Webinar: Wie nutze ich künstliche Intelligenz in E-Commerce und Onlinemarketing?

Klassische Webanalytic liefert eine wachsende Menge an unternehmenskritischen Daten. Doch für die Onlineverantwortlichen wird es immer schwerer, in dieser Datenflut die Erkenntnis-Nuggets zu finden. Denn meist beschränken sich die verfügbaren Algorithmen auf klassische Kennzahlen wie Umsatz, Abverkauf oder Klickrate.

Will man in die nächste Stufe der Analytics gehen, müssen Ansätze der künstlichen Intelligenz, speziell des Machine Learnings eingesetzt werden. Um Potenziale in ihren Daten entdecken zu können, müssen E-Business-Verantwortliche zunächst verstehen, was eigentlich »normal« ist – und was eine (betrachtenswerte) Anomalie ist. Nur dann kann das automatisierte Erfassen und Bewerten von Verhaltensmustern Erfolg versprechend sein.

Das erfahren Sie in diesem Webinar:

  • Wann sich Künstliche Intelligenz und Machine Learning für Sie lohnen
  • Wie Sie für fortgeschrittene Analytic-Verfahren die richtigen Fragen stellen
  • Erfahren Sie wie Sie herausfinden können, wie Sie das Normale von dem Anomalen in Ihren Systemen unterscheiden können
  • Wie Sie aus Ihren Anomalien zukünftige Potenziale erkennen und nutzen können
  • Wie man Künstliche Intelligenz und Machine Learning mit klassischen Webanalyse-Systemen wie Google Analytics verbinden kann
  • Wie Sie mit automatisierter Echtzeiterkennung ihre Data-Scientisten von Routinearbeiten entlasten können
  • Vier Monitoring Fallstricke und wie man sie umgeht

 

Dauer: 45 bis 60 Minuten (inkl. Diskussion)

Referent: Christian Glatschke, Sales Director DACH, Anodot

Moderator: Joachim Graf, Zukunftsforscher und Herausgeber, iBusiness.de

Veranstalter: iBusiness.de / Anodot

 

Christian Glatschke verantwortet den Vertrieb bei Anodot, einer SaaS-Plattform für automatisiertes Machine Learning. Er ist seit vielen Jahren im Bereich Big Data und Datenanalyse tätig und befasst sich intensiv mit den Herausforderungen der Analyse und des Verständnisses komplexer Datenmengen.

Zur mobilen Teilnahme am Webinar laden Sie sich bitte die iPhone, iPad   oder Android-App   für Spreed herunter.

Hier kostenfrei anmelden

 

Weitere Artikel zu