Voll integrierte Industrie 4.0 / IoT-Lösungen

Cosmo Consult und Fraunhofer Institut zeigen voll integrierte Industrie 4.0 / IoT-Lösungen mit Microsoft Dynamics auf der CeBIT 2016.

Die Cosmo Consult-Gruppe, Europas größter Microsoft-ERP-Partner und Anbieter von Business-Softwarelösungen auf Basis von Micro­soft Dynamics sowie Branchen­spe­zia­list für die Ferti­gungs­in­dus­trie, projek­t­ori­en­tierte Dienst­leister und Zulie­fer­in­dus­trie, präsen­tiert im Rahmen der CeBIT in Halle 4 auf dem Microsoft-Stand mit Micro­soft Dynamics NAV und einer Reihe von Cosmo-Consult-Branchenlösungen ein durch­gän­giges, auf Microsoft-Technologien basie­rendes Lösungs­sze­nario am Beispiel eines fiktiven Kunden­pro­jekts im Anlagenbau. Ein zurzeit laufendes Forschungs­pro­jekt mit dem Fraun­hofer Institut bildet den Ausgangs­punkt für ein Internet of Things- und Indus­trie 4.0-Szenario – ebenfalls auf der Basis von Microsoft-Technologien.

Das Einzig­ar­tige an der Lösung ist die durch­gän­gige, medien­bruch­freie Abbil­dung der relevanten Unter­neh­mens­pro­zesse, und zwar von der Kunden­an­frage über die Konstruk­tion und die kaufmän­ni­sche und techni­sche Projekt­ab­wick­lung, die Monta­ge­pla­nung und Monta­ge­durch­füh­rung sowie die Objekt­ver­fol­gung bis zur Abrech­nung und Nachkal­ku­la­tion – alles auf der Basis von Microsoft-Technologien und mit Microsoft-zertifizierten, von Cosmo Consult entwi­ckelten Spezi­al­lö­sungen. Zudem wird aus dem laufenden Projekt mit dem Fraun­hofer Institut ein IoT- und Indus­trie 4.0-Szenario präsen­tiert, das bereits heute Szena­rien aus der Zukunft abbildet. Cosmo Consult-Vorstand Klaus Aschauer: »Ich denke ein derart durch­gän­giger Business Case wird auf der CeBIT anderswo kaum geboten werden können.«

screnn (c) cosmo consult NAV 2016_ cc project

 

Weitere Artikel zu