Trend: Autos werden immer älter

Die Autos hierzulande werden immer älter: Lag das Durchschnittsalter der zugelassenen Pkw in Deutschland vor zehn noch bei acht Jahren, waren es am 1. Januar 2018 9,4 Jahre, wie die Grafik zeigt.

Laut Daten des Kraftfahrtbundesamts hat im Gegensatz zum Vorjahr vor allem die Zahl der Oldtimer mit einem Alter von 30 Jahren und mehr mit einem Plus von 12,2 Prozent deutlich zugenommen. Aber auch die Zahl der Neuwagen von unter zwei Jahren nahm um 4,1 Prozent zu. Gesunken ist hingegen die Zahl der fünf bis 14 Jahre alten Autos (-0,4 Prozent). Insgesamt waren hierzulande zum 1. Januar 46,5 Millionen Pkw gemeldet. Hedda Nier

https://de.statista.com/infografik/15371/durchschnittliches-alter-der-in-deutschland-gemeldeten-pkw/

 


 

Elektromobilität: Ladenetz für Elektroautos wächst rasant

E-Bikes in Städten als Alternative zu Autos

Berufseinstieg in der IT: Höchste Einstiegsgehälter in der Automobilindustrie

Vernetzte Autos: Kundenservice muss dem digitalen Zeitalter angepasst werden

Elektromobilität: Die größten Märkte für Elektroautos

Jeder dritte Deutsche würde kein selbstfahrendes Auto nutzen

Carsharing: Autoteilen wird immer beliebter

Weitere Artikel zu