Urlaub: Warum in die Ferne schweifen?

Die Sommerurlaubssaison ist eröffnet und viele Urlauber brechen in die Ferne auf. Doch auch in den heimischen Gefilden lässt es sich gut erholen. Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov verbringen 70 Prozent der Einwohner aus Mecklenburg-Vorpommern ihren Urlaub gerne im eigenen Bundesland. Und auch viele Bayern erholen sich gerne »dahoam« (66 Prozent).

Anders sieht es in Sachsen-Anhalt und in Bremen aus: Wie die Statista-Infografik zeigt, verbringen hier nur 34 Prozent beziehungsweise 29 Prozent ihren Sommerurlaub gerne in der eigenen Region. Für die repräsentative Umfrage hatte das Forschungsinstitut 2.076 Erwachsene aus Deutschland befragt. Frauke Suhr

https://de.statista.com/infografik/10301/urlaub-im-eigenen-bundesland/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein und lassen sich überraschen, welche weiteren Treffer Sie auf unserer Webseite finden.

 

Sorglosigkeit von Urlaubern bei IT-Sicherheit setzt sich zuhause fort

Technik-Begleiter im Urlaub: Mehrheit der Deutschen hat Smartphone im Gepäck

Nur knapp jeder Zweite bekommt Urlaubsgeld

Arbeit & Beruf: Wer hat die meisten Urlaubstage?

Urlauber können sich nicht vom Smartphone lösen

Deutsche im Urlaub: lieber ruhig und entspannt als aktiv und viel besichtigen

Urlaubsgeld steht vor der Rente

Apps als digitale Urlaubshelfer

Sicher durch den Sommer: So werden Smartphone und Tablet fit für den Urlaub

Weitere Artikel zu