsweise Technologien für eine bessere Zusammenarbeit, die flexibles Arbeiten unterstützen. Nur wenn die IT-Verantwortlichen in der Vorstandsebene präsent sind, können sie für…

Tipps: So gelingt die Führung virtueller Teams

In Unternehmen gewinnen virtuelle Teams, also Projektteams, die aus weltweit verteilten Fachkräften bestehen, zunehmend an Bedeutung. Für Unternehmen ist dies zweifelsfrei ein Vorteil: Durch die virtuelle Zusammenarbeit können sie die jeweils besten Talente für jedes Projekt akquirieren und dabei Zeit und Geld sparen. Für die Führungskräfte dieser Teams stellen sich jedoch ganz neue Herausforderungen, nämlich…

Liebesheirat statt Zwangsehe zwischen Marketing und IT

PAC und Damovo appellieren an Marketing- und IT-Entscheider bei der Digitalisierung enger zusammen zu arbeiten. In einer aktuellen Spotlight-Analyse beleuchtet das Analysten- und Beratungsunternehmen Pierre Audoin Consultants (PAC), warum der Schulterschluss zwischen Marketing und IT Grundvoraussetzung für erfolgreiche Digitalisierungsstrategien ist. 61 % der deutschen IT-Entscheider wollen ihre Marketing-Kollegen nicht in die Definition und Umsetzung einer…