Versicherungen: InsurTech nimmt Fahrt auf

InsurTech ist ein Kompositum aus den Wörtern Insurance und Technology und bezieht sich auf digitale Geschäftsmodelle im Versicherungsbereich. Ein Beispiel hierfür ist das Start-up Coya, eine digitale Versicherung. Obwohl das Unternehmen erst 2018 offiziell starten will, hat es laut deutsche startups bereits eine 10-Millionen-Dollar-Finanzspritze von namhaften Investoren – darunter Peter Thies Valar Ventures – bekommen. Überhaupt nimmt der InsurTech-Markt derzeit ordentlich Fahrt auf wie das Quaterly InsurTech Briefing zeigt. Demnach schlossen Investoren seit 2012 über 600 Deals mit Start-ups aus diesem Bereich ab. Allein in den ersten beiden Quartalen waren es 102 Deals mit einem Volumen von 1,3 Milliarden US-Dollar. Mathias Brandt

https://de.statista.com/infografik/10887/investitionen-in-insurtech-startups-nach-anzahl-der-deals/

 


 

Hier folgt eine Auswahl an Fachbeiträgen, Studien, Stories und Statistiken die zu diesem Thema passen. Geben Sie in der »Artikelsuche…« rechts oben Ihre Suchbegriffe ein um weitere Artikel zu finden.

 

Studie: Jede vierte Bank ist Fintech-Gründer

Finanzen: China steht auf FinTech, Japan nicht

FinTech ist der neue Mainstream – sagt die Finanzindustrie

Digitalisierung der Finanzbranche: Was Banken von Fintechs lernen müssen

FinTech-Boom: Das Zukunftspotenzial digitaler Finanzdienstleitungen

Fintech-Unternehmen: Berlin vor München, Hamburg und Frankfurt

FinTech Start-ups und Digital Banking

Mobile Banking löst (langsam) Online-Banking am PC ab

Weitere Artikel zu